Residenz am Wiesenkamp

Logo
Residenz am Wiesenkamp
Wiesenkamp 16
22359 Hamburg-Volksdorf

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:040/64416-915
Email:info@residenz-wiesenkamp.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz

Angaben zum Gebäude

1993Eröffnungsdatum:
4 Gebäude mit 3, 4 und 5 EtagenEtagen:
195Anzahl Appartements:
Einzimmerappartements
Zweizimmerappartements
Drei- oder Mehr- Zimmerappartements

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Anzahl der Mitarbeiter
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl
(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

Ja, im Bereich Demenz, Hygiene, Wundbehandlung, allg. Erkrankungen, Erste Hilfe, Streßbehandlung.

Fremdsprachen des Personals

Spanisch und Französisch

Individuelle Unterstützung im Alltag durch Mitarbeiter des Hauses

Wir bieten einen Betreuten Mittagstisch, Begleitung ins Restaurant und Hilfe bei kleineren täglichen Verrichtungen an.

Pflege bei vorübergehender Krankheit

Kostenlose Pflege und Betreuung in vorübergehenden Krankheitsfällen bis zu 21 Tage im Jahr durch den hauseigenen ambulanten Dienst in der Wohnung, sofern die Leistungen nicht von den Kranken-und Pflegekassen übernommen werden (SGB § V und XI)

Allgemeine Informationen

Portrait

Die Residenz am Wiesenkamp in Hamburg-Volksdorf ist eine Seniorenresidenz gehobenen Standards mit 195 Appartements und 95 Pflegezimmern. Hier werden Wohnkomfort und Pflegequalität verbunden und so den Bewohnern ein modernes, individuelles Wohnen im Alter ermöglicht. Das bedeutet, dass alles geboten wird, was ein eigenständiges und unabhängiges Leben ausmacht: moderne, grosszügige  Appartements mit altersgerechter Ausstattung in ansprechender Umgebung sowie abwechslungsreiche Gastronomie. Die Residenz gewährleistet darüber hinaus Pflege und individuelle therapeutische Betreuung, ein breit gefächertes Programm mit Kulturveranstaltungen und Freizeitaktivitäten sowie weitere vielseitige Dienstleistungen.

Besonderheiten des Hauses

Pflegeheim:

1. In der Residenz am Wiesenkamp gibt es eine eigene Ergotherapie. Es können also auch spezielle Therapieangebote gemacht werden.

2. Die Residenz am Wiesenkamp bietet allen Bewohnern ein umfangreiches Freizeit- und Kulturprogramm, wie Ausflüge, Konzerte, Diavorträge uvm. Es ist uns ein Anliegen, allen Bewohnern im Rahmen ihrer körperlichen und geistigen Möglichkeiten ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Dazu werden z.B. auch Ausflüge in kleinen Gruppen organisiert und mit dem eigenen Hausbus umgesetzt.

Betreutes Wohnen:

Der hauseigene ambulante Pflegedienst ist 24 Stunden vor Ort im Hause. Über die persönliche Pflegenotrufanlage kann er jederzeit persönlich erreicht werden. Nach Bedarf kann auch regelmäßige pflegerische Unterstützung vereinbart werden, ohne aus der gewohnten Umgebung des Appartements ausziehen zu müssen.

Es gibt auch die Möglichkeit der Urlaubs- bzw. Verhinderungspflege in unserem Haus. Dabei handelt es sich um den vorübergehenden Aufenthalt in einem unserer Wohnappartements, in denen wir mit ambulanten Pflegeleistungen für Sie da sind. Dieses Modell bietet sich besonders an, wenn Ihre Angehörigen bzw. Pflegedienstleister vorübergehend verhindert oder im Urlaub sind.

 

Betreuungskonzept des Hauses

Das Betreuungskonzept im Bereich des Betreuten Wohnens wird in verschiedene Bereiche aufgeschlüsselt:

a) Gruppenangebote

Die Bewohner im Wohnbereich / Stiftsbereich können an unterschiedlichen Gruppenangeboten wie z.B. Gedächtnistraining, Fingergymnastik, Bastelgruppen, Backgruppen, Bingo, etc. teilnehmen. Zusätzlich gibt es externe Fachkräfte, die das Gruppenangebot mit verschiedenen Gruppen (Sitztanz, Sitzgymnastik, Wassergymnastik, etc.) ergänzen.

 b) Sozialtherapeutische Betreuung

Über die Gruppenangebote hinaus bestehen zu den 195 Bewohner des Wohnbereichs / Stiftsbereichs regelmäßige und /oder unregelmäßige Kontakte  zu den Therapeuten.

