Vitolus Nürnberg

Katzwanger Str. 150
90461 Nürnberg

Portrait

Wir haben es uns als Aufgabe gemacht, den bereits angespannten Pflegebereich durch unsere ambulanten Pflegedienste zu entlasten und somit vielen pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen ein selbstbestimmteres Leben zu ermöglichen. Als erfahrener ambulanter Pflegedienst möchten wir dir ein Maximum an Lebensqualität und Selbstbestimmung bieten.

Durch unsere Pflegeleistungen wollen wir Ihnen helfen, ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben unter Wahrung Ihrer Privat- und Intimsphäre zu führen. Wir stellen uns jeden Tag aufs Neue den Herausforderungen und arbeiten hart daran, unsere Ziele zu erreichen: Eine bedarfsgerechte und wertschätzende Pflege für jede unserer Klientinnen.

Pflegeplanerstellung

Bei der Pflegeplanerstellung können Pflegebedürftige und Angehörige mitentscheiden

Einsatzplanung

Der Einsatzplan richtet sich nach den Wünschen und Gewohnheiten des Pflegebedürftigen/der Angehörigen

Pflegearten

Häusliche Kurzzeitpflege Häusliche Altenpflege Vertretungspflege Vermittlung von Pflegemitteln

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision (regelmäßiges) Coaching etc. des Management begleiteter Arztbesuch Zusammenarbeit mit Hausärzten

Versorgungsarten

Ambulante Versorgung

Ihre Ansprechpartner

Sabine Schmidt

Einrichtungsleitung

Zertifizierungen

MDK

Grundpflege

Duschen Baden Waschen Rasieren An- und Auskleiden Betten und Lagern Hilfe bei der Ernährung Mobilisation z.B. durch Sturzprävention Andere vorbeugende Maßnahmen gegen Krankheiten, die durch die Bettlägerigkeit entstehen können Beratung bei der Anwendung von Pflegehilfsmitteln Kämmen Darm- oder Blasenentleerung

Behandlungspflege

Medikamentengabe Injektionen injizieren Insulingabe Verbandswechsel Kompressionstherapie Blutzuckerkontrolle Ausführen ärtztlicher Anordnungen

Hauswirtschaftliche Versorgung

Einkaufen Mahlzeiten zubereiten (Voll-, Schon-, Diätkost) Briefkasten leeren Haustierbetreuung Einholen und Einlösen von Rezepten und Verordnungen Bestellung/Besorgung von Medikamenten und Hilfsmitteln (Arzt, Apotheke, Sanitätshaus) Vereinbarung von Terminen (Arzt, Frisör etc.)

Beratung und Unterstützung

Beratungsbesuche nach §37, Abs. 3 des Pflegedienstgesetz Hilfe bei Antragstellung Anleitung und Unterstützung der pflegenden Angehörigen Bei pflegerischen und sozialen Fragen, insbesondere in Fragen der häuslichen Versorgung bei Demenzerkrankung Bei der Organisation der Pflegemittel Bei der Pflegeeinstufung durch den Medizinischen Dienst (MDK)

Betreuung, Begleitung, Unterstützung und Entlastung durch den Pflegedienst

Individuelle häusliche Schulungen nach § 45 SGB XI für pflegende Angehörige Pflege und Versorgung an Sonn- und Feiertagen und/ oder nachts Hilfen nach den §§ SGB V und SBG XI Betreuung von älteren und behinderten Menschen, auch stundenweise

Vermittlung von Dienstanbietern

Sanitätshäuser Menüdienste wie z.B. Essen auf Rädern Haus-Notruf-Geräte

Vergütung

Wir sind Vertragspartner aller Pflege- und Krankenkassen Unsere Preise richten sich nach der Vergütungsvereinbarung mit den Pflege- und Krankenkassen

Einzelbetreuung in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Training von Alltagskompetenzen wie z.B. kochen, Tisch decken Biografieorientierte Begleitung wie z.B. Musik hören, Bilder malen, Lebens- und Erinnerungsbuch anlegen Gedächtnistraining Sinnesübungen

Einzelbetreuung außerhalb der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Begleitung zum Frisör, Arzt Fußpflege o.ä. Begleitung zu Veranstaltungen Begleitung zum Einkauf Spaziergänge Friedhofbesuche Ausflüge