32b2c0c63d8e636b1a46b791858cc3ad.jpg
Die Erkältung
(das böse Wort dazwischen hab ich mir erspart)

 
Husterei Tag ein Tag aus,
man traut sich nicht mehr aus dem Haus.
Die Nase läuft, das Auge tränt,
kommt´s davon wenn man zuviel gähnt?
Gegessen werden wenn  nur „halbe Teller“,
die Kilos purzeln in den Keller.
Was soll da noch von mir übrig bleiben?
Werde danach weiter leiden.
Mir die Pfunde wieder anzufuttern,
und dem Haushaltsgeld was zuzubuttern.
Langsam kriegt man hier nen Wohnungskoller,
der Papierkorb wird auch immer Voller.
Taschentücher, oh welch ein Verbrauch,
früher ging´s damit  in den Ofen und sie wurden zu Rauch.
Nun muss der Müll auch noch werden geleert,
sowas ist bei keinem begehrt.
Schön wenn Viele an Einen denken,
 das tut einen doch was ablenken.
Dann fehlt leider mal wieder die Lust,
Danke zusagen; welch ein Frust.
Ich sag mir es kommen auch wieder andere Zeiten,
dann  werden aufgezogen ganz andere Seiten.
Ich merke auch der Läppi ist schon eingerostet,
hoffe er hält noch, was sonst das kostet.


Anzeige

Kommentare (14)

Tine1948

AKJ:   
waaas? du auch? Ich huste mir hier die Kehle aus dem Leib,
der Hals ist geschwollen, so dass ich lieber zu Hause bleib,
warum denn das im Sommer? Oder ist in der Luft zu viel Ozon
Davon bekam ich immer schon Husten und Augentriefen schon.
Auf jeden Fall hab ich meine Hausmittelchen aus dem Garten,
denn bei Halsweh Salbei, da muss der Husten leider warten.
Und ich kann schwören, ich  hab dich nicht vorgestern geküsst,
denn ich war in Bregenz und wenn du dort, das hätt ich 'gewüsst'.
Also schwirren die Bazillen munter durch regnerische Augustlüfte
und verteilen sich von Kölle den Rhein herab bis in die Juraklüfte.

Jetzt werden wir aber subito gesund, denn wir sind ja im ST zu Haus,
und da ist es schön, denn wir hüten uns vor unempathischem Gebraus.

Tine , Umarmungpng.pngmit liebem Gruss an Dich, Wolfgang

ahle-koelsche-jung

@Tine1948  
Erstmal wünsche ich dir gute Besserung. Herz Da bin ich ja beruhigt das ich nicht der Übeltäter bin der dich leiden läßt.
Seh zu das du wieder fit wirst um den Restsommer noch geniessen zu können. 
Ich bin ja nun wieder eigentlich Beschwerdefrei, allerdings bei dem Wechselwetter versucht sich ein neuer Start dem ich Parolli biete.

Einen besonders lieben Gruß an dich Rose
Wolfgang
 

Blues-Opa

Ich glaube, du kannst aus ALLEM eine Geschichte machen Lächeln
Beneidenswertes Talent!

Horst

ahle-koelsche-jung

@Blues-Opa  

Danke Horst, aber so schlimm ist es nun doch nicht Lachen,
das sind wenn immer nur ein paar helle Momente die bei mir Hallo sagen.

Schönen Gruß Wolfgang

Tulpenbluete13

Lieber Wolfgang,

hast Du wirklich jetzt bei der Hitze auch noch den Schnupfen????
Daß man dabei auch noch purzelnde Pfunde weg bekommt ist mir neu...
schade eigentlich man könnte schon ein paar abgeben.

Was den Wohnungskoller angeht, so kriege ich den auch bald- aber nicht wegen enes Schnupfens sondern weil man mit runtergelassener Jalousie im Zimmer sitzen muß....das ist ganz schlimm...vor allem für mich- der ich doch klaustrophobisch angehaucht bin.

Ganz besonders haben mir auch die beiden Figuren aus der Sesamstraße gefallen und der trockene Humor, im wahrsten Wortsinn..

Danke für den Schmunzler des Tages sagt
Angelika

ahle-koelsche-jung

@Tulpenbluete13  

Es freut mich das ich dir, Angelika, auch ein Lächeln übermitteln konnte mit meiner kleinen Schreiberei.

Ja es stimmt leider,  seit fast 2 Wochen kämpfen wir mit ner Grippe. Das Schlimme daran sind die widerlichen Hustenattaken. 
Mittlerweile haben sie sich auf Nachts eingehustet, und das nervt total.
Aber es wird schon wieder werden.

Schone Grüße Wolfgang

ladybird

leeven ahle Fründ,
bei esu vill Zuspruch un Mitleid von Dingem "Fan-club" un isch dunn och noch jet Bedure dobei,
do müßtet äwwer janz bald widder janz jut sinn...
vun dr "Schäl Sick" :
loss et Dir besser jonn...
hätzlich
die Ahl vun dr Weid......
(Dir hätt die Hand voll Brusttee jefählt???)

ahle-koelsche-jung

@ladybird  
 
ming Leevche hät dä Kroom och jelese, wie schon un dat deiht mich ärg freue.
Wie ich et ald däm Klaus jeschrievven han, et jeiht wal der Birg erop.

Ne leeven Jroß an dich zeröck
dä ahle-koelsche-Jung

Humorus

Nun endlich!!!! Ein wunderbar geschriebenes Lebenszeichen! von Dir mein kranker "Domspatz" und das freut mich ganz besonders. Ich weiß Du und Dein Lappi halten noch viele Jahre durch. Da bin ich gaaaaanz sicher. Bald hast Du das Tal der Leiden hinter Dir, stehst wieder ganz oben auf der Spitze des Berges und lachst uns aus dem schönen Köln zu. Ich denke an Dich und drücke Dir meine alten Daumen so fest wie es nur kann.

Einen ganz lieben gruß durch die langen Leitung zu Dir und verliere die Hoffnung nicht!

Klaus

ahle-koelsche-jung

@Humorus  

Mein Guter,
ich glaub das Daumendrücken wirkt so langsam.
Schön das auch du meine bescheidenen Zeilen gelesen hast.

Das versprech ich dir: die Hoffnung verliere ich nicht!!!

a.k.J

Tine1948

Wenn einer für sein Mitgefühl ein Danke erwartet,
dann ist sein Helfertrip leider schon sehr entartet!
Gute Besserungs Wünsche kommen von Herzen
zu dir, akj, wenn du leidest an Grippeschmerzen.
Rose Tine

ahle-koelsche-jung

@Tine1948  

Meine lliebe Tine, das eure Genesungswünsche von Herzen kommen
weiß ich, ich hab halt nur das Bedürfnis mich dafür zubedanken.
Liebe Grüße der a-k-J

old_go

Wie kannst du armer Kranker nur
dein Hirn bei dieser Hitze lenken,

wenn auch nur mit einer Spur
an Ofentaschentücherbrand denkenWütend


nimm für die Schnupfennase doch
sehr superweiches  Klopapier

putz damit dir dann jedes Nasenloch Ok
und entsorg es doch sogleich hier
Bildergebnis für kostenloses klo

das rät dir "old_go

ahle-koelsche-jung

@old_go  

Besten Dank für den tollen Ratschlag, nur wenn ich hier mit der Klorolle um den Hals rumrenne und der Postbote 3x klingelt... Das blöde Gesicht möchte ich sehen.

a-k-J


Anzeige