Das Glottertal
Das Glottertal in der Nähe von Freiburg liegend, ist eine wunderschöne Landschaft, die einlädt, hier Urlaub zu machen. Ich möchte euch zu einer kleinen Rundreise einladen.

DSC04341.JPG

Viele Wege mit wunderschönen Aussichten laden zum Wandern ein
DSC04388.JPG

DSC04340.JPG

Hier wächst der Glottertäler "Rote Bur", ein edles Tröpfchen
DSC04349.JPG

Die andere Seite des Tales
DSC04189.JPG

Der Blick auf die "Schwarzwaldklinik" darf auch nicht fehlen. Prof. Dr. Brinkmann wird man aber vergeblich suchen, er praktiziert nicht mehr 😉
DSC04110.JPG

Ja, und hier wird sogar das Holz "herzig" gestappelt 😄
DSC04229.JPG

 

Anzeige

Kommentare (32)

Roxanna

Für das geschenkte 💗chen sage ich dir, liebe @ClaraMaria🌺 herzlichen Dank und wünsche dir heute einen schönen Pfingst-Montag.

Liebe Grüße
Brigitte

rose42

Ich habe in userem Urlaub die typischen Schwarzwaldhäuser bewundert mit ihren tiefgezogenen, schindelgedeckten Dächern. Gibt es die noch? Wir hatten damals noch keine Digital-Kamera, also besitzen wir nur Fotos in Alben. Aber die Landschaft ist wirklich schön. Eher gefährlich fanden wir die Bewirtung in den Restaurants - sehr hüft-gefährlich! Da tut es gut, in der herrlichen Landschaft zu wandern.
 

Roxanna

@rose42  

Diese Schwarzwaldhöfe gibt es schon noch, liebe Rose und meistens sind sie gut erhalten. Ja, hier in der Gegend kann man schon sehr gut essen, daran hat sich nichts geändert. Gerade im Glottertal gibt es sehr viele Gasthöfe, die eine hervorragende Küche haben. Aber, wie du schreibst, man kann es sich hinterher ja wieder gut abwandern, bergauf und bergab.

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und das dazu geschenkte 💗chen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich dir morgen, mit liebem Gruß

Brigitte

Roxanna

Viele 💗chen hat mir @Urseli geschenkt. Dafür sage ich dir lieben Dank und grüße dich herzlich

Brigitte

 

 
DSC04218.JPG
 

henryk

Brigitte...Super..Wunderschoen!  VG Henryk

Roxanna

@henryk  

Freut mich, lieber Henryk, dass dir meine kleine Reise durch das Glottertal gefallen hat und du mir ein 💗chen dafür geschenkt hast.

Herzliche Grüße
Brigitte

henryk

@Roxanna  Liebe Brigitte..wie koennte das anders sein...VG Henryk

Lerge

Liebe Roxanna,

die Wanderung mit Dir durch das herrliche Glottertal hat in mir sooo viele Erinnerungen geweckt. Als Studentin in Freiburg habe ich das Glottertal, seine Schönheit - und guten Wein! -  kennengelernt. Und da eins meiner Fächer Sport war, erlebte ich Freiburg und Umgebung nicht nur tagsüber, sondern auch auf langen Nachtwanderungen im Gefolge von Otto Stengel. Es war eine tolle Zeit.

Vielen Dank für diese schöne und unerwartete Erinnerung. 
Brix

  

Roxanna

@Lerge  

Das freut mich, liebe Brix, dass meine kleine Reise durchs Glottertal bei dir so schöne Erinnerungen geweckt hat. Es gibt wirklich herrliche Wanderwege mit schönen Zielen wie St. Peter, den Kandel und und und. Eine Nachtwanderung habe ich allerdings nicht gemacht. Das stelle ich mir wirklich  besonders interessant vor. Heute hat man ja Stirnlampen, wie habt ihr das denn gemacht mit dem Licht?
Über deinen Nicknamen amüsiere ich mich ein wenig. Hast du familiäre Wurzeln in Schlesien 😉? Mir ist der Ausdruck gut bekannt von meinen Eltern, die aus Oberschlesien stammten.

Ich danke dir herzlich für deinen Kommentar und das dazu geschenkte 💗chen

Brigitte

Lerge

@Roxanna  


Mein Nickname ist sogar echt, Brigitte. Ich bin eine gebürtige Lerge, nämlich Breslauerin, und die Familie meines Vaters war schlesisch. 
Und was die Nachtwanderungen betrifft, die wir regelmäßig machten, irgendwer hatte vielleicht eine Taschenlampe dabei. Ansonsten verließen wir uns auf Mondlicht und gute Augen. Auf dem Kandel waren wir auch mal über Nacht..., aber lang lang ist's her. Das waren herrliche Zeiten.

