Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • DAS JAHR 3009

    Letztes Jahr auf Teneriffa (Dez. 14),waren auf einer Brachfläche von der Größe eines Fußballfeldes unzählige Steinmännchenm aufgebaut worden . Ich weis nicht von wem und warum,sie wirkten sehr geheimnisvoll,und regten meine Phantasie an Daraus bist ein Bi

  • Februar....nicht sehr beliebt.....

    Februar...es ist nicht kalt, doch draußen dick der Nebel wallt. Die Straßen sieht man fast nicht mehr und die Luft ist dick und schwer. Am besten bleibt an solchen Tagen man froh zu Haus,ganz ohne Fragen...

    Autor: kleiber
  • Antworten

    Viele Jahre sind vergangen seit ich an der Grenze stand. Soll das alles weiter gehen Was ich so bedrückend fand? Meine Tage waren hektisch und ich fühlte mich gehetzt von den Pflichten überfordert und im Inneren zerfetzt...

    Autor: immergruen
  • Februarnebel

    Februarnebel Stumm starren Stümpfe durchs bleiche Gebräu. Flüchtige Geister verbergen sich scheu. Ich sehe Gestalten im dunstigen Holz, bleiche Gespenster voll Irrwitz und Stolz...

    Autor: 2.Rosmarie
  • Selbstgemachter frühling

    Warten auf den Frühling Ich werd´ die Wartezeit ausfüllen, und zeige meinen guten Willen, die Kästen und Kisten, mal richtig auszumisten. Der Winterstaub muss raus, heller wird danach das Haus, sich trennen von paar alten Sachen, die "Ru...

    Autor: ladybird
  • HAIKU

    Haiku Morgensonnenschein malt leuchtende Schneefelder Meine Seele lacht floravonbistram Winter(floravonbistram) ...

  • Bumerang

    Bumerang Strenge fremde Gesichter Angst stumme Tränen abgeschoben alt Bumerang - sensibelchen13 -...

  • Mein Sofa ....

    Ich liebe mein Sofa Es ist immer für mich da Ob ich sitze Mich erhole Ob ich lese Oder ein Nickerchen mache Es ist immer für mich da Wenn ich müde bin Wenn ich TV schau Kaffee trinke Oder Musik höre Es ist immer für mich...

    Autor: ashara
  • schwanenfamilie - Haiku

    schwanfamilie verlässt schon früh nachtschlafplatz gleitet flußaufwärts © Caja / September 2014 ...

    Autor: CajaRH
  • Symptome

    Parodie Parodie einer Gleichung Wenn Sprache sich vergallopiert benennt sie toll was gut floriert – auch Wut wird gerne propagiert als gut, wenn nichts mehr funktioniert ...

    Autor: joan

Anzeige