Das Lied des Zaunkönigs

Autor: Clematis
Entlang der regennassen Friedhofsmauer
ging ich vorbei in trauerndem Gedenken
an all die Ruhenden in diesem Garten.
Ein sanfter, wärmend-milder Regenschauer
will die Natur erwecken und beschenken
den all die Blumen hier schon längst erwarten.
Sie können endlich starten,
ins bunte Erdenkleid sich zu vesenken.
Welch hoffnungsfroher Laut ergötzt mich jetzt,
hat sich ein Engel auf den Stein gesetzt?

Die junge Birke schickt geschmeid'ge Zweige
mit erstem Maiengrün, als ob sie eilt,
hinüber in den dunklen Park ins Weite.
Hier spielt ein Zaunkönig die Erste Geige
mit einem Lied, das alle Schmerzen heilt
und aller Kummer tritt sofort zur Seite.
Dies Lied mich nun begleite.
Dort hab ich lange lauschend noch verweilt,
um diesen Sänger auch noch zu erhaschen,
und alle Trauer war wie abgewaschen.

Nun hob ich mein Gesicht und mit dem Regen
da strömten Tränen übers Angesicht
als sollten alle Sorgen hier sich enden.
Doch es war Freude, alle kam entgegen
in diesem Lied und voller Zuversicht
sang er, der König, musst die Lieb' verschwenden.
So mag es glücklich enden,
das kurze Leben und vergiss es nicht.
Noch oft bei Trauer dieses Lied erklingt,
weil's immer noch in meinem Herzen singt.



Kommentare (10)

Clematis
Mitglied
Profil

Lieber Kolli... Clematis -
...Du hast mir, und vielen andern, eine große Freude gemacht, mit dem Lied des Königs.

Wie liebenswert von Dir, es hier, quasi als akustische Tatsache, uns zu beschenken.

Hab herzlichen Dank für Deine Mühe.

Clematis
kolli
Mitglied
Profil

geehrte Clematis kolli -
Dein schönes Gedicht hab ich grad gelesen
und hab mir gedacht:"Schön wärs noch gewesen,
zu hören den König in seinem Revier
er übt seine Strophen in Pflicht und in Kür
man hört ja sehr gut wie er daran feilt
. . . . an seinem Lied das die Schmerzen uns heilt . . .

Gruss auch in die Runde:
kolli
Clematis
Mitglied
Profil

Guten Abend, liebe Lillii! Clematis -
Sei lieb gegrüßt und bedankt für Deinen lieben Besuch.

Ja, wir können noch staunen und dankbar sein.

Herzlich
Clematis
lillii
Mitglied
Profil

Der Natur lillii -
und ihren Stimmen lauschen bringt inneren Ausgleich und Frieden.
Das Herz wird froh und ich staune immer wieder, wie ein so kleines Geschöpf eine so gewaltige Stimme haben kann.
Dein empfindsames Gemüt hat die Stimmung in Deinen Kanzonen gut eingefangen und es war mir eine Freude, sie zu lesen.

ein Danke und einen lieben Gruß

schickt lillii
Clematis
Mitglied
Profil

liebes Immergrün! Clematis -
Viele Naturereignisse sagen uns mehr, als wir im Moment des Geschehens verstehen können.

Doch manchmal - wie ein Geschenk - geht uns sofort das Geschehen tief ins Gemüt und wir wissen: es ist gerade etwas Großes passiert.

lieben Dank und Gruß
Ingeborg
immergruen
Mitglied
Profil

Es ist ein so immergruen -
ans Herz gehendes Loblied über den winzig kleinen Sänger, dass mir die Worte dafür fehlen.
Wer diesen Winzling schon einmal beobachten konnte, der wird von seinem Liebreiz begeistert sein, und genau das hast Du, liebe clematis, uns vermittelt.
Danke dafür dagt Dir das immergruen
Clematis
Mitglied
Profil

-.-.-. Clematis -
liebe Agathe,
einen herzlichen Gruß an Dich!

Liebe Ruth,
die Trauer soll ja nicht weg, sie soll nur erträglich werden, das kann durch die Liebe geschehen. Im 3. Vers sind es ja Freudentränen.

Lieber Syrdal,
sehr schön Deine Worte, sie tun gut in unserer Zeit, da sehr wenig Tröstendes geschrieben wird.

Allen einen herzlichen Dank und Gruß
Clematis-Ingeborg
(dies Geschehen mit dem Zaunkönig war Anno 1981 in Hannover)
Syrdal
Mitglied
Profil

-.-.-.- Syrdal -
In Zeiten der Trauer sind es oft die kleinen, sonst kaum beachteten Dinge - wie hier das gefühlvoll beschriebene Lied des winzigen Zaunkönigs, das "alle Schmerzen heilt" - die über den Trost hinweg behutsam begleitend hinführen zu neuem Mut und neuer Lebenskraft. Dies alles schwingt in feiner Weise in Deinem wohlklingenden Gedicht, das ich gern in mein Herz eingelassen habe.
Syrdal

Komet
Mitglied
Profil

Liebe Clematis Komet -
danke für Dein gefühlvolles Gedicht.
Leider habe ich in natura den Zaunkönig in meiner Gegend noch nie gehört, deshalb kann meine Trauer auch nicht schwinden.

Herzliche Grüße Ruth.
APet
Mitglied
Profil

... APet -
welch gefühlvolle Beschreibung!!!
Ein wunderschönes Bild.
Lieben Gruss, Agathe