Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Gedanken übers Leben

    Heut war mal wieder so ein Tag da stellt ich fest, mir bleibt nur noch ein kleiner Rest des Lebens, was so schön begann. Es endet – leider – irgendwann. Doch hilft es nicht, nur noch zu klagen, ich will es stark – mit Lust und Freud &nda

  • Augenblick

    Augenblick Es kreist der Mensch, es treibt ihn weg im Sog. Kein Rettungsring, kein Halten mehr, schneller, immer schneller, dreht und geht und springt er fort...

    Autor: vogelfrei
  • Zum Muttertag

    Meiner Mutter Ich denke an Dich - nicht nur in diesen Tagen - an Dich, liebe Mutter, denn ich bin Dein Kind. Wenigstens einmal nur möchte ich sagen, was tief ich im Herzen für Dich empfind': Ich habe Dich lieb - und ich sage Dir Dank für all Deine Liebe,

    Autor: WernerStyrum
  • lebenslang

    lebenslang ein leben lang ist man auf der suche wonach eigentlich? hat man es gefunden entschwindet es wieder so glaubt man jedenfalls aber was ist es was einen zufriedenstellt oder anders gesagt glücklich macht? ...

    Autor: traumvergessen
  • Unruhig

    Unruhig Was macht mich so unruhig, was treibt mich nach draußen, mit suchenden Blicken durch Felder und Wald? Wer stellt meine Ohren auf schweigendes Lauschen, ob nicht schon ein Ruf durch die Luft hell erschallt? Das ...

  • Frühlingsfreuden.....

    Vogelstimmen früh am Morgen lassen vergessen viele Sorgen. Früh halb sechs sind sie schon da ertönt ihr schönes Tra...la...la! Und am Tag geht´s lustig weiter ob es regnet oder heiter...

    Autor: kleiber
  • Abendelfchen

    Abendhimmel heute um 21:00 Uhr Sonnenuntergang.... erhebender Anblick.... der stark berührt uns staunend stehen lässt... Abendstille... © lillii (L...

    Autor: lillii
  • Guter Rat

    Mein Freund, du fragtest dieser Tage was ich dir gegen Schmerzen rate. Zu Hüfte, Knie und auch zum Herz, da alle wärn geprägt durch Schmerz. Was ist dagegen schon zu tun? Ganz wichtig ist, sehr oft zu Ruhn und später dann, ganz nebenbei, da iss ein ha...

    Autor: protes
  • zärtliche umarmung

    zärtliche umarmung zwei augenpaare berühren sich tiefschweigend sehnsuchtsnah in's du und in's ich arme öffnen sich umgreifen einander schmiegsam betörend zärtlich kuschelnd traumvergessen 10...

    Autor: traumvergessen
  • der kuss

    der kuss eng umschlungen zartes verlangen pochend die herzen mund auf mund tief eintauchend in die seele züngelndes umarmen erschließt sich die lust am leben die lust auf mehr traumvergessen 09...

    Autor: traumvergessen

Anzeige