Diesel-Gipfel (Fragment)


Alexander Dobrindt, MdB, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Foto+ ©: Michael Luca; 05.05.2015; Quelle: wikimedia.commons; Liz.: CC BY-SA 3.0.
./.
(wir bringen dieses Foto vorsorglich und in der nicht unbegründeten Befürchtung,
nach dem 22.09.2017 damit nicht mehr dienen zu können – zumindest mit den genannten Attributen)

Diesel-Gipfel (Fragment)
 
Das Ministerium ist nun mal der Schlüssel,
– Ich meine das für den Verkehr im Land –
dass nichts versickere im Pistensand: 
das trägt die Maut in einem Ruck bis Brüssel!
.......
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
==  das Gedicht und die zugehörige Abbildung stehen vollständig auf  ==
versbildner.blogspot.de
~~~~~ und zwar so, wie es sich für ein gutes Layout auch gehört! ~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
.......
Noch ist nicht klar –  wohin geht diese Reise?
Und erst Konsens – ist nirgendwo in Sicht!
Nur uns, die Fahrer, nimmt man in die Pflicht:
wir zahlen für den Sprit zu hohe Preise.
 
elbwolf, 02.08.2017
------------------------------------------------------------------
Nachgehakt!

So sieht es aus, wenn man dem Text ein Bild mit der Titelbild-Taste voranstellen will, weil die Taste völlig disfunktional agiert: sie nimmt sich einen scheinbar willkürlichen waagrechten Ausschnitt aus dem Original und setzt den hier als "Titelbild" ein. ABER in der Übersicht "Eigene Gedichte" steht das Bild als Totale - was für ein Murks!
Bei uns auf Versbildner strahlt der Minister natürlich im vollen Glanz - wer ihn noch mal sehen möchte?

Kommentare (4)

elbwolf
Mitglied
Profil

elbwolf -

Na endlich mal eine kleine Kapitulation der Webmaster - Euch erscheint das Arbeiten im Quellkode zu unsicher?
Dann bin ich mir aber sicher, dass meine früheren Beiträge NIE WIEDER so zu sehen und zu lesen sein werden, wie im "alten" ST!
Und das "Feedback" der User untereinander - das kriegt ihr sowieso nicht wieder in der früheren Form hin.

Die Motive, hier weiterzumachen, schwinden für mich immer mehr ... zumal auch immer deutlicher wird, dass euch für diese Umgestaltung ein schlüssiges Konzept von Anfang an gefehlt hat und ihr nun darauf setzt - wie sagtet ihr selber? - " konstruktiven und nachvollziehbaren Vorschlägen unserer Mitglieder zu folgen".

Ich sag's ja:
Konstruktive (für die Sache an sich!) und nachvollziehbare (für den User!) Ansätze zur Umgestaltung haben euch selbst gefehlt!
elbwolf

karl
Administrator
Profil

karl -

"Unser ständiges Herumprobieren" ist dem Versuch geschuldet, konstruktiven und nachvollziehbaren Vorschlägen unserer Mitglieder zu folgen. Wir gehen auf gute Vorschläge ein.

Allerdings wird es nie so sein, dass wir im neuen Seniorentreff Mitgliedern die Möglichkeit geben werden, HTML-Code oder BBCode direkt einzugeben. Das ist uns zu unsicher. Dies dürften aber auch weniger als 1% der Mitglieder bedauern und als Manko einschätzen.

Karl

elbwolf
Mitglied
Profil

elbwolf -

Wie schön!
Auch der Webmaster hat der Versuchung nicht widerstanden  und "geguckt"!
Der Unterschied zwischen uns ist folgender:
- auf Versbildner benutzen wir eines von knapp einem  Dutzend vom Anbieter vorgefertigter Layouts - ergo belächelst Du den Geschmack von Google;
- das Seniorenportal arbeitet mit einer ganzen Software-Upgrading-Truppe und produziert - ja was eigentlich? Euer ständiges Herumprobieren scheint davon zu künden, dass ihr gar keine richtige Konzeption für die Umgestaltung habt und ein Produkt- bzw. Qualitäts-Controlling offenbar erst recht nicht.
Nehmt nur die biedermeierlich-kitschigen Ovale um die Profilbildchen! Nehmt das im Profil durch euer Spruchband verschandelte Original-Profilbild. Nehmt die Bild-Hochlade-Taste beim Blog-Schreiben: die ist in der Funktion schon dreimal geändert worden, und was sie dort überhaupt soll, ist unklar.
An allen Ecken und Enden quillt das SP über wie ein unförmiger Hefeteig - und ist laaangsam!
In einem jetzt geschriebenen Blog sieht alles medizinisch-stereotyp aus.
Und solange der User nicht den Quellkode ändern kann, ist jede Hoffnung vergeblich, dass die Beiträge wieder wenigstens so aussehen würden wie früher. Wer von den Usern aber wird am Quellkode arbeiten können? Nun ich würde es können - aber ihr lasst mich nicht.
elbwolf, in der Nacht auf den 4.8.2017

karl
Administrator
Profil

karl -

Nun, vielleicht können wir uns friedlich darauf einigen: ein gutes Layout ist Geschmacksache, an deinem Link gut erkennbar.

Karl