AUSFLUG AN DEN GENFERSEE........... JULI 2011


Am Morgen früh gings los, per Zug nach Genf.
In Genf angekommen, liefen wir vom Bahnhof zum See hinunter.







Das Wetter war durchzogen, kein Regen, aber doch sehr warm.
In einem Beizli direkt am See sassen wir zwei Stunden lang, bei einem Drink und einem Sandwich
und haben es sehr genossen.
Dann gingen wir auf das Schiff Simplon und shipperten auf dem Genfersee herum. Es hatte sehr wenig Leute,
das war angenehm. Wir konnten uns den Platz einfach aussuchen.








An einigen Orten legten wir an. In Ivoire stiegen wir aus um das alte schöne Dorf mit seinen kleinen
härzigen Lädeli zu bewundern. Wenn man dort ist, dann ist es ein Muss sich das anzuschauen.
Übringens ist Yvoire schon Frankreich.







Dann fuhren wir Rolle an, das auf der anderen Seeseite liegt.
Dann kam St. Prex anschliessend Morges und St.Sulpice.








Diese Orte liegen wieder auf Schweizerseite. Dann kamen wir nach Lausanne, wo wir den nächsten
Zug nahmen und wieder nach Hause fuhren.



Wir waren von Morgens neun Uhr bis Abends um halb zehn unterwegs, ich war überhaupt nicht müde. Es war einfach ein Supertag.
Wir waren um die 4 Stunden auf dem Schiff, das hat uns echt viel Spass gemacht und es war sehr abwechslungsreich.
Es war ein toller Ausflug und ich hoffe der nächste folgt bald.

Es grüsse Euch
Silvy



Anzeige

Kommentare (14)

ashara Es freut mich sehr, dass es Dir gefällt.
Danke für die lieben Worte.

Es grüsst Dich lieb
Silvy
ashara Man kann ja leider nicht alles im Leben sehen, wenn ich bedenke
was für einen minimen Teil ich bis jetzt von Deutschland gesehen habe.
Dieses Jahr werden wir mal quer durch Deutschland fahren, darauf freue ich mich total.
Danke für Deinen Kommentar.

Alles Liebe Deine Freundin
Silvy
anjeli Auch ich bin begeistert von den kleinen Städtchen mit den winkligen Gassen am Genfer
See.

Ich war auch noch nie am Genfer See, wohl am Vierwaldstätter See, der euch alleine
gehört.

Mit Italien teilt ihr euch ja den Lago Maggiore, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

Dein Ausflug war sehr schön, mit schönen Fotos und guten Erklärungen.

anjeli

Komet ich war leider auch noch nie am Genfer See, aber durch Deinen schönen Reisebericht von einem Tagesausflug war es sehr schön beschrieben und mit Bildern dokumentiert.
Das Städtchen Yvoire finde ich auch interessant.

Liebe Grüße von Deiner Freundin Ruth
ashara Yvoire ist wirklich ein wunderschönes altes Städchen
mit vielen Blumen und Läden. Einfach schön auzuschauen.
Das lässt es sich aushalten.

Es grüsst Dich lieb
Deine Freundin
Silvy
ashara Ja, die eigene Heimat zu entdecken ist immer wieder schön,
überall hat es wunderschöne Sachen zu anschauen.
Aber Fernweh ist immer wieder dabei.

Es grüsst Dich lieb
Deine Freundin
Silvy
ashara Das freut mich sehr, dass Du Dich an früher erinnern kannst.
Und sicher an schöne Zeiten!
Hab ich gerne gemacht..........
Es grüsst Dich lieb
Silvy
ashara Danke für die lieben Worte. Erinnerunge sind immer wieder schön
und da, um sie hervorzukramen. Leider weiss ich auch den Titel des Films nicht.
Aber er war bestimmt sehr schön und auch romantisch.

Es grüsst Dich ganz lieb
Deine Silvy
ashara Freut mich dass es Dir gefällt.
Wir können ja mit der Wolke diese Reise entdecken,
dann kann ich Dir alles erklären.......... smile

Es grüsst Dich Deine Freundin
Silvy
kleiber ...wenn ich deinen Urlaubsbericht so lese ...dann kann ich mir vorsellen ,daß es ein wunderschöner Tag für euch war...
Das kleine Städtchen ..."Yvoire" würde mich noch am meisten interessieren...
Es macht so einen idyllischen Eindruck...so etwas mag ich...

Liebe Silvy...ich wünsche dir noch viele unvergeßliche Urlaubstage...

Und vor allen schönes Wetter dazu...

Sei ganz lieb gegrüsst von deiner Freundin Margit...
piggi man braucht nicht in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah
Im eigenen Land Urlaub machen kann sehr schön sein, das hast Du wunderschön dokumentiert. Deine Bilder zeigen eine tolle Ferienatmosphäre mit Wohlfühlcharakter, was will man mehr.
Ich war noch nie am Genfer See und auf dem Oderstausee im Harz lagen die Segelschiffe noch fest vertäut.
Danke, dass ich Deinen tollen Ausflug miterleben durfte.
Ich wünsche Dir noch sehr viele schöne Ausflugsziele.
Liebe Urlaubsgrüße von der Sonneninsel
Deine Birgit




(Oderstausee im Südharz)
omasigi Liebe Silvy,
als ich dass Erste und auch das Letzte mal am Genfer See war.
Ich arbeitete damals im Kanton Glarus.
Nun habe ich Deine schoenen und gelungenen Bilder gesehen, dabei
kommt so manche Erinnerung auf an meine Jugend und der schoenen Zeit
in der Schweiz.
Wunderbar ich danke Dir
gruessle
Sigrid
tilli † Viele Jahre ist es her als ich in meiner Jugend den Film gesehen habe mit R.Hadson.
Es war eine wunderschöne Liebensgeschichte vom ersten Weltkrieg.Ich habe leider vergessen, wie der Film sich nannte.Es war eine wunderbare Scene, wie sie sich vor den Wiren des Krieges retten wollen und wagen den Bodensee von Frankreich bis in Schweiz zu überschwimmen.Die wunderschönen Aufnahmen vom diesen See, von den Bergen, der schönen Natur.Das sehe ich noch heute.Leider war ich niemals dort, wo ich unbedingt einmal sein wollte.
Jetzt sehe ich deine Fotos.lese dein Blog und wieder überkam mich die Sehnsucht nach diesen schönen Paradies.
Vielen Dank Silvy und schreib uns weiter deine Berichte.
Grüße Tilli
traumvergessen du hast den Ausflug sehr plastisch beschrieben und toll bebildert. Es macht Lust darauf, auch einen solchen Ausflug zu unternehmen. Es ist schön, dass es Spaß gemacht hat und ich wünsche dir weiterhin schöne entspannte Ferien.

Es grüßt dich lieb
Dein Freund Gerd

Anzeige