Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • ein spätes gedicht

    ein spätes gedicht als du mir sagtest dass deine liebe zu mir unendlich sei ganz tief in deinem herzen als du mir sagtest dass sie nie mehr aufhören wird so lange dein herz schlägt als deine liebe meiner begegnete tag und nacht

    Autor: traumvergessen
  • Ein Schüler Gedicht

    Das tägliche Gedicht vom Liederpoet Schüler Gedicht Ich muss erst noch ein Stündchen schlafen danach schreib‘ ich ein Gedicht Ganz egal ob mir was einfällt oderrrr vielleicht auch heute nicht ein Gedicht in schönen Worten dass Schiller gleich v...

  • Bandwurm

    Bei Regen und nem starken Sturm, kroch auf dem Boden frech ein Wurm. Der Zufall wollts, es flog ein Band, dass dieses um den Wurm sich wandt. So ist es durch den Sturm geschehn, der Bandwurm tat daraus entstehn...

    Autor: protes
  • FONTANE-LIEBE

    Fontane-Liebe Endlich war es dann soweit „in der goldenen Herbsteszeit“ Unseren Urlaub nun zu buchen Und auch „Ribbeck“ zu besuchen. Im Brandenburger Havelland, wo der berühmte Birnbaum stand...

    Autor: ladybird
  • Ein verregnetes Liebesgedicht

    Ein verregnetes Liebesgedicht Heute steht, das habe ich mir vorgenommen, ein Liebesgedicht auf dem Plan für eine wundervolle Frau, die hat’s mir angetan ich bin verliebt und von den Socken, seit dem Frühstück mit Kölnflocken, Apfelstückchen und Bien

  • die neue Funktürklingel........

    :-) was ein Spaß.....sie läutet nicht, nein, sie bellt! Der Postbote nahm sie als erster in Betrieb und wartete ganz aufgeregt vor der Tür. Bei mir dauert das immer ein bißchen länger, um mit meinem Rollstuhl um die Ecken zu kommen...

    Autor: finchen
  • Höhenluft

    Höhenluft Ja so ist mal im Leben, Menschen gern nach oben streben. Denn in elitären Höhen kann man gut nach unten sehen. Dort wo all die Menschenmassen, sich vom Schicksal treiben lassen...

  • Ich tanze in den Tag

    Ich tanze in den Tag Dein Bild steht an meinem Schreibtisch und lacht mich an. Jeden Tag schaue ich Dir tief in Deine blitzenden Augen und Du, Du zauberst ein Lächeln in mein Gesicht...

  • Keine macht mich an

    Keine macht mich an Wieso macht mich denn keine an Ich bin doch so ein schöner Mann und habe Sexappeal Nie hör ich „Ich will Dich vernaschen mit Dir spielen nach Dir haschen“ verlange ich zu viel Ich poste täglich heiße Bilder mal als Zahmer,

  • Sommerwind

    Wenn der Sommerwind streichelt meine Haut, denke ich „das bist du“ Wenn mein Auge in die Ferne schaut, denke ich „ da kommst du“ Du, immer nur Du, hast meine Seele berührt...

    Autor: Bruno32

Anzeige