Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • abgenabelt

    Wir waren nah beisammen im Traum vergangne Nacht : laut rief ich deinen Namen- da bin ich aufgewacht. Ich träumte: schwer beladen hingst du in steiler Wand- Aus Angst, du kämst zu Schaden griff ich nach deiner Hand und durf...

    Autor: joan
  • moneymaker

    Mutter Natur als ewige Uhr: folgt ihrem Plan. Doch unser Wahn geht 's anders an: Gottes Konstrukt verzerrt und verruckt man. Ja, sein Gesetz wird offen verletzt! Zu jeder Stunde wird seine Kunde ignoriert, d...

    Autor: kolli
  • Blumen für die Kanzlerin

    Das tägliche Gedicht vom Liederpoet Blumen für die Kanzlerin Die Kanzlerin wird heute sechzig da brauch ich einen Blumenstrauß nur frag ich mich verzweifelt wie sieht denn so was aus Weiße Lilien geh’n wohl nicht das ist noch zu früh

  • Träume

    Er sieht vor sich ihr Gesicht und ihr schönes, helles Haar, leicht verdeckt sind ihre Augen, wie sie leuchten, wunderbar. Und er schaut in sie hinein, spürt wie er darin versinkt, fühlt ganz plötzlich lebt er wieder, Kraft und Freude daraus trinkt...

    Autor: protes
  • Ich kann was

    Ich kann schon meinen Namen schreiben und zähle schon bis Zehn Ich habe auch im Tierpark die Löwen schon gesehen Ich kann Fangen spielen und war schon in Berlin mit Opa und wir fahren da sicher wieder hin Ich kann ganz toll schwimmen

  • Glückwunsch - Deutschland ist Fußball Weltmeister 2014

    Das tägliche Gedicht vom Liederpoet Glückwunsch Jubel Hände schütteln Kanzlerinnen Schulterklopfen Pfaffen Lächeln Goldpokal In 1000 Linsen grinsen Schönheiten Medizinmänner Fans Mafia Paten Platterte und and...

  • Schlusspfiff

    Der letzte Pfiff, die Welt geht unter nur welche wird es sein Deutschland oder Argentinien wer fährt als Verlierer heim wer weint Tränen tiefster Trauer weil er doch so nah am Ziel plötzlich und auch unerwartet wieder ganz nach unten fiel Der zweite Pl...

  • Alte Liebe

    Alte Liebe Zugegeben wir haben es nicht geschafft wir haben es nicht geschafft da hin zu kommen wo wir wollten wir sind getrennt, nicht zusammen und doch für immer verbunden Wir Zwei sind Drei geworden und darauf sind wir zu Recht stolz und freuen un...

  • Alles ist gut

    Alles ist gut Gerade lese ich wie wichtig es ist dass Du in allem positiv bist Ganz gleich was passiert, Du kannst eh' nichts machen außer Dich zu freuen und zu lachen Springt Dein Auto mal nicht an freu Dich auf die Strassenbahn Der Partner weg, das ...

  • Weltmeisterschaftsschwalben

    Ein Schwalbenkönig tut halt das, was er gut kann und ihm macht Spass. Er lässt sich falln im Elfer Raum und zwar gekonnt, man glaubt es kaum. Der Pfiff ertönt der Schiri zeigt, auf diesen Punkt elf Meter weit, entfernt nur von des Gegners Tor...

    Autor: protes

Anzeige