Am Aschermittwoch
Ganz leise summ ich Fasnetslieder,
noch hab ich sie auf
meinen Lippen,
das Alltagsleben hat uns wieder
im Griff ... mit allen seinen Klippen!

 
Doch nun ist Fastenzeit im Gang,
bis hin zum hl. Osterfest,
so an die 40 Tage lang  …
Beklemmend scheint mir dieser Test.
 
Vielleicht, so denk ich vor mich hin,
ist alles gut, wie's war bisher
und ändern hätte wenig Sinn …
letztendlich fiele es auch schwer.
 
Auch Neujahrswünsche und -Versprechen,
wurden doch nochmals überdacht !
Das ist ja schließlich kein Verbrechen,
                  man hat es immer so gemacht.       008.gif  genau

Was bisher jedermann hübsch frommend
und fast von ganz alleine lief,

dann ausnahmsweis entgegenkommend
               zu ändern  …  na das ginge schief.    
 

         Nur nicht gleich alles übertreiben,
           korrekt geplant läuft es doch rund.

            Ich werd' den Wochenplan jetzt schreiben …
     für Männe, Putzfrau, Katz und Hund. 
           Zudem ist Fasten ungesund !!!    009.gifoder?
 

             
Bisher da hörte ich niemals Klagen ... 
Tu Wochenpläne ich schmieden,
sind stets alle zufrieden.
Keiner hält sie zwar ein,
jedoch Ordnung muss sein.
   007.gif
 

Anzeige

Kommentare (16)

debi

           297.gif   An   T e s s i e   einen lieben Gruß und ein Dankeschön für das  💖le Nr. 8. 
Heute scheint ja bei uns die liebe Sonne und so würde einem schönen Wochenende mit Ausflug ins beginnende "Grüne" nichts mehr im Wege stehen, wenn man nicht durch "andere Umstände"  vorübergehend  daran gehindert würde  ;-)
    63.gif debi
     

debi

      blume_645.gif       Ein paar Blümchen für   Tulpenbluete   und  Gitte
als Dankeschön für die beiden  💕chen, die als Nr. 6 und 7 hier angekommen sind.
Nun zum Wochenanfang wünsche ich alles Gute ... kommt gesund und munter über die Runden und genießt den bevorstehenden Frühlingsanfang.
Liebe Grüßle
debi  23.gif
 

Gitte1709


Ja, Fastenzeit bringt Heiterkeit,
man nimmt sich feste vor,
sich mit Verzicht zu belegen,
und  zu kasteien.

Doch schon naht die Versuchung, 
wo kommt die jetzt bloß her 🙄
ist es vielleicht der Segen von oben,
der uns schon belohnt,
allein nur  für unsre guten Vorsätze?🤔

Ja, wenn das so ist, 
geh ich mit mir nicht ins Gericht,
nehm meine alten Gewohnheiten wieder auf
und pfeife drauf. 😀🍟🧀🥞🎂🥂
 


 

debi

@Gitte1709 
Liebe Gitte  567.gif , danke für Deine lustige und dazu noch gereimte Erwiderung auf die Fastenzeit, die ja so schwer zu verwirklichen ist. Und warum wohl?  Weil eben die meisten Entscheidungen instinktiv und ganz spontan aus Gewohnheit getroffen werden und man  (ich)  sehr widerstandsfähig auf Veränderungen reagiere 008.gif
"Eines Tages" meinetwegen,
wär z.B. zum Fasten ich bereit!
Irgendwann käm' es gelegen,
doch das hat noch etwas Zeit.
    Vieles könnt ich ja probieren,
geht mir oftmals durch den Kopf ...
Jedoch leider, letzten Endes
häng ich gern "am alten Zopf!"


Noch einen schönen Sonntagnachmittag
wünscht Dir debi  232.gif

ahle-koelsche-jung

Ja der Alltag hat uns wieder ein.
Du hast es sehr gut beschrieben. Und was die Karnevalslieder angeht, die schwirren einem das ganze Jahr durch den Kopf. Sie gehören auch zum Alltagsablauf.
Gut nen Wochenplan und Fasten steht nicht auf meinem Plan -grins-

Schöne Grüße Wolfgang

debi

@ahle-koelsche-jung  
Danke für Deinen Besuch und den netten Kommentar.
Ist mir schon klar, dass in Köln jene Lieder das ganze Jahr über durch die Lüfte schwirren ... und nicht nur in der sehr begrenzten Fasnetszeit.
Für die "echten Narren"  (lieb gemeint, ich hab ja in der Verwandtschaft auch Fasnetsvereinsmitglieder) beginnen die Vorbereitungen für die nächste Saison ja bereits nach dem Ende der Fastenzeit 003.gif.
Viele Grüße zu Dir ...
debi  0061.gif   und fürs 💗erl auch ein Dankeschön.

