Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Morgenwunsch

    Noch ist kein Sonnenstrahl zu seh'n, da weckt mich schon der Amsel Lied. Nicht dass ich drüber traurig wär, im Halbschlaf noch und etwas müd, streck und dehn ich meine Glieder, lausch dem Gesang, und werde froh...

    Autor: protes
  • Hände

    eigenes Foto Hände.. so unterschiedlich, sprechen.. eigene Sprachen, ganz gleich, was sie machen, sie reden mit... ganz unbewusst. Hände...

    Autor: lillii
  • Ich glaube, ich träumte einen Rosentraum

    Lyrische Bilder(vogelfrei) Ich glaube, ich träumte einen Rosentraum Es wird Zeit nun zu erwachen, doch der Traum, er ist so schön, denn du gabst mir eine Rose und dein Kuss ließ mich erblüh'n...

    Autor: vogelfrei
  • Naturschutz

    Naturschutz Würde man die Vogelwelt, viel mehr und besser schützen, wär´s um die Pflanzen gut bestellt, man brauchte nicht mit Gift zu spritzen. Das viele Gift es lagert sich in Pflanzen und in Früchten...

    Autor: Bruno32
  • überraschung

    überraschung jeder tag ein neues leben jeder tag ein neues glück jeder tag der dir gegeben jener tag kommt nie mehr zurück jeder tag mit sehr viel hoffnung jeder tag mit sorgenblick jeder tag ein bisschen älter jeder tag ein wenig kälter ...

    Autor: traumvergessen
  • eine Wiederholung auf Wunsch: meine Clownhose!! als Gruß aus Köln

    Meine Clown-hose Ich probierte meine Clown-Hose an, ob ich sie noch tragen kann... doch ich kam nicht rein, blieb stecken schon im halben Bein, ich zerrte und zibbelte, und zog, und wibbelte, das kann doch gar nicht sein? Von den paar Naschereie...

    Autor: ladybird
  • die Wand

    Komm, kleiner Vogel, denn es schneit Setz dich auf meine Hand Es bleibt uns nur noch wenig Zeit Vorm Einbrechen der Dunkelheit Komm, flieg auf meine Hand Komm, kleiner Vogel, denn es stürmt Schlüpf unter meine Hand Wenn sich die schwarze Wolke ...

    Autor: joan
  • Die Ketten der Gemeinsamkeit

    Lyrische Bilder(vogelfrei) Die Ketten der Gemeinsamkeit Eigentlich möchten wir nur Single sein, aber dann auch wieder nicht, wir möchten frei sein, aber dann auch wieder nicht, und doch, es engt uns ein, die Gemeinsamkeit, aber dan...

    Autor: vogelfrei
  • In eigener Sache

    zuerst 8 Zeilen von Wilhelm Busch mit dessen Gedichten ich aufgewachsen bin: Wie man sieht ist die Moral nicht so schnell beleidigt, während Dummheit allzumal wütend sich verteidigt...

  • Mut

    Schneeelfchen mutig das Schneeglöckchen trotzt der Kälte zeigt - so ist Leben Schneeglöckchenweisheit © lillii...

    Autor: lillii

Anzeige