Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Kaleidoskop

    Aus Pappe war die Wunderröhre , beklebt mit buntem Lackpapier: Ich wollte sie so gern, ich schwöre, Doch sie kam leider nicht zu mir. Sie war zu teuer, nicht zu haben für eine Mädchenschwärmerei, und auch bei den Geburtstagsgaben war niemals sie für m...

    Autor: immergruen
  • Wie geht es Dir?

    Wie geht es Dir- so fragt man Dich und will es gar nicht wissen- wie geht es mir- so frag´ ich mich und wein´ lieber in mein Kissen. Will man denn wirklich hören- was den anderen bedrückt- kann man ihn denn stören? er wäre kaum entzückt...

  • Zwiegespräch mit dem Zitronenfalter

    ~ er ist einer von jenen die früh im Jahr sich zeigen und bei einer Begegnung lausch' ich gern seinem Schweigen denn seine Anmut nimmt mich mit auf Schwingen ~ federleicht obwohl er stumm ~ vernehme ich ...

    Autor: uschipohl
  • Sommerblütenwiesen

    Unsre Stadt schenkt Blütenwiesen wie wir’s lange nicht gesehen, voller Freude bleiben Menschen vor der Sommerpracht still stehen. Sie erinnern an die Zeiten, als die Wiesen stets so blühten großes Glück und Dankbarkeiten in der Bürger He...

  • Immer, wenn ich denk'

    Immer, wenn ich denk' es geht nicht weiter, berührst du lieb und sacht mein Herz, gibst mir Menschen, schenkst mir Worte, die mir nehmen meinen Schmerz. Immer, wenn ich denk' es geht nicht weiter, hör' ich dich, Herr Jesu Christ, deine Stimme sagt mir lei

    Autor: BeateZeitz59
  • Gefüllter Schlafmohn

    Gefüllter Schlafmohn (uschipohl) ~ die Blüte kraus und feuerrot sehr stattlich ~ der Anblick der Mohn ~ ein richtig großer mit Kapseln grün und dick Papaver somniferum er ~ einer von der S...

    Autor: uschipohl
  • Aktuell: Ferienmonat Juli

    Aktuell: Ferienmonat Juli Endlich –und Hurra, sind die Ferien jetzt da…. Ob draußen- ob zuhause Sechs Wochen ist nun Pause Belagert sind die Meeres-Strände, die „Blechlawinen“ sprechen Bände, Pech, wer noch ein Plätzchen sucht, sc

    Autor: ladybird
  • Ich schaue dich mein Kind heut an

    Ich schaue dich mein Kind heut an und frage mich: wo blieb die Zeit, die Zeit der Kinderjahre. Heut bist du selber eine Frau, hast Kinder, die nun auch schon groß und etwas grau sind meine Haare...

  • Seerosen-Magie

    Seerosen (uschipohl) ~ als die Sonne den kleinen Teich besuchte war es wie ein Streicheln bot sich Schönheit dar große grüne Blätter erstrahlten und jener Glanz ...

    Autor: uschipohl
  • Heu

    Heu ist mehr als abgemähtes Gras- ist Sommerwiese in der als Kind ich sass bei einem Picknick mit Mama und dem Papa und dem kleinen Bruder- der war auch noch da.. Wir sassen auf den Decken und liessen es uns schmecken...


Anzeige