Aufgaben der Therapeuten im Rahmen der sozialtherapeutischen Betreuung sind:

  • Besuch der Neueinzüge, Anamnesegespräch
  • Geburtstagsbesuche mit Blumen
  • Krankenhausbesuche mit Blumen
  • Dokumentation
  • Organisieren von Begleitungen zum Spazierengehen, zu Arztbesuchen etc.
  • Vermittlung von Haushalts- und Einkaufshilfen
  • Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeiter
  • Koordination von Spiele-Gruppen
  • Anregung von Betreuung
  • Integration isolierter Bewohner in die Gruppen bzw. Herstellen von Kontakten zu anderen Bewohnern
  • Unterstützung bei der Lösung von Problemen jeglicher Art
  • Organisation von Kinobesuchen und Ausflügen

und Unterstützung der Kulturabteilung / Pflegebereiche:

  • bei Veranstaltungen (z. B. Maisingen, Grillfest, Bewohner-Weihnachtsfeier) im Haus
  • bei Konzerten
  • bei Ausflügen
  • an Feiertagen (Ostersonntag, Heiligabend, Silvester)  

 

Pflegearten

Vollzeitpflege
Tagespflege
Kurzzeitpflege
Nachtpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigungs- und Gruppenangebote
Kulturveranstaltungen, Gruppenangebote und Kurse
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Bewohnerservice & Betreuung

24 Std. Notfallversorgung
Pflege bei vorübergehender Erkrankung
Organisation von Dienstleistungen (Apotheke, Optiker, Fußpflege, Schneider etc.)
Appartementservice bei längerer Abwesenheit (Blumengießen, Postservice)
Handwerkerleistungen durch eigene Mitarbeiter für Kleinreparaturen
Hauswirtschaftliche Hilfe
Wöchentliche Reinigung des Appartments
Unverbindliche Hausbesichtigung
Beratung und Information rund um Gesundheitsthemen

Gastronomische Angebote

Vollverpflegung im Appartement
Frühstücksbuffet
Menüauswahl

Merkmale der Einrichtung

Restaurant
Café
Kiosk / Laden
Friseur
Hallenbad
Sauna
Garten
Großzügige Gartenanlage
Waschmaschine und Trockner auf jeder Etage
Gemeinschaftsräume
Konzertsaal / Audiotorium
Bibliothek
Hobbyräume
Tiefgaragenstellplätze
Eingangsbereich Überwachung
Poststelle / Briefkasten
Einkaufsmöglichkeiten
Empfang rund um die Uhr besetzt
Eigene Küche

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
Küche / Kochmöglichkeit
Seniorengerechter Badezimmerstandard
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Haustelefon mit Notruf
40Größe der Zimmer in m² von:
80bis:

Sonstiges

Haustiere nach Absprache

Wohnoptionen

Appartement
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich
Appartement mietbar
Gästezimmer für Besucher
Haustiere erwünscht

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Andreas Schneider
 
Telefon:
040/64416-902
Fax:
040/64416-915
Email:
info@residenz-wiesenkamp.de

Kontaktperson für Anfragen

Name:
Susanne Finder
 
Telefon:
040/64416-904
Fax:
040/64416-915
Email:
s.finder@residenz-wiesenkamp.de

Kooperierender Pflegedienst

hauseigener Pflegedienst

Kurzbeschreibung

Der ambulante Pflegedienst ist 24 Stunden am Tag problemlos über den hauseigenen Pflegenotruf erreichbar. Nach Bedarf kann auch eine regelmäßige pflegerische Unterstützung vereinbart werden.

1,2Note MDK Prüfbericht:
10.12.2013Datum der Prüfung:

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeut
Ergotherapeut
Logopäde
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
200Entfernung zur Busstation in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
200Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn Station in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um das folgende E-Book kostenlos zu erhalten

Betreutes Wohnen eBook


Anzeige