Der Guru

Autor: ehemaliges Mitglied

Im Walde rief – es dunkelte –
ein Waldtäubchen "Guru-Guru!"
Ein Glühwurm, welcher funkelte,
griff diese Worte auf im Nu
und spach erfreut "Sieh da, sieh da,
'nen Guru nennt man mich! Fürwahr!
Ich bin erleuchtet! Wußt ich's ja!
Oh möge jetzt und immerdar
die Gabe, die ich habe,
erleuchten hier im ganzen Land
die Tierwelt: Mücke, Elefant
und auch die Küchenschabe!"
Mit so gestärktem Ego fand
das Glühwürmchen im ganzen Land
bald Jünger scharenweise!
Woran man wieder sehen kann:
an sich selbst glauben sollte man,
denn nur auf diese Weis'
verkauft man jeden Sch...!
[b][/b]

Anzeige

Kommentare (2)

marlenchen spitze,ja so ist es,so mancher möchtegern sucht sich den weg auf diese weis-,es war ein vergnügen zu lesen,liebe grüße vom marlenchen
meli das Sendungsbewußtsein der hehren Lebensphilosphie (die neue Schreibweise behagt mir hier nicht - ich wähle die Freiheit des Alters!) der GuruIn (es gibt ja schließlich nicht nur männliche!) sehr treffend erkannt.
Mögen der Himmel, der Verstand und die Klarheit immer mit uns sein, so dass wir für den Rest unseres Lebens weiterhin die Verlockung erkennen. Danke für Deine schönen Worte, die ich wirklich als Warnung verstehe - lach!
Liebe Grüße inne alte Heimat schickt Dich
dat Meli

Anzeige