Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • KUHVERHALTEN

    ...

    Autor: ramires
  • Verständnis

    ich reich dir meine hand es soll dir sagen dass ich dich verstehe hast du das wohl erkannt wenn ich in deine augen sehe glaube ich es nicht doch bedenke zu dir lenke ich ich mein Verständnis nimm es auf oder lass es sein begrei...

  • Wolkenbilder

    :-) Wolkenbilder Zerrissen, entzweit, gejagt, umgeben, auseinader gerissen, wieder im Ganzen vereint! Ein fast sonniger Tag geht dem Abend zu. Von meinem Balkon aus blicke ich zum Firmament, azurblau spannt es sich von Ost nach West...

    Autor: christl1953
  • Sieh nur die Wolken

    Traute2012(Traute) Sieh nur die Wolken und ihr wildes Spiel sich jagen und tragen viel Nässe ins Ziel sieh nur die Blicke gerichtet nach oben Respekt oder Furcht vor des Wetters Toben Die einen sie gieren schon lan...

    Autor: Traute
  • Vergnügen am Meer...

    Beendet ist die dunkle Nacht, erwacht ist ein freundlicher Tag. Der Morgen strahlt im grellen Licht, die Sonne versteckt sich nicht. Fröhliche Zeit und Stunden, am Meer mit frischer Luft, in den Adern und den Lungen...

    Autor: paddel
  • Mond-Sünn

    // Mond+Sünn Moin-moin. Plattbart ganz fröh um Süss door heff ick noch nich wüss: Wat los ist mit de Sünn, weil de in Westen stünn! (?) Heff dacht: dat mött de annern seh'n ** gau! knipps dat man mol schön...

    Autor: kolli
  • Am Morgen heute !

    Ich gehe durch die Alleen des Friedhofes, ringsum die Graeber. Ich lese die Namen und das Datum des Geburtstages. Bin sehr bewegt an den Graebern der Kinder. Das Schicksal liess sie nicht leben...

    Autor: henryk
  • bitte das "hohe C"

    Sommerlied Die Sonne ist schon früh zuseh´n, alle Fenster offen steh´ n, hinein kommt süßer Blumenduft, wie lieb ich diese Sommerluft. Dazu melodisch, und gelind, tanzt die Gardin´, im lauen Wind, bewegt sich so geschmeidig, ich werde fa...

    Autor: ladybird
  • Tierisches Ochs und Lamm

    Es brüllt der Ochs, es blökt das Lamm, warum? Weils keiner anders kann. Der Mensch jedoch bekam das Hirn, das sitzt im Kopf, gleich nach der Stirn, um Dinge mit Verstand zu klären, nicht mit Gebrüll sich zu erwehren...

    Autor: protes
  • GEMÜTLICH IST'S IN UNSERM SENIORENTREFF !..

    ..seit über 4 jahren bin ich in unserem STreffchen drin.. dabei muss ich sagen,dass ich hier gerne bin.. hab viel kontakt schon gehabt mit vielen leut'.. und immer hatte ich sehr viel freud'...

    Autor: seelchen

Anzeige