Wind in den Birken.
Blattgold tanzt im Himmelsblau
zur letzten Ruhe.



 


Anzeige

Kommentare (4)

Syrdal


Mein Dank für das feine   
Herz 
geht heute an
hade
Brigitte
Ergo66
mit freundlichen Grüßen von
Syrdal

Christine62laechel

Lieber Syrdal,

die Zusammenstellung von Gold und Blau...? Ja, in zwei Fällen finde ich sie schön und richtig. Erstens, auf dem Sarkophag von Tutanchamun (Gold und Lapislazuli). Und zweitens: Die goldenen Birkenblätter, und im Hintergrund der intensiv blaue Herbsthimmel. Du hast richtige Worte gefunden, um es schön darzustellen. Solche sonnigen Herbstlandschaften, und solche Gedichte wie das deinige, machen die vorletze Jahreszeit im Jahr einfach reizvoll.

Mit Grüßen
Christine

Syrdal


Sehr schön und hoch empfindsam, deine sinnliche Beleuchtung der Farbenspiele. Was doch so ein kleines Haiku zu bewirken vermag...
 
...staunt einmal wieder
Syrdal

Manfred36

Herbststurm und Regen.
Was klebt bunt da am Fenster?
Lese der Birken.


Anzeige