Dui "Schwäbisch Kehrwoch"


s'isch amol wieder Freidich  (Freitag)  und daher ische fällig ...


Dui Schwäbisch Kehrwoch


 
S'isch halt a Elend on a Graus ...
heut steht dui Kehrwoch mir ens Haus.
Ned daß du meinsch, bloß vor dr Tür,
wo i Verständnis hätt drfür,
noe om s'ganz Viereck, rond oms Haus,
a Riesenprozedur wird draus.




Zerscht nass dui Trepp, damit se blitzt,
weil halt blooß kehra dort nix nitzt.
An Schugger Pril, on dann wird gschuftet …
Ach wia's am End so herrlich duftet.
S'isch chemisch rein für a paar Stond.
Grad kommt dr Nachbar mit seim Hond.




Der Hasso isch a goldigs Bürschtle,
der kriagt emmer a Saitawürschtle,
wenn freidichs i vom Metzer komm.
Jetzt hopft er bällend om mi rom.
Dr Wassereimer nahm dess übel …
Uff d’r Kellertrepp liegt jetzt der Kübel.

 

Erscht zwei Stond später (!!!) bin i dann
mit denne Treppe fertig, kann
jetzt noch vors Haus zur "Straßenkehrung" …
Da seh ich jedoch die Bescherung:
Rega rennt, s'wird nix meh draus …
I schiabs dann hald uff Samschdich naus !!!
 

 
**  **  **
 
  Fortsetzung folgt ...   am Samschdich ...
 
 
 

 
Samschdich isch’s, dui Sonn, die lacht …
on d'Kehrwoch "oms Haus rom" wird jetzt gmacht!
Fäg älles weg, was i erwisch,
au wenn's no  ogewachsa isch. 

An Haufa Blätter von de Baem
liegt en dr Kandl, die i raem!
On ned bloß dort kehr i dia monter …
au von de Baem haue se ronder !

Denn sonscht muass i am Sonndichmorga,
dia vor am Kirchgang no entsorga.
Dess ben i meiner Pflicht doch schuldig …
Do bin i eisern on geduldig  emoji_open_mouth

Ganz am Schluß kommt endlich dann,
dr Lichtblick bei dr Kehrwoch dran:





Dees Däfele wird weitertraga,
mag au dr Nachbar no so klaga!

Wenn’s en dr Welt au bufft on kracht ...
dui Schwäbisch Kehrwoch, dui wird gmacht !!!

                                                                                  
 
 

Kommentare (6)

kleiber
Mitglied
Profil

kleiber -

Liebe Helga...(Debi)

Ich seh ..bei dir der gleiche Zauber
Hauptsach` die Straß ist immer sauber.
Doch wenn danach der Wind sich dreht
die Freud` dann ziemlich schnell vergeht!

Sehr schön hast du beschrieben wie es im Herbst ist ...wenn man schön im Grünen wohnt.
Wenn dann die Herbststürme kommen ist es besonders schön...Liebe Grüsse zu Margit...

debi
Mitglied
Profil

debi -

Danke Margit, aber da kann ich auch ein Lied davon singen, wir hatten direkt vor der Haustüre eine Birke mit 5 Stämmen . . .   da war im Herbst einiges los.

Und es gab keine Mitbewohner   emoji_yum  Da konnte man sich mächtig austoben, bis endlich alles beseitigt war.    Das ist jedoch seit einiger Zeit Vergangenheit.
 
 
Liebe Grüße und auch Dir ein schönes Wochenende.
debi

kleiber
Mitglied
Profil

kleiber -

Danke liebe Debi...
das wusste ich noch nicht ...

Aber wenn du mal Langeweile hast ..kannst zu mir kommen ...wir wohnen unter dicken Eichen ...da lohnt sich das "Kehren " bestimmt...

Grüss dich lieb ...und noch ein schönes Wochenende ...herzlich Margit

debi
Mitglied
Profil

debi -

ein kleiner Nachtrag     emoji_yum     und bald ist es ja wieder so weit ...


d' Schwäbisch Kehrwoch
em Herbscht   
 
 Em Herbscht isch d'Kehrwoch erscht recht a Graus,
denn Sauberkeit rond rom oms Haus,
dess isch der Schwaben gröschte Zier !!!
Ja doch, echt wahr, so glaub dess mir.  emoji_flushed
 
Dui Blätterflut, dui ständig rieselt,
muss uff dr Stell aweg, sonscht grieselts
em guada Nachberschaftsverhältnis …
On do drvor hat jeder Schiss.  emoji_astonished
 
Drom guggsch ällweil zom Fenschter naus,
denn ao dess Gärtle vorem Haus,
sei bäsarein on blädderfrei !!!
Fliagt dort was ra, dann rennt mr glei.
 
Dui gröscht Freid hasch, wenn's Wedder dir,
endgegakommt on sorgt drfür,
dass saumäßig dr Herbschtwind wirbelt …
on s'Laub zom Nachber nieberzwirbelt.  emoji_smiling_imp

 
Abber dess isch dann eba 
Hehere  Gewald, on do ko
koener was drfir  emoji_innocent

 

debi
Mitglied
Profil

debi -

Danke, liebe Margit /kleiber  emoji_yum 
Mit der sog. Kehrwoche wird geregelt, wie z.B. in Mehrfamilienhäusern die Reinigung gemeinsam genutzter Räumlichkeiten und Treppen, sowie der Wege rund ums Haus, stattzufinden hat.  Ein ganz genauer Plan liegt da zugrunde - und damit auch gewiss ein jeder Bescheid weiß, wird das Kehrwochen-Schild jeden Samstag nach Vollzug dem nächsten Nachbarn vor die Wohnungstüre gehängt.  emoji_yum
Beim Einfamilienhaus ist natürlich der Bewohner für die Ausübung der Kehrwoche zuständig.
 
Viele Grüße ins ferne Münsterland -
debi

kleiber
Mitglied
Profil

kleiber -

Liebe Debi...

ich kenne keine "Kehrwoch"

Muss immer alles selber machen ..lächel...die ganze Woche ...egalemoji_blush

Dein Gedicht gefällt mir sooooo gut ...und am besten dein "Schwäbisch"

Ich habe es schon dreimal gelesen ...und ...sogar die Wörter verstanden.

Einfach Spitze !!!!!emoji_thumbsup

Danke ...es war mir ein richtiges Vergnügen ...so ein tolles Gedicht zu lesen.emoji_laughing

Herzlichen Gruss aus dem fernem Münsterland ...Margit...