Dir alles Gute.
Und diesmal unterzeichne ich mit meinem Namen im hiesigen Portal:
Dita 
 

Roxanna

@Lerge  

Danke, liebe Dita für deinen Antwort. Habe ich doch richtig vermutet 😄. Vor einigen Jahren, als ich mal die Heimatstadt meiner Familie Ratibor besucht habe, war ich auch in Breslau. So haben wir nun vom Glottertal noch einen kleinen Ausflug nach Schlesien gemacht. Das gefällt mir.

Dir auch alles Gute und herzliche Grüße

Brigitte


Breslauer Rathaus
Breslau.jpg

Muscari


Liebe Brigitte,

mit ein wenig Verspätung hänge ich mich noch an Deine wunderschöne Reise an.
Leider habe ich dieses schöne Tal nie kennen gelernt. Zwar haben wir Freiburg besucht, aber kaum die umgebende bergige Landschaft.
Wahrscheinlich auch deshalb, weil wir eher die flachen Landschaften liebten und vor allem ans Meer gefahren sind.
Trotzdem habe ich Dich gerne begleitet und grüße Dich herzlich.
Andrea
 

Roxanna

@Muscari  

Es freut mich, liebe Andrea, dass auch du meine Einladung angenommen und die kleine Reise durchs Glottertal mitgemacht hast. In und um Freiburg herum gibt es so viel Schönes zu sehen, da muss man immer mal wieder kommen 😄. Westlich und südlich von Freiburg gibt es viel flaches Land, wem Bergiges zu anstrengend ist. Man kann aber auch mit der Bergbahn auf den Schauinsland fahren und hat eine wunderbare Fernsicht weit über das Land bis hin zu den Vogesen. Wer weiß, liebe Andrea, vielleicht machst du ja noch einmal eine kleine Reise hierher 😉. Herzlichen Dank für deinen Kommentar und das dazu geschenkte 💗chen.

Liebe Grüße und ein gutes Wochenende, das wünscht dir

Brigitte

ladybird

Liebe Roxanna,
Deine Fotos waren eine kleine Erinnerungs-reise für mich, natürlich durch die TV-Serie..in der ja auch viel von der Umgebung gezeigt wurde.
So, wie Du es hier gemacht hast
lieben Dank und ebensolchen Gruß
herzlichst
Renate

Roxanna

@ladybird  

Es freut mich, liebe Renate, dass du die kleine Reise durch das Glottertal mitgemacht und mir ein 💗chen dafür geschenkt hast. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke herzliche Grüße mit

Brigitte

DSC04223.JPG

Rosi65

Liebe Roxanna,

da fällt mir doch sofort der kühle Heidelbeerwein ein, den wir damals nach einem Bergaufstieg, oben in einer urigen Gaststube getrunken haben. Ich staunte, denn dieser Wein wurde uns in großen Saftgläsern serviert, aber er schmeckte köstlich.

Meine Schulfreundin hatte im Schwarzwald ihre große Liebe gefunden, geheiratet, und lebte dort im Simonswälder Tal...also gleich neben dem Glottertal. Da sie dort eine kleine Pension führten, waren Gäste immer willkommen. Nun hatte sie mich zu einem Besuch eingeladen und zeigte mir die Schönheiten ihrer neuen Heimat. In dem kleinen Ort gab es sogar eine moderne  Freibadanlage. Selbstverständlich besuchten wir auch die Stadt Freiburg.

Nach dem Aufstieg plagte uns großer Durst, und deshalb waren unsere Gläser auch ruck-zuck ausgetrunken. Natürlich bestellten wir noch einmal nach.
Auf dem Rückweg stolperten wir lachend und kichernd den Berg hinunter. Der süße Wein stieg uns mächtig in die Köpfe, und wir waren plötzlich wieder wie die Kinder von gestern (Zwei übermütige alberne Teenager, auf dem Weg zur Schule).
Das war ein richtig schöner Schwarzwald-Urlaub, und Deine kleine Bild-Rundreise hat bei mir schöne Erinnerungen hervorgerufen. Das war eine gute Idee von Dir, liebe Roxanna.

Herzliche Grüße
  Rosi65
 

Roxanna

@Rosi65  

Was für eine herzige, schöne Erinnerung hast du uns aufgeschrieben, liebe Rosi. Ich lese solche Erinnerungen sehr gerne. Ja, ja der Heidelbeerwein, der hat es schon in sich 😅. Herzlichen Dank für das Erzählen dieser Geschichte und das spendierte 💗le. Es freut mich, dass meine Fotos dich in so schönen Erinnerungen schwelgen ließen. Ich habe mitgeschwelgt.

