Das Herz

Das Herz ist ein wichtiges Organ, das uns am Leben hält. Doch es ist nicht nur einfach ein Organ. Ihm werden viele Eigenschaften zugesprochen. Gefühle rein wissenschaftlich gesehen, entstehen im Gehirn, im sogenannten Mandelkern, aber der eigentliche Sitz ist er nicht doch im Herzen? Ein Herz reagiert auf Glück, Stress, Trauer, ja es reagiert bei starken Emotionen immer mit: Es klopft, rast, holpert, schlägt ruhig und gleichmäßig, manchmal meint man es „springt aus der Brust“, wenn die Freude übergroß ist, eng kann es werden im Herzen oder auch weit und ein Herz sagt man, kann sich verhärten, wenn ein Mensch kalt wird, warum auch immer, und eines Tages wird es stehenbleiben.

Es gibt unzählig viele Geschichten und Gedichte über das Herz. Ein Märchen von Wilhelm Hauff will ich mal hervorheben: Das Kalte Herz. Gottlob Frick hat auch so ein wunderbares Lied über das Herz gesungen "Das Herz ist nur ein Uhrwerk"

 


Man sagt dem Herzen auch nach, dass dort der Sitz der Liebe sei. Wie gerne ist man doch mit einem Menschen zusammen, der Herzenswärme besitzt. Ohne sie würde Mensch doch in seinem Menschsein glatt verkümmern.
 

Anzeige

Kommentare (14)

Ernest
Ernest
Mitglied

Schöne Gedanken zum Thema Herz, Brigitte. Ich habe all die interessanten Kommentare gelesen. Sie sind wie dein Text sehr aufschlussreich.
Danke. Ernest

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Es freut mich sehr, lieber Ernest, dass du vorbeigeschaut und die Herz-Geschichten mit den aufschlussreichen Kommentaren gelesen hast. Ich will fast behaupten, dass sie mit Herzblut geschrieben sind Zwinkern. Herzlichen Dank für deinen Komentar und lieben Gruß

Brigitte

caya
caya
Mitglied

 

 
 
 
 
KlHi 308.jpg

Es gibt eine Geschichte über das Herz , die mir sehr gefällt und schön zu deinem Beitrag paßt, Roxana.

Es streiten sich zwei , wer das schönere Herz habe.
 
Der eine zeigt stolz sein Herz , welches schön anzusehen ist,  glatt und gänzlich unverletzt obwohl es schon viele Jahre in der Brust des Mannes schlägt.
Der andere, ein alter Mann zeigt nun sein Herz welches über und über mit Narben und Runzeln übersät ist. Ganze Stellen sind ausgefranst und manches Loch ist gar nicht gestopft.
So sieht  ein Herz aus, welches gelebt, geliebt und gelitten hat .

Welches ist schöner, das Herz mit den Spuren der Liebe, zerknittert, ramponiert, und ausgebessert  oder das glatte Herz ohne Spuren von Menschlichkeit  von Mitgefühl von Liebe?????

Sonntagsgruß von
Caya

 
 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Herzlichen Dank, liebe Caya, für diese schöne berührende Herz-Geschichte mit dem sich verströmenden Herz auf dem Foto. Ich muss dabei auch an unser Gesicht denken, das die Spuren des Lebens trägt. Wie leer würde doch ein glattes Gesicht im Alter wirken. Ja, das Leben hinterlässt Spuren und sie erzählen Geschichten. Es lohnt sich genauer hinzuschauen.

Ein lieben Sonntagsgruß zurück

Roxanna

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Liebe Brigitte,
Du hast ja Deine Geschichte über das Herz gut versteckt- war das Absicht?
Ja- jetzt haben hier schon ganz viele nette Menschen geschrieben- jetzt muß ich aber trotzdem noch meinen "Senf" dazugeben.
Wir wissen ziemlich viel über das Herz als Organ- rein mediznisch gesehen.
Aber was nützt dieses ganze Wissen- wenn  jemand ein gesundes Herz aber gefühlsmäßig ein "kaltes"?
Leider gibt es die gar nicht so selten. Schade..
Was gibt es schöneres als sein Herz zu öffnen für alles was das Leben so zu bieten hat.... und da gibt es einiges...
Das Lied von Gottlob Frick kennt wohl jeder- und es gibt nichts was mehr als das Herz besungen und beschrieben wurde.
Freuen wir uns darüber und danke für Deine Zeilen über das Wichtigste im Menschen...
lG Gruß Angelika
 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Liebe Angelika,

es freut mich, dass du meine Herzgeschichte gefunden hast. Ich wußte nicht so recht, in welcher Rubrik ich das Herz "unterbringen" könnte, da habe ich die Gesundheit gewählt.
Die Funktionen des Herzens sind bestens erforscht, die meisten Krankheiten können heute geheilt oder zumindest in Schach gehalten werden. Aber gegen ein verhärtetes Herz braucht es eine andere Medizin. Spontan würde ich sagen, dass vielleicht Liebe helfen könnte, aber sicher bin ich mir da auch nicht.

