Die " Dritten" für Hunde?


Hi, ich bin Bessie.

Am 14. 04. 2005 kam ich zu Mo.
Mein Herrchen war gestorben und ich brauchte ein Zuhause.
Da Frauchen auch erst kurze Zeit alleine war, hatten wir uns gesucht und gefunden.

Am Anfang war ich ein ängstlicher Hund. Kann es leider nicht erzählen, aber meine Gesten und meine Mimik hat Frauchen verstanden.
So hatte ich zu Beginn unseres zusammenleben
eine Heidenangst vor allen Füßen.

Heute liege ich überall herum und da ich ein großer Hund bin (Schäferhund- Collie ),
dürfen sie über mich drüber klettern!
Schließlich war ich zuerst an diesem Platz!

Schnelle Bewegungen waren mir ein Gräuel.
Nun weiß ich, es passiert nichts.
Hier gibt’s nur Action.
Noch ein Hund ( Toxi ) und 2 olle Miezen!

Jeden Tag im Wald, Feld ein muss!
Am Besten noch mit vielen Hunden.

Meine Angst vor Gewitter ist auch schon besser geworden.
Frauchen ist ganz cool wenn ein Gewitter kommt, ein tapferes Frauchen, findet ihr doch auch?
So genieße ich noch ein paar schöne Jahre.
Flausen habe ich kaum noch im Kopf.

Ich gestalte nun sehr gerne den Garten neu, ein sehr schönes Spiel.
Das Stöckchenwerfspiel ist allerdings mein größtes Hobby, das Problem sind nur meine Zähne. Ich habe kaum noch einen Zahn!
Der Doktor meint, ich hätte vielleicht versucht Eisenstäbe durchzunagen!

War ich ein Gefangener?
Kann es nicht erzählen.

Böse ist nur, wenn ich einen Knochen nagen oder ein Stöckchen fangen will.
Ohne Zähne?
Versucht ihr dass doch einmal!
Alle finden dies irgendwie lustig, ich kann aber gar nicht darüber lachen!


Gibt es eigentlich schon die Dritten für Hunde?

Gebt mir die Adresse. Biiiiiiitte!

LG von der zahnlosen Bessie

Anzeige

Kommentare (6)

outofspain
outofspain
Mitglied

ich glaube Bessie kommt ganz gut ohne die "Dritten"aus. Stell dir nur die Menge an Haftcreme vor, die sie benötigen würde! ^^
guana
guana
Mitglied

Hallo Mo.
Die gibt es mit Sicherheit. Das werden sich die Spezialisten im leichten Grossgeldverdienen mit Sicherheit nicht entgehen lassen.
Allerdings bezweifel ich , dass diese Tortur Deinem geliebten Vierbeiner gefallen wuerde.
Er ist scheinbar nicht mehr der Juengste, sieht aber wie ich meine, ganz gluecklich und zufrieden aus.
mit liebem Gruss
Guntram
ehemaliges Mitglied
auch für Hunde und andere Kleintiere. Eine Bekannte hatte dort ihren Dackel und war sehr zufrieden. Zahnbehandlung wird dort auch gemacht.

outofspain
outofspain
Mitglied

Eine Klinik für Schweine? Meine Bessie ist doch aber ein Hund! Oder benötigen Schweine auch die Dritten? ^^

Gruß Mo.
pelagia
pelagia
Mitglied

Adresse für Bessie, Du bekämst sie sofort. Kraule sie einmal hinterm Ohr von mir und alles Gute für Euch
Inge
ehemaliges Mitglied
Also machbar ist da sicher ´was. Schau mal im link nach. Sicher gibt´s auch eine Tierklinik bei Dir in der Nähe. Die Frage ist nur, wie Bessie auf Haftcreme reagiert? Aber das ließe sich ja ausprobieren.


Anzeige