Brunnen in Bad Mergentheim


Im Innenhof des Deutschordens-Museums plätschert ein alter Brunnen...

omaria testet das Hochladen im ST...

Anzeige

Kommentare (7)

henryk Juni 2015(henryk)


DANKE..Maria..
meli ich finde es schon klasse, dass Du Dir die Mühe machst.
Meine Clips passen einfach nicht in das Schema, weshalb ich auf den Umweg mit meinem privaten Blog ausweichen muss.

Ich erinnere mich daran, wie oft ich vor dem Kasten saß und dann hieß es - Clip zu groß, passt nicht.

Lieben Gruß und schönen Wochenanfang

Meli
Clematis für diesen kleinen Ausflug!

Wie schön, das Wasser rauschen hören und das liebe, kleine Lied zum mitsingen!

herzlichen Gruß
Ingeborg
omaria DANKE für eure Rückmeldungen > ich freue mich sehr darüber!
Aus dem Urlaub habe ich viele Fotos mitgebracht
und werde nach und nach die Clips hier einstellen!
Sigi - die "Mühe" macht mir viel Freude
und lohnt sich für mich selbst auf jeden Fall!

omaria
omasigi Liebe Maria
in der Schulzeit war ich in Bad Mergentheim. So richtig an die Gebäude kann ich mich nicht mehr erinnern.
Doch das Gefühl alles schon mal gesehen zu haben ist vorhanden.

Die Melodie passt sehr gut und erinnert wie meli schon sagte an die Zeit als man noch viel gesungen hat.

Vielen Dank für Deine mühevolle Arbeit mit dem Video.

lieben Gruss
Sigris
meli ich erfreue mich sehr an Deinem Clip.
Dabei plagt mich ein schlechtes Gewissen, denn die
Brunnen habe ich vernachlässigen müssen, Du weißt schon
welche.
Und dann höre ich dieses alte schöne Volkslied, das
ich in meiner Kinderzeit mit Chor und auch mit der Familie
gesungen habe.
So führst Du mich aus der Jetzt-Zeit weit zurück in die
Vergangenheit...

Danke dafür!

Liebe Grüße
Meli
Omaberlin für die schöne Reise.
So konnte ich nach langer Zeit wiedermal dort sein.
Das Taubertal ist doch eine Reise wert.
Liebe Grüße Omaberlin

Anzeige