Liebe Grüße
Brigitte

Roxanna

Ein Foto will ich noch nachschieben 😉, es gibt ein "Klausjürgen-Wussow-Brückle" 😄

DSC04332.JPG
 

Monalie

Liebe Brigitte natürlich kenneauch ich die Serie,habe sie gerne geschaut.Diese schöne Rundreise mit dir,war ein Genuß,vielen Dank lieben Gruß Mona🌹

Roxanna

@Monalie  

Es freut mich, liebe Mona, dass du gerne mit mir auf die kleine Rundreise gegangen bist und sie ein Genuß für dich war. Danke für deinen Kommentar und das dazu geschenkte 💗chen.

Liebe Grüße
Brigitte

Federstrich

du hast noch nie etwas von dem schönen Glottertal gehört 😉? Schwarzwald-Klinik und Glottertal waren mal in aller Munde zu Zeiten, als diese Serie im Fernsehen lief. In Scharen sind die Leute in Bussen dorthin gefahren, um die Klinik mal anzuschauen.
Die Schwarzwald-Klinik schon, aber dass sie nun im Glottertal liegt, ist mir entgangen. Mir fehlte ja in den 80ern zwangsweise auch geografisch ein gehöriges Stück Film, da ich sozusagen "staatlich behütet" aufgewachsen bin und gelebt habe. Da war es schon allerhand, es überhaupt in Farbe im TV zu sehen. Danke für die Zusatzinfos. Sehr interessant.
Liebe Grüße, Gibfried

Roxanna

@Federstrich  

Ich finde, lieber Gibfried, dass Deutschland überhaupt wundervolle Landschaften hat. Es ist doch alles da, Berge, Wälder, Hügelland, Seen, Meer, Flachland, große Flüsse. Überall gibt es schöne Fleckchen, man muss gar nicht in die große weite Welt reisen.
Es erstaunt mich wirklich, dass du die Serie kanntest. In letzter Zeit habe ich mir einige Teile davon angeschaut und es immer noch sehr unterhaltsam gefunden. Es war wirklich eine riesige Reklame nicht nur für das Glottertal, sondern für den Schwarzwald überhaupt. Gedreht wurde ja an vielen Orten, die Innenaufnahmen stammten allerdings aus dem Studio, denn in der Klinik selbst durfte nicht gedreht werden, um den Kurbetrieb nicht zu stören. Gedreht wurde aber im Außenbereich.
Danke noch einmal für den "Nachschlag" und herzliche Grüße

Brigitte

werderanerin

Liebe Brigitte, das sieht ja alles herrlich aus...ich liebe solche Landschaften, Wanderwege und letztlich irgendwie auch die Einsamkeit mit ihrer Beschaulichkeit und Bodenständigkeit. Oft scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

Wir waren zwar mal im Schwarzwald, lange her aber die Gegend um Freiburg , Glottertal kenne ich noch nicht. Die berühmte Schwarzwaldklinik natürlich schon. 
Wir wollen ja immer mal wieder hin...mal sehen aber gleich die Frage...hat diese Gegend auch schöne Radwege.. sicherlich oder...weißt ja, wir haben die Räder immer dabei.

Lieben Dank für diese wunderschöne Reise

Roxanna

@werderanerin  

Herzlichen Dank liebe Kristine für dein Interesse und deinen Kommentar. Im Glottertal selbst, da es dort sehr bergig ist mit vielen Steigungen, kann man eigentlich nur mit dem Moutainbike fahren. Es gibt schmale, steile Pfade, die dafür genutzt werden. Ein sehr gut ausgebautes Fahrradnetz gibt es in Freiburg selbst und um Freiburg herum. Die Gegend zur Rheinebene hin u.a. das "Markgräflerland" bieten sich für Radtouren an. Es lohnt sich wirklich hierher zu kommen, liebe Kristine. In dieser Ecke gibt es wunderschöne Landschaft und es ist sozusagen alles da, außer Meer 😄, wie ich akj schon geschrieben habe. Und es gibt auch immer die Möglichkeit, wenn man Steigungen umgehen will, mit der Regionalbahn von Freiburg aus in den Schwarzwald hochzufahren, immer gibt es Waggons auch für Fahrräder, und dort auf der Höhe zu fahren. Für Urlaubsgäste gibt es auch, wenn ich richtig informiert bin, eine sogenannte Konuskarte, mit der alle öffentlichen Verkehrsmittel umsonst genutzt werden können.

