Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Der Frühling kommt

    Der Frühling kommt. Ich hab s gespürt. Ein bunter Rock hat mich verführt Zu glauben, er ist nicht mehr fern. Ich höre diesen Ruf so gern,

    Autor: immergruen
  • Eines will ich laut beklagen

    Traute(Traute) Eines will ich laut beklagen es gibt hier noch viele Plagen Unrecht was mir gar nicht passt viele tragen schwere Last liegt oft fest auf schmalem Rücken weil sie tief ins Elend drücken eine Mutter und ihr Kind

    Autor: Traute
  • Das Geschenk

    Da liegen sie, direkt vor mir Cremtuben sinds der Stücke vier. Ob ihr's nun glaubt, oder auch nicht, die soll ich reiben ins Gesicht. Ahnung hab‘ ich keine Spur, reib ich vor? Nach der Rasur? Weil ich unbedarft da bin, frag ich mich: macht das denn

    Autor: protes
  • Dringender Wunsch

    Verbannt den Krieg von unsrer Erde auf das der Mensch nun menschlich werde auf das er kraftvoll kann beenden die Nöte und zum Guten wenden den Dürstenden bringt endlich Wasser und weg mit allen Rassenhasser und weg mit diesem Mächtewahn der zettelt do...

    Autor: Traute
  • Blumiges Winterlinge

    Winterlinge blühn im Garten, schau, wie sie auf den Frühling warten. Der Schnee schmilzt schon an manchen Orten, der Wasserfall ist laut geworden. Die Vögel alle singen schon In werbend und in frohem Ton...

    Autor: protes
  • Der Fahrensmann......

    Die Nacht war kurz,der Tag bricht an noch müde ist der Fahrensmann. Nach langer Fahrt,kommt er zurück er will nach Haus,zu seinem Glück. Lange sah er sie nicht mehr und freut sich auf die Wiederkehr...

    Autor: kleiber
  • ich finde dich

    ich finde dich egal wo du auch hingehst ich finde dich wenn du probleme hast ich finde dich wenn es dir gut geht ich finde dich wenn du mit mir zusammen sein willst ich finde dich wenn du meine nähe suchst ich finde dich wenn d...

    Autor: traumvergessen
  • Endlich ein Auto

    Möcht euch mein neues Auto zeigen

    Autor: HeCaro
  • Die alte Frau

    Neu 2014(Traute) Die alte Frau Ich geh zur Ruh, genug gedacht ich komm zu dir du stille Nacht der Wind singt leise in den Bäumen begleitet mich in meinen Träumen ein Vogel singt, die Nachtigall lausch halb im Traum dem süßen Schal...

    Autor: Traute
  • Sieh die vielen hübschen Mädchen

    [img]Traute2012(Traute) Sieh die vielen hübschen Mädchen schlendern fröhlich durch das Städtchen in den Burschen mit Bravour klopfen heiße Herzen nur wer will das denn kritisieren wer heiß liebt der wird nicht frieren ja der Liebe Feuer- Glut

    Autor: Traute

Anzeige