Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Des Sommers letzten Tage

    Des Sommers letzten Tage… Des Sommers letzten Tage, reichen uns die Hand und – es ist keine Frage, der Herbst ziehet ins Land Die Blätter werden bunter, es bläst ein starker Wind… das Obst, vom Baum herunter der Bauer eilet, mit dem...

    Autor: ladybird
  • Zeitloses Erinnern

    Ohne (überflüssigen) Kommentar... ...

    Autor: ramires
  • Erinnerung

    Ich lieg im Zimmer schau zum Himmel und seh ein riesig Sternenmeer, muss lächeln denn ich denk zurück und die Gedanken kommen her. Wir beide liebe Freundin schauten, damals auch zu den Sternen hoch...

    Autor: protes
  • Für eine Freundin

    Es war einmal ein kleines Mädchen, das drehte nie am großen Rädchen, und trotzdem hatt' es stets und immer, in ihrem kleinen zarten Finger, die Fäden aller ihrer Lieben, sie zog daran ganz nach Belieben...

    Autor: pippa
  • Wunsch-Reflexion

    Na ja, ich werde ja nicht der Einzigste sein, der in diese Richtung gelegentlich wünscht...*tröste* :-) ...

    Autor: ramires
  • OKTOBER AM STÜCK

    OKTOBER am Stück Letzte Rose, Herbstzeitlose Bunte Blätter Kaltes Wetter Fliegende Drachen Kinderlachen Neuer Wein Weinselig sein Törggelen in Südtirol Auf unser Wohl Nüsse sammeln Gemütlich gammeln Erntekran...

    Autor: ladybird
  • HERBST-STIMMUNGEN

    Heute ist ein Tag genauso wie ich ihn gerne mag als ich noch im Bette lag ist schon die Sonne über den Bergen aufgetaucht mit Wonne lacht sie mir ins Gesicht und meint steh auf und spute dich Am blauen Himmel seidene Wolken wie...

    Autor: ashara
  • Es ist ein FLIEGENPILZ

    Vielleicht lassen sich geneigte Leser von meinem Text dazu anregen, den bekannten Pilz doch einmal in mehrfach ausgetauschter Salzlauge zu kochen und ihn danach auf seine Genießbarkeit zu testen?! ...

    Autor: ramires
  • Im herbstlichen Licht

    Es herbstelt allgemein, wohin man schaut.;-) Ein wenig auch bei mir wieder in diesem Jahr.... Ich will versuchen, es dabei zu belassen. ...

    Autor: ramires
  • Flamenco der Sinne

    herbst(floravonbistram) Flamenco der Sinne Rot – goldene Zeit - Oktober Wie sehr lässt du noch einmal die Kraft der Jahreszeiten an uns vorüberziehen...


Anzeige