Wer weiß, vielleicht plant ihr im nächsten Jahr mal einen Ausflug in den schwarzen Wald.

Herzliche Grüße
Brigitte


DSC03819.JPG

 

werderanerin

Liebe Brigitte,
ich danke dir herzlich für die Auskünfte und ja.., vielleicht verschlägt es uns mal in diese, wunderschöne Gegend. Dann informiere ich mich eh vorher genau aber Insidertips sind immer gut und oft viel hilfreicher. Danke !

Kristine 

Roxanna

Für die geschenkten 💗chen sage ich lieben Dank an
 

@margit
@Manfred36
@WurzelFluegel
@kleiber

DSC04208 (2).JPG
Herzliche Grüße
Brigitte

Syrdal


Liebe Brigitte, das ist eine begnadete Landschaft… Vor vielen Jahren hatte ich das Vergnügen, einmal durch das Glottertal zu fahren und dann über die Panoramastraße. Habe damals in Todtmoos im Existential-psychologischen Institut einen Vortragsabend gestaltet und dort noch die Ehefrau von Graf Dürckheim – Gräfin Maria Hippius – in einer Privataudienz kennen gelernt. Sehr beeindruckend… Und das alles wenige Wochen nach der Grenzöffnung. Ach, solange ist es her, aber in der Erinnerung ist mir das alles noch sehr nah.

Danke für die wunderbaren Landschaftsaufnahmen und
liebe Abendgrüße
Syrdal
 

Roxanna

@Syrdal  

Es freut mich, lieber Syrdal, dass mein Blog so schöne Erinnerungen bei dir hervorgeholt hat. Obwohl ich eigentlich fast um die Ecke wohne, war ich lange nicht mehr dort und war nun beeindruckt von der Schönheit dieser Landschaft. Die vielen schönen Wege dort werden nun fest in mein Wanderprogramm aufgenommen.
Herzlichen Dank für deinen Kommentar und das dazu geschenkte 💗chen.

Herzliche Grüße
Brigitte


DSC03993.JPG

ahle-koelsche-jung

Na vom Hören Sagen kenn ich die Gegend, aber auch ich bin noch nie dort gewesen.
Liegt nicht am Nichtgefallen oder Desinteresse, sondern eher daran das ich ein Meer-Mensch bin und Wanderungen nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt.
Aber optisch gefällt mir die Gegend sehr gut.
Danke für die Eindrücke die du hier wiedergegeben hast.

VG Wolfgang

Roxanna

@ahle-koelsche-jung  

Wenn du mal Abwechslung brauchst, lieber Wolfgang 😉, machst du vielleicht auch mal Urlaub in einer solchen Gegend. Obwohl ich dich sehr gut verstehen kann. Der Schwarzwald ist wirklich wunderschön, aber Meer hat er halt keines, das fehlt 😅 und ich vermisse es auch. Denn auch ich bin sehr gerne am Meer. Ideal wäre vielleicht doch, mal so und mal so Urlaub zu machen. Herzlichen Dank für deinen Kommentar und das dazu geschenkte 💗chen.
Im Glottertal gibt es übrigens hervorragende Gastronomie, fast ein gutes Restaurant neben dem anderen 😉.

Herzliche Grüße
Brigitte


DSC04338.JPG

Federstrich

Noch nie davon gehört, liebe Brigitte, geschweige denn dagewesen, aber die Schwarzwald-Klinik sagt mir was.😄

Wie wird sie heute genutzt?
Liebe Grüße, Gibfried

Roxanna

@Federstrich  

Na so was, lieber Gibfried, du hast noch nie etwas von dem schönen Glottertal gehört 😉? Schwarzwald-Klinik und Glottertal waren mal in aller Munde zu Zeiten, als diese Serie im Fernsehen lief. In Scharen sind die Leute in Bussen dorthin gefahren, um die Klinik mal anzuschauen. Das Glottertal erlebte einen richtigen Boom. Das hat heute nachgelassen, aber immer noch gibt es Leute, die sich das Haus mal anschauen und fotografieren wollen. Sie beherbergt heute eine Reha-Klinik, so wurde sie auch immer genutzt. Im Umfeld gibt es Info-Tafeln, auf denen zu lesen ist, dass Heinz Rühmann, Lil Dagover und viele andere schon damals dort zur Kur waren.
Ich danke dir herzlich für dein Interesse und das zu deinem Kommentar dazu geschenkte 💗chen.

Herzliche Grüße
Brigitte


DSC03840.JPG


Anzeige