Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Sinnbild

    Traute2012(Traute) Sinnbild Vor einem still verträumten Haus schaut halb versteckt ein Röslein raus verzaubert blieb ich steh‘n wie bist du wunderschön so Tau-umsäumt und blütenzart von einer ganz besond‘ren Art ganz Zauberd...

    Autor: Traute
  • FÜR SAMTI u. alle FRÜHJAHRSPUTZER

    Swiffer, ja Du bist ´s!! Staub ist überall zu sehn ob beim Sitzen oder Stehn sind es dicke, fette Flocken, die in allen Ritzen hocken. Auf den Tischen, auf den Bänken, zwischen Büchern und auf Schränken, in Regalen, selbst in Tassen ist e...

    Autor: ladybird
  • Genau so

    Genau so Freundschaften pflegen Liebschaften zärtlich hegen Verwandtschaft na ja - sensibelchen13 -...

  • Fehltritt

    Traute2012(Traute) Der Fehltritt als ich gegangen bin da war der Weg so lang da war mein Herz so bang es gab für mich kein nein es musst geschieden sein hätt‘ ich den Weg wie heut gekannt wär stürmisch ich zurück gerannt so ...

    Autor: Traute
  • niemand ist eine insel - nein - nicht nach johannes mario simmel

    niemand ist eine insel ist alles was du in der welt dein eigen nennst wirklich deine welt ist es nicht auch so dass deine welt von anderen stark beeinflusst ist als du in das leben tratst warst du das produkt zweier me...

  • Geborgen und doch frei ..... geliebt und doch glücklich

    Ein Sehnen nach Geborgenheit aber auch Sehnsucht nach Freiheit Arme die einen wärme geben ein Herz das Liebe schenkt braucht man zum Leben man darf sich aber nicht ersticken Freiheit, Lebensraum das Leben überblicken das Herz muss lachen können

    Autor: ashara
  • Empfehlungen für ältere Jahrgänge

    Im gewissen Alter plagt es jedem, doch soll man nicht öfter von Krankheiten reden. Ein bisschen Rheuma, ein schlechtes Gehör, verschlissene Knochen,das Gehen fällt schwer. Der Kreislauf wird schlechter und träger das Sehen, so recht kann man nicht mehr zu

  • Lebensweg

    Willst du auf dem Berg der Freude stehen, dich im Paradies erquicken. Musst du durch das Tal der Tränen gehen und auch in die Hölle blicken. Glück und Leid wird es immer geben, solange wir auf Erden weilen...

    Autor: Bruno32
  • Wenn du nicht da bist .......

    Wenn du nicht da bist vermisse ich dich spüre deine Wärme deine umsorgenden Arme Du bist mir so nah bist immer für mich da lässt mich nicht los machst mich wehrlos Verstehen und Vertrautheit Wärme und Geborgenheit die Kraft di...

    Autor: ashara

Anzeige