Es gibt wirklich viele Lieder über das Herz. Manchmal wird es ja auch gebrochen, das hat schon Heinz Rühmann besungen Zwinkern

 


Aber im Ernst, man weiß heute, dass ein Mensch auch an gebrochenem Herzen sterben kann.
Herzlichen Dank, liebe Angelika, für deinen Kommentar und einen lieben Gruß

Brigitte

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Liebe indeed,

es freut mich sehr, dass du dir auch meine Herzgeschichte angeschaut und dir Gedanken gemacht hast. Ja, das stimmt, zu dem wichtigsten Teil von was auch immer, sagt man Herzstück. Das ist sozusagen der Mittelpunkt, ohne den nichts geht. Mir fällt dazu auch noch ein, dass man sagt, da ist etwas mit Herzblut gemacht, soll heißen, da wurde viel Gefühl und Energie verwendet um etwas ganz besonderes hervorzubringen. Wenn man recht überlegt, wird doch das Herz sinnbildlich für vieles verwendet.

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und liebe Wochenendgrüße zurück

Roxanna

indeed
indeed
Mitglied

Natürlich ist das Herz ein Muskel und ihm wird eine Menge zugeschrieben, wie du sehr schön aufgeführt hast. Es ist aber noch mehr und vielleicht ist es verständlich, wenn ich von einem Herzstück spreche. Beim Auto ist es der Motor. Ohne ein Herzstück geht gar nichts. Ohne unser Herz sind wir tot. Andere Organe kann man zum Teil ersetzen, evtl. sogar ohne auskommen. Das ist jetzt sehr nüchtern ausgedrückt.
Es gibt aber noch die poetische als auch die seelische und psychische Seite, die uns  stimulieren.

Ein Mensch ohne Herzenswärme ist ein Eisklotz, meine ich. Mich friert bei dem Gedanken.
Liebe Wochendendgrüße zu dir
indeed -  
 

Muscari
Muscari
Mitglied

Oh ja, wie wahr wie wahr.
Aber wie oft heißt es: "Du bist herzlos" ....

Komischerweise fällt mir gerade das Operettenlied ein, das ich hier im Theater von Rudolf Schock gesungen hörte:
"Dein ist mein ganzes Herz,
wo Du nicht bist, kann ich nicht sein.
So wie die Blume welkt,
wenn sie nicht küsst der Sonnenschein....."
Das sagt doch alles.
Mit viel Herz grüßt Dich
Andrea

 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Herzlichen Dank, liebe Andrea für deinen Kommentar. Sofort habe ich angefangen, das Lied zu singen, weil es mir bekannt ist. Ja, wenn man so angesungen wird, das muss Liebe sein. In den Operetten kam überhaupt das Herz häufig vor. Leider werden sie heute nur noch selten aufgeführt.

Mit viel Herz grüße ich dich zurück

Brigitte

ladybird
ladybird
Mitglied

Liebe Roxannahofffis 003.jpgherzlichst ladybrd

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Ob sie - die Herzenswärme -diesen Stein erweichen kann, liebe Ladybird-Renate Zwinkern. Dein Bild mit Spruch passt wie die "Faust aufs Auge". Danke, dass du vorbeigeschaut und gelesen hast.

Herzlichen Gruß
Brigitte

werderanerin
werderanerin
Mitglied

Liebe Brigitte,

Das "Herz" ist ganz sicher ein, wenn nicht sogar das wichtigste Organ des Menschen und wie du es so schön beschrieben hast, schlägt es bei allen möglichen Erlebnissen ziemlich "unregelmäßig"..., kann sogar aus dem Takt kommen.

Es gibt Menschen, die Herzenswärme ausstrahlen, wo man sogar meinen könnte, sie besitzen ein besonders großes Herz und dann gibt es auch Diejenigen, wo man spürt, da sitzt wohl nur ein eiskalter Stein...

Kristine

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Liebe Kristine,

danke, dass du meine "Aufzählung" noch um das große Herz ergänzt hast. Solche Menschen begegnen einem nicht so oft im Leben, aber wenn, dann ist das eine "Sternstunde". Auch dir herzlichen Dank fürs vorbeischauen und lesen.

Hezrlichen Gruß
Brigitte


Anzeige