debi

       025.gif  Auch  Manfred36  scheint meiner Meinung zu sein, denn er hat
die Gschichte mit einem  💖le bedacht, was mich wieder sehr gefreut hat und wofür ich ihm herzlichst und mit nem Grüßle danke.
debi  057.gif
 

Manfred36

@debi  
Ich hätte dir gern auch mit etwas Lustigem geantwortet, aber mir fehlt die Gabe, die bei dir so sehr bewundere.

B.G. Manfred

debi

@Manfred36  
Lieber Manfred, ich will Dir mal was verraten, aber ... das bleibt ganz unter uns 057.gif, ja?  Lustig ist es auch mir absolut nicht immer zumute, jedoch

Manchmal tu ich, als hätt ich nur Unsinn im Sinn ...
und dies dann vor allem, wenn traurig ich bin.
Es muss ja nicht jeder gleich sehen und wissen,
wenn ich mal mit Triefnase schluchz in mein Kissen  008.gif.  
Warum und weshalb, könnt ich oftmals kaum sagen,
man hat halt so Tage, da hilft nur das Klagen.
Zum Glück ging es bisher stets folgenlos weiter.
Tut's das mal nicht mehr, na dann wird's erst heiter ... 

Doch darüber zu grübeln, wird verschoben auf morgen,
jetzt geh ich in die Küche und ertränkt meine Sorgen.
Mit Kaffee und Törtchen, ich sie vertreib  …
schon der Duft ist ...
  179.gifwie Streicheln von Seele und Leib.


Und da ich über so viele Themen (jedoch nur solche, die mich pers. betreffen) geschrieben habe, fällt mir fast immer was Passendes ein. *lächlemild.
LG debi

Manfred36

@debi
Du schreibst mir aus der Seele, liebe Debi !

Herzlich  Manfred

ladybird

Liebe debi,
lach, lach nicht nur Wochenpläne werden nicht eingehalten...
schau Dich mal bei unseren Gesetzen um......
danke für diesen netten Mittwoch
herzlichst wedelt
ladybird

debi

@ladybird  ... Danke für Deinen lieben Besuch und das 💖chen.
Ach weißt Du, Verordnungen, Anweisungen, Bestimmungen, Vorschriften, Erlasse, Paragraphen ... wohin das Auge reicht. Wie soll man sich da denn noch zurechtfinden?  Selbst die Fahrpläne der Bahn muten an wie bömische Dörfer ...
Aber auf meinen wöchentlichen Haushaltsplan, da lasse ich nichts kommen. Der wird akribisch abgearbeitet ... meistens wenigstens
versichert gi9.gif die debi             
 

debi

    059.gif       Ein Dankeschön an   Monalie  und  Muscari 
für das Interesse und die  💖chenspende fürs obige Gschichtle, das man natürlich nicht gar zu ernst nehmen sollte.
Liebs Grüßle
debi
 

heigl

Tut, bevor ihr tüchtig fastet,
nicht übertreiben, das belastet,
die Dürren starben, nicht die Feisten,
nur diese lebten noch, die meisten.

Denn alle andern waren schwach,
da wär die Menschheit sonst den Bach,
hinabgeschwommen und verstorben,
die Dicken konnten dennoch sich versorgen.


 

debi

@heigl     
Danke für den wohlwollenden Kommentar ... genau so ist es doch, warum denn mit Fasten belasten?029.gif

Fettabbau wohl erst nach Tagen,
so lange am Hungertuch nun nagen,
geht an die Nerven, das sage ich euch,
man täte am liebsten das Hamsterchen meuch….
       tiere-smilie_045.gif Doch nein, das glaubt nur nicht im Geringsten,
ich täte da durchhalten, glatt bis an Pfingsten,
als Tierfreundin bin ich eh am verzweifeln,
tu auch Kalbs- Rinds- Schweinsbraten verteufeln.
Könnt, wenn es sein müßt, auch ohne dies leben.
Auch Körner und Flocken tät den Hühnern ich geben.

Doch mehr möcht ich wirklich nun nicht verraten,
muss schnell in die Küche, es duftet nach  …...  Kaffee.
Grüßle von 003 (3).gif debi

 


Anzeige