Steckbrief

Einrichtungstyp
Trägerschaft

CASA REHA Altenpflegeheim GmbH
Dingolfinger Straße 15
81673 München

Anzahl Plätze
146
Anzahl Zimmer
138 Einzelzimmer 4 Doppelzimmer
Etagen
5
Eröffnungsdatum
2018

Portrait

Bei dem im Jahre 2018 eröffneten Pflegeheim "Haus am Mariengrund" in Brandenburg am Fuße des Marienbergs stehen Herzlichkeit und Offenheit an erster Stelle. Die Einrichtung bietet 146 helle Zimmer mit einer einladenden Ausstattung, modernen Bädern und einer durchdachten Raumaufteilung, die ein angenehmes Wohlfühlambiente schaffen. Offene Gemeinschaftsbereiche, eine Cafeteria mit Klavier und Kamin, thematisch gestaltete Betreuungsräume sowie ein ansprechend gestalteter Garten mit schattigen Plätzen im Therapiehof, kleinen Terrassen und einer großzügigen Dachterrasse mit Blick über die Stadt und auf den Marienberg bieten reichlich Platz für gesellige Zusammenkünfte.

Die Aktivierung der Bewohner, unabhängig von ihrem Alter, wird von einem hochmotivierten Pflegeteam unterstützt. Ein engagiertes Betreuungsteam mit einer Ergotherapeutin und einem Reha-Sport-Beauftragten trägt ebenfalls dazu bei. Die Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Versorgung der Bewohner werden durch feste Kooperationspartner gewährleistet, darunter Hausarztpraxen, ein Wundexperte, Sanitätshäuser und externe Therapiepraxen. Im "Haus am Mariengrund" wird über den gewohnten Rahmen der Pflege und Therapie hinaus gedacht. Regelmäßig kommen Ansätze wie Tai-Chi, Kneipp'sche Anwendungen, Klangschalen, Kinesio-Tapes, ein musikalisches Beschäftigungsangebot und Aromaöle zum Einsatz, um das Wohlbefinden der Bewohner zu steigern. Das "Korian-Positive-Care" Programm zielt darauf ab, die Bewohner vielfältig, individuell und ressourcenerhaltend zu betreuen.

Eine Besonderheit im "Haus am Mariengrund" ist die "Junge Pflege". Bis zu 21 jüngere Bewohner im Alter von bis zu 65 Jahren mit körperlichen und/oder psychischen Erkrankungen leben in einem gemeinsamen Wohnbereich. Hier wird darauf geachtet, diesen jungen pflegebedürftigen Menschen ein Gefühl von Sicherheit und individuellem Wohlbefinden in einem weitgehend altersgerechten Umfeld zu bieten. Das Ziel ist es, den Gesundheitszustand so lange wie möglich zu erhalten und durch ein gezieltes, auf sie abgestimmtes Betreuungs- und Therapieangebot zu unterstützen. Gemeinsame Kochaktivitäten, Ausflüge, sportliche Betätigungen und Themenabende motivieren die Bewohner und fördern die aktive Teilhabe am Leben innerhalb der Wohngruppe unter Berücksichtigung der Selbstbestimmtheit. Hierbei steht die Aktivierung zur weitestgehenden Selbstversorgung, Mobilität und die Erhaltung der Kommunikationsfähigkeit im Mittelpunkt.

Ein besonderer Wohlfühlfaktor im "Haus am Mariengrund" ist die Möglichkeit, Haustiere der Bewohner nach Absprache mitzubringen. Das Küchenteam bereitet täglich frische regionale und saisonale Speisen zu und berücksichtigt regelmäßig die Wünsche der Bewohner.

Vielfältige Feste, Themenwochen und kulturelle Veranstaltungen runden das Angebot für die Bewohner des "Hauses am Mariengrund" ab, um deren Lebensqualität und soziale Interaktion zu fördern.

Pflegearten

Vollzeitpflege Kurzzeitpflege Verhinderungs- / Urlaubspflege

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse Dusche / Bad Behindertengerecht Telefonanschluss Zimmer Notruf

Wohnoptionen

Einzelzimmer Doppelzimmer Eigene Möbel möglich

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten Ergotherapeuten

Weitere Ausstattungsmerkmale

Café Massagepraxis Friseur Gartenanlage Kultur- und Freizeitaktivitäten Gemeinschaftsräume Haustiere erlaubt Eigene Küche