Echte Sandstrände an ostfriesischen Küsten?


Echte Sandstrände an ostfriesischen Küsten?

Strände an der ostfriesischen Küste gibt es ja. Aber leider sind diese meist aufgeschüttet und spätestens am Wassersaum angekommen erkennt man, daß hier der Strand "herangeschafft" wurde. Stört vielleicht die meisten Touristen nicht ist aber bei weitem nicht so schön und interressant wie "echte Strände", z.B. auf den ostfriesischen Inseln Norderney, Juist (ganz toll) oder Spiekeroog. War ja schon gefühlt 100x in dieser Gegend und bin die Küste hoch und runter gefahren - Strände überall angeschüttet - vielleicht habe ich einen "echten" Strand an der Küste übersehen? Lasse mich gerne belehren oder informieren wenn hier im ST jemand einen tollen echten Küstenstrand in Ostfriesland entdecken konnte.Nordwaechter


Anzeige

Kommentare (3)

nnamttor44

Da solltest Du mal googlen, die Preise gibt es in allen Kategorien - sie befinden sich keineswegs vergleichbar mit Norderney oder Sylt, dort ist es definitiv teurer. Aber auch in Norddeich und benachbarten Küstenörtchen sind die Preise keineswegs sooo viel günstiger.

Der Vergleich mit den Preisen auf den Balearen oder Kanaren zeigt, dass auch Borkum wirklich nicht teurer sein muss, es kommt immer auf das ausgesuchte Quartier an ...

HG nnamttor44

Nordwaechter

Das Dilemma für viele Nordsee-Urlauber liegt im schmalen Geldbeutel - ein Inselurlaub ist bekanntlich ein relativ teures Vergnügen. Für eine Familie mit Kindern kostet Urlaub auf den ostfriesichen Inseln rund das Doppelte und mehr. Auf Borkum war ich noch nicht - aber sicher sind die Preise auch hier nicht gerade moderat. Mich würde interressieren wie hier das Preisniveau aussieht - dass hier Hochseeklima herrscht weiß ich, aber Hochpreisklima bestimmt auch,oder?

nnamttor44

Die aufgeschütteten Strände an der ostfriesischen Küste finde ich auch nicht so einladend. Es ist ja möglich, dadurch etwas Strandfeeling für die Sommergäste herzurichten. Mir blieb dennoch immer der Geruch des Watts im Bewusstsein ...

Ich persönlich liebe Borkums Strände, so weitläufig, DAS hat auch Juist nicht. Dort ist der Strand zwar richtig schön lang (17 km), es fehlen auch die Wellenbrecher. Eine schöne Kindheitserinnerung von Juist: dort konnte man als Kind herrlich mit einem Strandsegler am Meeressaum entlang düsen - ohne durch eine Buhne gestoppt zu werden ...

Weiterhin viel Freude auf den ostfriesischen Inselstränden ...

nnamttor44


Anzeige