Blog - Andere Reisen...

Übersicht
  • Abendstimmung

    gleich fällt die Dunkelheit ein ...

    Autor: Medea
  • Via Regia

    Via Regia: Nie habe ich einen Pilgerpfad betreten, bisher hatte ich durch einen Freund von der Via Sacra hier draußen in der Lausitz erfahren. Aber was das so im Land bedeutet, kaum näher darüber nachgedacht...

    Autor: ortwin
  • Nichts ist umsonst

    Geplant hatten wir eine 4-Tage-Tour mit dem Auto. Und wir fuhren sie bei strahlendem Wetter - nur am vierten Tag gab's morgens etwas Feuchte. Von Berlin ging's auf der Autobahn bis Dessau. Bauhaus! Von Dessau ging's weiter über Köthen und Bernburg/Saale n

    Autor: ortwin
  • 1958: Tramp-Fahrt Hamburg, Brüssel, Paris, Madrid, Marokko

    Anfang Mai1958 war ich - über Köln, Rotterdam, Amsterdam, Leuwaarden – per Anhalter auf dem Weg nach Skandinavien, kam aber nur bis Hamburg. Dort nämlich, an einem Sonntagmorgen, wurde mir in der Jugendherberge „Am Stintfang“ meine Jacke mit Reisepass und

    Autor: siegfried
  • "Erna" die Copilotin

    Wenn man schon alleine im Auto sitzt, schon ganz früh am Morgen hinaus auf Tour geht, dann quakt von Zeit zu Zeit so eine Damenstimme ins Cockpitt "Halten Sie sich rechts und fahren dann auf die Autobahn"...

    Autor: ortwin
  • Aus meinem Reisetagebuch: „Wie in Abrahams Schoß ins gelobte Land“

    Unser Reiseleiter führt uns zu einer der Synagogen in Jerusalem. Um 18 Uhr feiert eine jüdische Gemeinde „moderner Prägung“ den Eröffnungsgottesdienst zum bevorstehenden Shabat. Shalom Ben-Chorin, der große und bedeutende jüdische Religionsphilosoph, der

    Autor: harfe
  • Studien-Rundreise mit dem Bus durch das „Heilige Land“ ISRAEL.

    Mein persönlicher Erlebnis-Bericht. „Israel? Was wollt Ihr denn da?“ „In den nahen Osten? Da ist es gefährlich!“ „Habt Ihr keine Angst vor Terror-Anschlägen?“ „In die Wüste? Nä, da kriegte mich freiwillig keiner hin!“ So oder ähnlich waren die Reaktion

    Autor: omaria
  • Konzilstätten der Türkei

    Die historischen und kulturellen Beziehungen zwischen Anatolien und der biblischen Welt beginnen am Anfang des Alten Testamentes (Genesis 2:14) mit Tigris und Euphrat, den Flüssen, die durch den Garten Eden fließen und schließen am Ende des Neuen Testamen

    Autor: bartnixe
  • Touristengebet

    Himmlischer Vater, schau herab auf deine bescheidenen und gehorsamen Diener, denen es auferlegt ist, die Erde zu bereisen, Aufnahmen zu machen, Postkarten zu schreiben, Andenken zu kaufen und in bügelleichter Wäsche herumzuspazieren...

    Autor: bartnixe
  • Meine kleine Fischtaverne

    In dieser kleinen griechischen Taverne, nicht weit weg vom Trubel der Touristenströme, aber doch noch unberührt vom Tourismus, treffen sich fast nur Stammgäste. Der Wirt kennt sie alle beim Namen und kennt auch ihre kleinen und größeren Probleme; denn ma

    Autor: joana50

Anzeige