....alle Jahre wieder.... ist KÜRBISZEIT.....


....alle Jahre wieder.... ist KÜRBISZEIT.....

Kürbis- Zeit

…und kommt die leuchtende Kürbis – zeit
gelb - orange scheint es weit und breit
nicht nur fürs Auge sind sie schön,
auch auf der Zunge, sie zergehn

Ob Stücke, eingelegt in Sud
die Kerne im Brot, sie schmecken gut
und Kürbis-Müsli früh am Morgen
vertreibet gleich die Sorgen

Leckeren Kürbis- Kuchen
braucht man nicht zu suchen
denn im Laden, oder Markt
ist er zu kaufen: gold und zart

An erster Stell, ich will es sagen,
ne Kürbis-Suppe erfreut den Magen
mit Sahne, Schinken, Chilischote
sorgt sie für „Geschmackes-Quote

 
Mit einer Kürbis-Kopf-Laterne
singen unsre Kinder gerne
zum Halloween, dem Geisterfest
vertreibt sie den Spuk am allerbest´
 
Renate Pütz, Köln


Anzeige

Kommentare (15)

katerignotus

Liebe Renate,

wieder ein jahreszeitlich-sinniges Gedicht von Dir. Auch die fröhlichen Farben des Fotos sind geradezu  Balsam für die Seele.

Bei einer Userin habe ich gelesen, dass sie Kürbissuppe gekocht hat:...  "Wie immer viel zu viel"... Sollte Dir das auch einmal passieren, gib mir einfach eine kurze Nachricht, und ich komme schnell mit meinem Löffel bei Dir vorbei.

Lieber Grüße
Paul

ladybird

@katerignotus  
Lieber Paul, lies mal, wie ich an Kürbis-suppe komme: sie wurde mir per Zug gebracht.....lach (eine wahre Geschichte)

Kürbis-suppe aus Ebersbrunn/Erzgebirge

An erster Stell, ich will es sagen,
ne Kürbis-Suppe erfreut den Magen
mit Sahne, Schinken, Chilischote
sorgt sie für „Geschmackes-Quote“

Meine Freundin, Herta-Maus,
plaudert dies bei Evi aus
diese dann behänd,
schnell zum Kochtopf rennt

Für die Suppe, die verführt
Kürbis, Schinken Sahn ´verrührt
und gelungen ist sie schön
nun kann sie auf Reisen gehn.

Gefroren, eingewickelt in Papier
ist sie dann gelandet hier
in Köln am Rhein mit großem Dom
dort sollt sie hin, weil ich da wohn

Welch delikater „Hochgenuss“
dies zu sagen, ist ein „Muss“
ein dickes Lob, von ganz weit her
VON GANZEM HERZEN DANK ICH SEHR!

RP/Okt.08
PS. ich kann veranlassen, dass Dir das Rezept geschickt wird...und dann komme ich mit großem Löffel.....
herzlichst
Renate

 
 

Songeur

Gefällt mir, Dein Gedicht, liebe Renate. In der Natur habe ich allerdings Kürbisse seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen, oder wahrgenommen.

Einen schönen Sonntag wünscht Dir Hubert

ladybird

@Songeur  
Lieber Hubert,
Du könntest doch mal eben zu Deiner "Nachbarschaft" hinüber schauen: in der Eifel  leuchtet fast vor jeder Haustür ein grell-orange-farbener Kürbis und sicherlich wird er dort auch zum Kauf angeboten....
freut mich, dass mein Gedicht jedenfalls Deine Erinnerung daran geweckt hat....
lacht mit Dank und Sonntags-gruss
herzlichst Renate
 

Roxanna

An grauen Tagen, die es im Herbst ja auch gibt, liebe Renate, leuchten die Kürbisse mit ihren Farben anstatt der fehlenden Sonne. Vielfältig lässt sich der Kürbis verwenden, was du in deinem Gedicht wunderbar beschreibst. Heute ist hier so einer von den grauen Tagen und dein Gedicht mit diesem prächtigen Foto hat ihn mir doch ein bisschen hell gemacht.

