11. Februar 2019

Am 11.Februar 2019 fand das erste Treffen der Neuzeit der Gruppe „Köln und Umgebung“ statt.

Der Start verlief nicht wie geplant. Das Brauhaus im Deutzer Bahnhof war geschlossen. Am Telefon hatte die Auskunft gelautet, dass es am 11.02. geöffnet sei. Ein Mexikanisches Restaurant in der Nähe hatte dann wirklich geöffnet und gewährte den Gestrandeten Asyl.

Der gemütliche Teil konnte seinen Lauf nehmen. Es wurden neue Bekanntschaften geschlossen, es wurde gegessen, viel erzählt und gelacht. Die Stimmung war sehr harmonisch und alle waren sich einig: Man trifft sich wieder.

Teilnehmer waren: ahle-koelsche-jung, Bigella, cgn48, gitta47, haumi, Kettwiger und natürlich sweet prince Hatshih.

Der Chef vom Ganzen: Hatshih!

Prinz Hatshih.jpg

Elke:
Elke Bigella.jpg

Gitta und Roswitha:
Die Damen.JPG

Hannes + Horst:
Hannes + Horst.JPG

Wolfgang + Hannes:
Wolfgang ahle-koelsche-jung + Hannes haumi.jpg


Anzeige

Kommentare (3)

haumi
haumi
Mitglied

Vielleicht war der "Mexikaner" sogar die bessere Auswahl!
Jedenfalls wa es auch rustikal, groß und gemütlich.
Unsere Truppe war nicht nur die Schönste sondern auch die Lustigste.
Man hat den Eindruck gewinnen können, als würden wir uns schon "ewig" kennen.
Hier noch drei Bildchen von mir:

Elke, Gitta, Roswitha
IMG_6256.JPG
Hannes und Horst
IMG_6252.JPG
Wolfgang und Hannes
IMG_6254.JPG
Mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf das nächste Treffen!
Liebe Grüße vom
haumik.gif

 

lanareh
lanareh
Mitglied

ich freue mich schon jetzt das nächstemal dabei sein zudürfen
eine schöne Zeit allen
lieben Gruß Ilse Purrucker

Guenter07
Guenter07
Mitglied

Den Mexikaner kenne ich sehr gut, habe 100m davon entfernt gearbeitet! Freut mich, dass das Treffen ein voller Erfolg war! Leider war ich die letzten Monate nur wenig online, dadurch habe ich diesen Termin versäumt! Beim nächsten Treffen wäre ich gerne dabei!
Mit freundlichen Grüßen
Günter aus Bergisch Gladbach Frankenforst


Anzeige