Hilfe- ich bin süchtig
und das schon früh am Morgen
Ich weiß- es ist nicht richtig
doch mach ich mir keine Sorgen..

Ein Geruch betöret mein Gehirn
schon werde ich nun schwach
es glättet sich die Stirn-
jetzt bin ich richtig wach

Das Kaffeemehl in der Maschine
mit heißem Wasser übergossen
gibt meinem Körper Endorphine
zwei Tassen: sie werden genossen.

Der Kreislauf kommt dann
so richtig in Schwung
treibt zu Höchstleistung an
und das hält mich jung

Mittags- nur zum Genuß
gibts´s Espresso schwarz und heiß
Der Magen bereitet keinen Verdruß
von meiner Sucht er schon weiß.

Danach geht´s zum täglichen Lauf
hinaus zu Mutter Natur
schlechtes Wetter hält mich nicht auf-
ich laufe und laufe- und denke nur:

Bis zum Abend ist´s wohl zu weit
ich suche die Kaffeedose
der Kaffee Crema steht schon bereit
ich bin noch in Wanderhose..

Bestimmt ging´s am Abend noch weiter
doch jetzt darf ich gestehn
die Sucht muß nun ruhen- leider-
so wird die Nacht traumlos schön..

Ich schlafe ein- mit gutem Gewissen
die Sucht sie schläft wohl mit mir ein
sie ruhet auf meinem Kissen
um morgen wieder für mich da zu sein......

Tulpenbluete13
Angelika

Anzeige

Kommentare (6)

Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Tulpenbluete13 -

Liebe Helga,
ich merke schon der Kaffee hat Dichsofort beflügelt und sich in reimerischer Form "niedergelassen" Ich habe es mit einem breiten Schmunzeln gelesen- und nebebei bemerkt mit Freude, daß ich eine "Leidens"-genossin gefunden habe.
Aber daß Du auch abends noch "inhalierst" finde ich schon mutig. Ich kann nicht schlafen, wenn ich später als 16 Uhr Kaffee trinke- höchstens koffeeinfreien.
Wie dem auch sei "Hoch-die-Tassen" und herzlichen Dank für Deinen lustigen Beitrag.
Lieben Gruß Angelika

debi
Mitglied
Profil

debi -

Auch von mir, liebe Angelika/ Tulpenbluete, noch ein paar Wörtchen in dieser Sache: 
Mit dem Tässchen  in der Hand,   
schick ich mal Grüße auf die Reise.
In dieser Hinsicht wohl verwandt,
weil auch ich   "Kaffeetante"    heiße.
    Hach, tu ich diesen Trank genießen,
    erst schlückchenweise, heiß, gesüßt.
    Den Rest spür ich beim Runtergießen,
    wie er dann Mark und Bein durchfließt.
Grad abends,  ja, das kannst Du glauben ,
nimmt Müdigkeit glatt überhand !!!
Doch will ich nicht den Schlaf mir rauben -
und nicht den Gang durch's Traumesland.
    Drum wird's in Anbetracht der Pein,
    dann ritualisch zelebriert :
    Und duftet er auch noch so fein  …
    Soooo spät wird nur noch       "inhaliert" !

Liebe Grüße an Dich und alle,
die ein gutes Tröpfchen 
emoji_yum
auch nicht verachten!
debi

 

Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Tulpenbluete13 -

Liebe Brigitte-
obwohl ich eine absolute Kaffeetrinkerin bin, mag ich auch Tee. Ich trinke ihn nur relativ selten. In der jetztgen Jahreszeit schon mal zwischendurch, dann aber mit braunem Kandis- damit er schön süß ist.

Ja wenn man aus gesundheitlichen Gründen darauf verzichten muß- "hilft alles nichts" wie es bei uns heißt und man muß in den sauren Apfel beißen. Den kann man sich aber- wie vorhin schon erwähnt entsprechend versüßen.

Danke für Deinen Kommentarmit liebem Gruß
Angelika

Tulpenbluete13
Mitglied
Profil

Tulpenbluete13 -

Liebe Renate,
ich freue mich ganz besonders daß Du mir als Teetrinkerin meine "Kaffee-"Sucht"" glönnst. Das ist sehr lieb von Dir. Und Du hast recht- es ist immer etwas Besonderes und das Wort "Belohnung" trifft es gut.
Lieben Gruß
Angelika

Roxanna
Mitglied
Profil

Roxanna -

Liebe Angelika, ja schon der Geruch von Kaffee lässt alle Sinne aufwachen und wie gut kann ich dich verstehen, dass es eine "Leidenschaft" von dir ist emoji_wink, die du so schön in deinem Gedicht beschreibst. Wie ladybird würde ich da auch nicht so streng sein und das als Sucht bezeichnen emoji_wink.

Es grüßt dich eine alte Kaffeetante, die schweren Herzens auf Kaffee verzichten muss, weil sie ihn nicht mehr verträgt und schon lange auf Tee umgestiegen ist und gelernt hat, dass der auch lecker schmeckt und man ihn auch sehr genießen kann. Aber sein Duft ist nicht so betörend wie der Kaffeeduft, das muss man einfach sagen emoji_wink.

Liebe Grüße
Brigitte

ladybird
Mitglied
Profil

ladybird -

Liebe Kaffee-tante...
wer die Sucht so erfrischend beschreibt, gehört eigentlich noch zu den Genießern.....und Du gönnst Dir das Tässchen Kaffee meistens erst, nach dem du es Dir erarbeitet hast, also gilt es dann als Belohnung.
Lasse es Dir weiterhin gut schmecken,
das wünscht Dir eine Tee-tante-ladybird
 


Anzeige