Kursana Domizil Bad Lauterberg

Sebastian-Kneipp-Promenade 7
37431 Bad Lauterberg im Harz

Steckbrief

Einrichtungstyp
Trägerschaft

Kursana Care GmbH Schützenstraße 25 10117 Berlin

Anzahl Plätze
104
Anzahl Zimmer
78 Einzelzimmer 13 Doppelzimmer
Art der Trägerschaft
privat
Etagen
2
Eröffnungsdatum
2004

Portrait

Willkommen bei Kursana!

Bad Lauterberg im Harz ist ein staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad und liegt im Süden des Bundeslandes Niedersachsen, unweit von Göttingen, im Landkreis Osterode am Harz. Der gepflegte Kurort schlängelt sich dort durch ein enger werdendes Tal, welches von bewaldeten Hügeln des Harzes, Deutschlands nördlichstem Gebirge, umgeben ist.

Bad Lauterberg blickt auf eine mehr als 800-jährige Geschichte zurück und zählt heute rund 13.000 Einwohner. In der Altstadt findet man malerische Gässchen und Winkel mit gepflegten Fachwerkhäuschen. Die Fußgängerzone, mit vielen Geschäften, Eisdielen und Cafés, lädt zum kurzweiligen Bummeln ein.

Altstadt und Fußgängerzone liegen nur fünf Gehminuten vom Kursana Domizil, Haus Lukas, entfernt und sind für Senioren sehr gut zu erreichen. Wer will, kann auch mit dem Sessellift auf den Hausberg fahren und von dort das herrliche Panorama der Stadt und des Harzrandes bei einer Tasse Kaffee und Kuchen genießen.

Der Kurpark der Stadt liegt unmittelbar gegenüber vom Kursana Domizil. Alter Baumbestand, ein kleiner See, Blumenbeete und nicht zuletzt die Kurkonzerte in der Saison laden zu einem erholsamen Spaziergang und zum Verweilen auf den zahlreichen Bänken ein. Dieser Einladung kommen täglich viele unserer Bewohner nach.

In 13 Doppel- und 78 modern und funktionell eingerichteten Einzelzimmern finden Sie ein neues und gemütliches zu Hause. Die hellen und freundlichen Zimmer sind bereits voll möbliert und nett eingerichtet. Weiterhin besitzen Sie die Möglichkeit, ihr Zimmer mit eigenen Möbeln, Bildern und Erinnerungsstücken auszustatten, damit Sie sich auch wahrhaftig „wie zu Hause“ fühlen.

Es gibt bei uns keine festen Besuchszeiten und somit sind Ihre Familie und Freunde jeder Zeit herzlich willkommen.

Besonderheiten des Hauses

Sinnesgarten, viele unterschiedliche Erinnerungsecken im Haus.

 

Betreuungskonzept des Hauses

Für uns heißt Pflege mit einem Menschen in Beziehung zu treten und auf seine individuellen Bedürfnisse einzugehen. Eine liebevolle Umarmung und ein freundliches Wort sind uns dabei genauso wichtig wie ein vertrauensvoller und respektvoller Umgang miteinander und eine professionelle Versorgung.

 

Wir vereinen alle Pflegestufen unter einem Dach. Ob es um kleine Unterstützungen, die leichte Pflege oder die intensive Betreuung Schwerstpflegebedürftiger geht. Wir nehmen uns die Zeit, gemeinsam mit Ihnen bedarfsorientierte Pflegeangebote zu erarbeiten.

Unsere Arbeit richtet sich gleichermaßen an Geist und Körper. Es ist uns wichtig, vorhandene Kräfte und Fähigkeiten der Senioren weiter zu fördern. Hierzu gehört eine aktivierende Pflege, die immer wieder Fortschritte bewirken kann.

Die Selbständigkeit der Bewohner kann über vielfältige Maßnahmen gefördert werden: Krankengymnastik, moderne Bewegungstherapie,  Sturzprophylaxe oder auch spezielle Wahrnehmungstrainings für die Sinne.

 


Aktivität & Geselligkeit

 

Ein breites Spektrum an Freizeit- und Kulturangeboten bietet Abwechslung und die Gelegenheit für interessante Kontakte und gesellige Runden: Beispielsweise Lesungen, Modenschauen, Musiknachmittage, Kunstausstellungen, gemeinsames Singen und Musizieren, Folkloreveranstaltungen sowie diverse Mal- und Bastelkurse.

Jahreszeitliche Feste sowie Ausflüge in die nähere Umgebung oder in die Stadt, in Begleitung mit unseren Mitarbeitern, gehören zum festen Programm. In allen Häusern werden auch Gottesdienste für beide Konfessionen angeboten.

 

Pflegearten

Vollzeitpflege Kurzzeitpflege Demenz / Gerontopsychiatrie Multiple Sklerose Versorgung aller Pflegegrade/-stufen

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Versorgung über niedergelassene Hausärzte Freie Arztwahl

Zimmerausstattung

Küche / Kochmöglichkeit WC Dusche / Bad Rolladen elektrisch Sonnenschutz Behindertengerecht Telefonanschluss Fernsehanschluss Zimmer Notruf Größe der Zimmer in m² von: 18 bis: 24 Zimmer, sonstiges:

einige Zimmer haben eine Loggia.

Wohnoptionen

Einzelzimmer Doppelzimmer Probewohnen möglich Eigene Möbel möglich

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung Sterbebegleitung Beschäftigung- und Gruppenangebote Organisation begleitender Serviceleistungen Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen Kulturveranstaltungen Ausflüge, Reisen, Exkursionen Feste und gesellige Veranstaltungen

Verkehrsanbindung

Entfernung Bus (in Meter): 300 Entfernung Bahn (in Meter): 4500 Entfernung Zentrum (in Meter): 400

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten Ergotherapeuten Logopäden Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Weitere Ausstattungsmerkmale

Restaurant Café Kiosk / Laden Friseur Gartenanlage Kultur- und Freizeitaktivitäten Gemeinschaftsräume Fernsehraum Haustiere erlaubt Hausmeisterservice Garage / Stellplatz Schließfächer Eingangsbereich Überwachung Eigene Küche Hauswäscherei Sonstige Merkmale:

Hunde besuchen unsere Bewohner.

Zertifizierungen

DIN EN ISO 9001