Anzeige


AWO Seniorenzentrum Diez - Residenz Oranienstein


AWO Seniorenzentrum Diez - Residenz Oranienstein
Christiansweg 3 - 5
65582 Diez

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:06432/932261
Email:Helmut.Hannappel@AWO-Rheinland.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz

Angaben zum Gebäude

2000Eröffnungsdatum:
4Etagen:
47Anzahl Appartements:
Einzimmerappartements
Zweizimmerappartements

Allgemeine Informationen

Portrait

Was uns so besonders macht?

Sie können Ihr Leben frei gestalten - und haben gleichzeitig durch ein Notrufsystem die Sicherheit, dass jemand da ist, „wenn mal etwas ist". Unser fürsorgliches Betreuerteam unterstützt Sie auf Wunsch im Alltag. Ob Bügeln, Einkaufen oder Blumengießen: Wir helfen gerne! Die schöne Lage in unmittelbarer Nähe zum Diezer Hain lädt zum Erholen ein. Oder Sie genießen direkt von der Residenz aus den herrlichen Ausblick auf Limburg und das Lahntal!

Was uns wichtig ist

Eine angenehme Atmosphäre, zwanglose Möglichkeiten zur Kommunikation sowie freundliche, kompetente Ansprechpartner sind die Grundlage für das selbstständige, sichere Leben bei uns. Nur wenn Sie sich wohlfühlen, fühlen wir uns wohl. Wir geben Ihnen Sicherheit und Vertrautheit, dass Sie Ihr Leben führen können, so wie Sie es sich wünschen. Und wenn Sie Hilfen brauchen, unterstützen wir Sie nach Kräften. Wir möchten, dass Sie sich bei uns zu Hause fühlen. 

-----

Unser Haus wurde 2000 fertiggestellt. Es umfasst 47 Wohnungen unterschiedlicher Größe: 44 qm, 53 qm, 59 qm und 60 qm. Wohnungen ab 53 qm Größe können auch von Paaren bezogen werden.

Die Residenz Oranienstein ist Bestandteil des AWO-Seniorenzentrums Diez, das zusätzlich zur Betreuten Wohnanlage noch eine stationäre Altenpflegeinrichtung mit über 100 Plätzen umfasst. Diese Einrichtung trägt den Namen Haus am Hain und bietet neben der Pflege für körperliche Gesundheitseinschränkungen einen psycho - geriatrischen Wohnbereich, in dem das Pflegemodell von Prof. Erwin Böhm angewandt wird. Als Bewohner der Betreuten Wohnanlage geben wir Ihnen die Zusage, dass Sie falls von Ihnen erwünscht, sofort den nächst freiwerdenden für Sie geeigneten Platz in der stationären Altenhilfe erhalten.

Die Residenz Oranienstein bietet als Gemeinschaftseinrichtungen eine Bibliothek, ein abtrennbares Bistro, einen Gymnastikraum, ein Pflegebad, eine Waschküche mit zwei Waschautomaten und zwei Wäschetrocknern sowie auf der Außenfläche eine Bocciaanlage , einen begrünten Innenhof mit Sitzmöglichkeiten und eine Teichanlage. Neben dem Gebäude und den Wohnungen sind alle dazugehörigen Zugänge, Freiflächen und Verbindungswege barrierefrei. Abstellplätze für Rollstühle sind vorhanden. Auf zwei Parkflächen sind PKW-Stellplätze vorhanden. Sie können darüber hinaus einen für Sie reservierten und gekennzeichneten PKW-Stellplatz anmieten. Eine Gartenbaufirma pflegt Grünflächen und Pflanzen des Grundstücks, eine Reinigungsfirma hält Flure, Gemeinschaftsflächen und die Außenterrasse im Innenhof sauber. Bürgersteige und Gehwege werden von unseren Mitarbeitern der Haustechnik gekehrt und im Winter von Eis und Schnee geräumt und gestreut.

Das Haus verfügt über eine Brandmeldeanlage und besondere Feuerlöschausstattung, die beide regelmäßig überprüft werden. Für Gäste unserer Bewohner stehen zwei Gästezimmer zur Verfügung, die für Übernachtungen angemietet werden können. Preise erhalten Sie auf Anfrage. Die Wohnungen der Betreuten Wohnanlage werden unmöbliert vermietet. Neben einem Abstellraum in der Wohnung steht den Mietern noch ein Kellerraum zur Verfügung. Ein Waschmaschinenanschluss befindet sich in jedem Bad/WC. Selbstverständlich können Haustiere gehalten werden. Hier ist die Regelung im Mietvertrag zu beachten.

Bitte beachten Sie, dass unser Haus kein Altenpflegeheim ist, sondern hier die Regelungen der häuslichen Pflege angewandt werden.Beim Betreuten Wohnen ist die Selbständigkeit der Bewohner von besonderer Bedeutung. Daher sind Sie in der Wahl der Dienstleister vollkommen frei. Neben den Grund- und Wahlleistungen bieten wir freiwillig und unentgeltlich noch weitergehende Betreuungsleistungen an (zur Zeit: tägliche Anwesenheitsüberprüfung und Betreuung bei Krankheit und nach Krankenhausaufenthalt). Wenn Sie in die Residenz Oranienstein einziehen möchten, müssen Sie mindestens 60 Jahre alt sein. In unseren Gästezimmern besteht die Möglichkeit des Probewohnens, allerdings sind sie nicht barrierefrei. Unser Haus ist nach DIN ISO EN 9001-2000 durch den TÜV zertifiziert und dies schließt u.a. mit ein, dass die Qualität der Arbeit und die Zufriedenheit der Bewohner regelmäßig durch Befragungen ermittelt wird.  

Pflegearten

Vollzeitpflege
Tagespflege
Kurzzeitpflege
Nachtpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"


Aktuelle Angebote unserer empfohlenen Dienstleister und Hersteller


Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Helmut Hannappel
Einrichtungsleitung des benachbarten Pflegeheims Haus am Hain
Telefon:
06432/932250
Fax:
06432/932261
Email:
helmut.hannappel@awo-rheinland.de

Kontaktperson für Anfragen

Name:
Volker Hermanns
 
Telefon:
06432/932150
Fax:
06432/932261
Email:
volker.hermanns@awo-rheinland.de

Verkehrsanbindung

Bus
10Entfernung zur Busstation in Meter:
Bahn
S-Bahn / U-Bahn
1500Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um das folgende E-Book kostenlos zu erhalten

Betreutes Wohnen eBook

Deutscher Seniorenlotse

DSL Logo
Internetwegweiser für seniorengerechte Produkte und relevante Dienstleistungen

Anzeige



Anzeige