Ich wünsche dir einen guten und schönen Sonntag und grüße dich herzlich

Brigitte

ladybird

@Roxanna  
Liebe Brigitte, Schau mal, hier kann man den
"Sonnen-ersatz" sogar kaufen. Deine Erklärung hat mich total fasziniert ...und hat mir richtig gut gefallen...auf diese Auslegung wäre ich wirklich nie gekommen. Tolle Idee..
IMG_20190910_152120.jpgdiese ""künstliche" Sonne, kann man sogar essen....es ist wirklich ein großartiges Geschenk unserer Natur im Herbst?
Danke vielmals mit einen sonntäglichen Gruß aus dem sonnigen Kölle,
herzlichst
Renate

werderanerin

Ach wie schön, liebe Renate...das ist fast das gleiche Bild, was ich neulich bei unserem Besuch sah und auch fotografierte.

Ich finde ja immer diese Vielfalt und Farbenpracht ganz wunderbar. Da zeigt die Natur ihren wirklichen Ideenreichtum.


Kristine



20210920_113836.jpg 
Pyramide in Klaistow

ladybird

@werderanerin  
Liebe Kristine, Euer Kürbis-ausflug hatte mich an dieses Gedicht erinnert, es ist schon älter und hier eine Wiederholung
und mit etwas Abstand habe ich es mal wieder gepostet...
"ein Kürbis kommt halt nie alleine"
lacht mit Freude und Dank und einem Sonntags-gruß
hoch nach Brandenburg,
herzlichst Renate

Veko

Moin, Moin liebe Ingrid,
ich meine doch, diese prachtvolle Kürbispyramide zu kennen.
Südlich von Hamburg stellen Kürbisbauern u a. immer solch ein Kunstwerk auf. In diesem Jahr war die Masse an Früchten und die Vielfalt an Farben wieder überwältigend. Ich genieße diesen Anblick immer, wenn ich von Cuxhaven nach Berlin fahre, doch leider nur im Vorbeirauschen und für wenige Augenblicke. Schön, dass Du einen Teil dieses herbstlichen Überflusses, den die Bauern so liebevoll präsentieren, für uns alle im Bild eingefangen hast und noch dazu die passenden Worte fandest.    
Veronika

Veko

@Veko  
-da habe ich wohl etwas verschusselt, zudem der der Name auch noch unter den Versen steht. Natürlich meine ich Dich Renate und nicht Ingrid. Entschuldigung!
Veronika

ladybird

@Veko  
Liebe Veronika,
sicherlich wirst Du diese Pyramiden kennen, doch meine hier auf meinem Foto steht bei uns hier im Rheinland ganz in der Nähe von KÖLN...freut mich, dass Dich diese Kürbisse mit meinem Gedicht "angesprochen" haben...somit sei Dir auch
"Ingrid" verziehen (ich kenne übrigens nur nette "Ingrids")
lacht mit Freude,Dank und einem rheinischen Gruß
herzlichst Renate

Tulpenbluete13

Liebe Renate,

Ich wusste es:

Das Septemberkind und die Kürbisse- sie gehören einfach zusammen:

fröhlich, bunt und gutgelaunt....

Ich habe mich heuer schon an den Kürbis getraut- und zwar mit der Kürbissuppe. Aber wie immer zu viel gekocht...Aber der Herbst ist ja noch lang....

Ich überlege mir- beim Anschauen des Fotos- wie nimmt man die Kürbisse da weg: von oben oder von unten oder gar aus der Mitte????Lach.

Falls Du dabei warst würde ich mich freuen wenn die es verraten würdest?!

Danke für Dein lustiges Kürtbisfgedicht..Es hat genau in den sonnigen Spätsommertag heute gepasst....

mein grüßend
Angelika

uuuund Du wirst es nicht glauben liebe Renate: Immer wenn ich Kürbisse sehe muß ich an Dich denken..woher das nur kommt???😉

ladybird

@Tulpenbluete13
Liebe Angelika, mir wäre lieber, Du würdest beim Sehen einer
Sonnenblume 🌻an mich denken....😍...lach,lach
was verbindest Du mit einem Kürbis und mir?....
Ich kann nur über Kürbisse schreiben, ans Kochen habe ich mich noch nicht gewagt....
Stell Dir vor, eine Freundin hat mir vor Jahren eine Kürbissuppe aus ZWICKAU mitgebracht (Essen auf Rädern...) 
von dieser Pyramide kannst Du die Köpfe sogar aus der Mitte herausnehmen....sie sind alle auf einer "Stellage" drapiert....
Das September-kind freut sich, Dich nicht enttäuscht zu haben..
dankt und grüßt Dich ganz 💖lichst
aus dem sonnig-noch sommerlichen Rheinland....
Renate

 


Anzeige