Seniorenwohnpark Osterhof Treia

Geilwanger Str. 6
24896 Treia

Steckbrief

Einrichtungstyp
Anzahl Plätze
40
Art der Trägerschaft
privat

Portrait

Durch den beschaulichen Ort fließt die Treene und in der Umgebung befindet sich eine Vielzahl an alten Gehöften. Nicht weit entfernt sind die Nord- und Ostsee. Die umliegenden Kreisstädte Schleswig und Husum sind sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zudem stehen ein Lebensmittelmarkt, eine Bäckerei, eine Apotheke, Ärzte sowie eine Gärtnerei für die Bewohner zur Verfügung. 

Hier wird Ihnen vollstationäre Pflege geboten. Alle therapeutischen Maßnahmen zielen auf den Erhalt der Lebensaktivität und -qualität ab. Es wird die Autonomie gefördert, Vertrauen aufgebaut, unterstützt in allen Lebenslagen, Fürsprache geleistet, zur Handlungsfähigkeit befähigt, Sicherheit vermittelt und gewährleistet. Ein wichtiger Aspekt der Pflege und des gemeinsamen Lebens ist, dass sich alle Bewohner an Entscheidungen beteiligen und die Meinung aller mit einbezogen wird.

40 Bewohnerinnen und Bewohner finden im Seniorenwohnpark Osterhof Treia in 26 Einzel- und 7 Doppelzimmern ein komfortables Zuhause. Die hellen und freundlichen Zimmer sind auf Wunsch voll möbliert und verfügen über ein eigenes Badezimmer. Der Grüne Salon sowie ein weiterer großer gemütlicher Aufenthaltsraum laden auch bei schlechtem Wetter zu gemütlichen Gesprächsrunden ein. Im Außenbereich können die Bewohner auch im großzügigen Garten spazieren oder am Teich verweilen.

In der hauseigenen Küche werden täglich frische Speisen für die Bewohnerinnen und Bewohner zubereitet. Die Bewohner werden durch das Pflegeteam in die täglichen Aufgaben im Haus mit eingebunden. Neben diesen Aufgaben, wie Kochen oder Essenspläne erstellen, besteht die Möglichkeit am unterschiedlichen Tages- oder Wochenprogramm teilzunehmen. Sitzgymnastik, Haushaltstraining, Theaterbesuche, Einkaufsfahrten oder jahreszeitliche Feste sind nur einige Beispiele. Ein Bus steht für Ausflüge, Arztbesuche etc. zur Verfügung.