Vier Kerzen brannten am Adventskranz, es war ganz still, daß man hörte wie die Kerzen zu reden begannen.

Die erste Kerze seufzte und sagte:
" Ich heiße FRIEDEN, mein Licht leuchtet,
aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen nicht"
Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.

Die zweite Kerze flackerte und sagte:
" Ich heiße GLAUBEN aber ich bin überflüssig.
Die Menschen wollen von Gott nichts wissen,
es hat keinen Sinn mehr daß ich brenne."
Ein Luftzug wehte durch den Raum und die zweite Kerze war aus.

Leise und sehr Traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort:
" Ich heiße LIEBE und ich habe keine Kraft mehr zu brennen.
Die Menschen stellen mich auf die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die Anderen, die sie lieb haben sollten und sie lieben"
Mit einem Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.

Da kam ein Kind in das Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte:
"Aber, aber, ihr sollt doch brennen und nicht aus sein" und fing fast an zu Weinen.

Da meldete sich die vierte Kerze zu Wort, sie sagte:
"Hab keine Angst, solange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße HOFFNUNG."

Da nahm das Kind mit einem Hölzchen Licht von dieser Kerze und zündete die anderen Kerzen wieder an.
Ein kleines LICHT anzünden ist nicht viel, aber wenn ALLE es tun, wird es Heller.

Der einzelne kann den Frieden auf der Welt nicht bewirken,
aber wenn ALLE es ein Zeichen des Friedens geben,
dann wirdWeihnachten überall sein.

Ein fröhliches Weihnachten und ein Glückliches neues Jahr 2008
wünsche ich allen im Senioren-Treff

Anzeige

Kommentare (4)

Polarstern
Polarstern
Mitglied

zu dieser Jahreszeit, lese ich immer wieder gerne dieses Geidcht.
Ich danke dir, dass du es hier rein gebracht hast.

Eine schöne Adventszeit wünsche ich dir und deiner ganzen Familie.

LG Petra
angelottchen
angelottchen
Mitglied

vielleicht hättest Du wenigstnes dazuschreiben können, von wem die Zeilen sind ; bzw. dass der Verfasser unbekannt ist? Die meisten der 216 anderen Websites, auf denen die zeilen stehen, haben das auch gemacht
ika1
ika1
Mitglied

ich glaube das gedicht ist mir heuet schon einmal begegnet
Ika
http://yogachola.de/gedanken/Die-vier-Kerzen.html
donauperle
donauperle
Mitglied

ist es und leider wahr, viele haben verlernt, wie schön und hell das kleine
Lichtlein und er Schein einer Kerze sein kann.
Nochdazu wenn sie Hoffnung heißt.

Hartmut

Anzeige