Dein Stuhl ist leer und steht so da
ich schau ihn an- du bist mir nah..

so viele Jahre ist er schon leer-
mir ist´s als ob es gestern wär

daß du mich angelächelt hast
ich spüre deinen Blick und fast

ist´s so als ob´s ein Streicheln wär´
ich weiß- es ist schon so lang her...

Ich höre deine Stimme noch
für immer ist sie still- und doch

sie ist stets bei mir tief vergraben-
so kann ich sie für immer haben...

Tulpenbluete13
Angelika

Kommentare (13)

HeCaro
Mitglied
Profil

HeCaro -

Liebe Angelika

Wernn der Platz eines lieben Menschen leer ist, blickt man mit
Wehmut auf die Stelle, wo er immer war. Aber auch mit einem
Lächeln an die schöne Zeit die man miteinander verbringen durfte.

Ich wünsche Dir, dass das Lächeln überwiegt.
Liebe Grüße Carola

 
 

Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Ja lieber Dieter/Gustel Tulpenbluete13 -
dann sitzt Du nun sozusagen auf dem "letzten" Stuhl in der Reihe Deiner Familie. So ist das Leben- aber so geht es uns allen. Danke für Deinen Kommentar und alles Gute
Angelika
Gustel
Mitglied
Profil

Liebe Angelika! Gustel -
Nach dem Lesen deines Gedichtes, kam mir die Erinnerung an meine Familie, meinem Vater, meiner Mutter und meine beiden Schwestern. Alle sind sie bei Gott und ich mit 70 Jahren bin noch der einzige dieser einst so glücklichen Familie.Deren Stühle bleiben wohl für immer leer und mein Stuhl auf dem ich sitze, wird es eines Tages auch sein.
Liebe Grüße von Dieter(Gustel)
Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Liebe Anita Tulpenbluete13 -
danke Dir für Deinen netten Kommentarund das Foto. Bei Euch ist das ja eine "einfache Sache" da habt Ihr Eure Liebsten immer vor Augen. So einfach kann Grabpflege sein...
LG.Angelika
Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Liebe Uschi Tulpenbluete13 -
jetzt ist er wieder da der Name, Danke dafür- es tut mir leid, daß Du keine solchen Erinnerungen hattest aber Du hast doch Deinen Max und da werden bestimmt ganz viele nette kleine Erlebnisse oder Gegenstände gespeichert und das ist doch wunderschön...Sie werden schnell Vergangenheit (gerade bei Enkeln, die so schnell groß werden) aber sie waren... ...
Ganz liebe Grüße
Angelika
Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Liebe Renate Tulpenbluete13 -
ich kann mir sehr gut vorstellen wie es Dir beim Lesen des Gedichtes gegangen ist- da "es" bei Dir noch "frischer" ist.
Du hast recht zu wünschen, daß andere auch solche "Stühle" an die sie sich gerne erinnern werden.
Danke Dir und
lG.Agelika
Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Es freut mich lieber Syrdal Tulpenbluete13 -
wenn mein kleines Gedichtchen bei Dir auch Erinnerungen hervorgebracht hat- sicherlich sind es bei Dir andere "Gegenstände" oder irgend etwas anderes das diese hervorruft.
Gut, daß wir sie haben und schön daß wir sie ab und zu "hervorholen" können...
LG Angelika
Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Danke lieber Hade Tulpenbluete13 -
für Dein Interesse- ich glaube so ein "Erinnerungsstück" braucht und hat jeder in seinem Leben- sei es aus der Kindheit der Schulzeit oder aus dem späteren Leben....
LG Angelika
koala
Mitglied
Profil

Liebe Angelika koala -
Wie ladybird schon schrieb, beruehrend schoene Erinnerung. Bei mir ist es die Urne.
In Australien gibt es dafuer keine Grabpflicht.
Blumen(koala)

Lieber Gruss
Anita/Queensland
nnamttor44
Mitglied
Profil

Deine Erinnerung macht mich tatsächlich nnamttor44 -
ein wenig neidisch, denn solche Erinnerungen fehlen mir ... Aber Dein Gedicht gefällt mir sehr.

Lieben Gruß von nnamttor44 / Uschi
ladybird
Mitglied
Profil

ein wahres "Gänsehaut-Gedicht" ladybird -
liebe Angelika, einmal eine ganz andere "Tulpenblüte", eine berührend schöne Erinnerung, die der leere Stuhl auslöst. Und ich bin mir sicher, viele Menschen, die einen lieben Menschen verloren haben, werden diesen "Stuhl" oder Ähnliches haben, der die Erinnerung immer dankbar hervor ruft.
toll liebe Angelika
herzlichst Renate
Syrdal
Mitglied
Profil

-.-.-.- Syrdal -
Oft sind es nur kleine, normale und unspektakuläre Alltagsgegenstände, die den plötzlichen Impuls zu tiefliegenden schönen Erinnerungen vermitteln und das macht diese Gegenstände so ungemein wertvoll, selbst wenn sie noch so einfach und simpel sein sollten... Wichtig bei allem aber ist, dass es Zeiten gab, an die man sich gerne wieder und wieder erinnert.
Dies wünscht einem jeden
Syrdal
der durch das kleine Gedicht in eigene Erinnerungen kam...

protes
Mitglied
Profil

liebe Angelika protes -
so kann ein einfaches Möbelstück
Erinnerungen wecken und auch Freude auslösen
liebe Grüße schick ich dir
hade