Der Karikaturist
null
Der weltbekannte Karikaturist Frank Hoppmann (z.B. Ausstellung „Animalism“ im Franfurter Caricatura Museum) wurde jetzt auch mit dem Landauer Thomas Nast – Preis ausgezeichnet.

Für mich ist die Karikatur die attraktivste Form der bildenden Kunst. Sie lebt in der Gegenwart und versenkt sich in Wesenszüge des Dargestellten, wie sie sonst keine Ausdrucksform hergibt. Dass sie überzeichnet, wird ihr eingeräumt und macht ihren Ansprechwert aus. Sie ist kurzlebig, im Leben verankert und will nichts großartig Transzendentes oder rein „Künstlerisches“ ausdrücken, auch keine unverständlichen Millionengewinne erzielen.
Sie ist einfach hautnah, aber umso schwieriger. Wer sich schon einmal an ihr versucht hat, weiß dass der Karikaturist einer ganz besonderen Begabung bedarf, weil er seine Fantasie und die Wirklichkeit wie sonst nirgendwo zusammenbringen muss.

Ich kann dieser Kunst nur mein Hochgefühl ausdrücken.
 


Anzeige

Kommentare (4)

Arni
Arni
Mitglied

Das hast Du schön beschrieben. Ich hab früher selber Karikaturen gezeichnet und weiß noch wie schwierig es war.

Gruß
Arni

Manfred36
Manfred36
Mitglied

Ja, Arni,
da konzentriert man sich auf einzelne Wesenszüge und sieht plötzlich das Gesamtbild verfälscht, vor allem, wenn noch keine "Normabbildung" existiert.
Danke
Manfred

lillii
lillii
Mitglied

@ Manfred,

ich bin mir sicher, das schaffst Du mit links.

Gruß Luzie, nachträglich einen herzlichen Glückwunsch zu Deinem  Geburtstag

Gruß Luzie

Manfred36
Manfred36
Mitglied

Bei diir, Luzie,
scheint alles einfach oder zumindest möglich zu sein. Ich bin aber eine Banause.
Für den Geburtstagsglückwunsch recht vielen Dank!
Manfred


Anzeige