Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Bald wird es Sommer

    Die Zeit fliegt mit der Zeit. Sie fliegt. Kaum schrieb ich einige Gedichte, ist schon ein halbes Jahr herum und fühlt sich als Geschichte. Die Kirschen werden reif und rot, die Süßen wie die Sauren...

  • Beobachtet

    Traute 2(Traute) Beobachtet Ich saß ganz nah am Lindenbaum im Blütenmeer gehüllt die laue Luft war süß und schwer mit Honigduft erfüllt es ist so emsig um mich her es schwebt und schwirrt und brummt die Luft scheint dabei still zu ...

    Autor: Traute
  • ein lächeln für dich - ist auch ein lächeln für mich

    ein lächeln für dich ist auch ein lächeln für mich tu'e ich dir gut so ist es auch für mich bin ich für dich da so bist du es auch für mich unsere gedanken gehen die selben wege unseren gefühlen geht es ebenso wenn ich etwas denke s...

    Autor: traumvergessen
  • Die Zeit wird knapp......

    Die Zeit wird knapp auch wenn es eng wird wir machen nicht schlapp wir halten uns wacker halten uns steif nehmen es locker geniessen die Zeit die uns noch bleibt entfliehen der Einsamkeit streifen durch die Natur erkunden Wälder und Flur

    Autor: ashara
  • Auch das ist nur Natur

    Traute2012(Traute) Auch das ist nur Natur Es ist in Flur und Walde bewegungslos und still es kann will ich euch sagen ganz anders wenn es will noch rührt sich kaum ein Lüftchen bewegungslos das Blatt ganz sacht nur drängt e...

    Autor: Traute
  • Träumen darf man ja!

    Viel Vögelchen - fein anzusehn - findet ein Züchter immer schön. Er lässt auch keine Börse aus, denn da ist´s besser als zu Haus! Begehrlich geht sein Kennerblick die Reih der Käf´ge - hin - zurück! Und plötzlich findet er den EINEN...

    Autor: Landliebe
  • Ein Tag geht schlafen

    Ein Tag geht schlafen Nun ist der Tag zur Nacht erwacht Freund Mond jedoch erst spät erwacht. Sein Reisigmännlein hat ganz sacht Die Mondlaterne angefacht...

  • Helles Grün ....

    Helles erfrischendes grün wächst überall in unserem schönen Tal es spriesst und wächst der warme Frühling die Pflanzen wachsen lässt die Bäume neigen sich einander zu flüstern miteinander in aller Ruh schaut all die Schönheit die sich uns bereit ...

    Autor: ashara
  • ATEMLOS ...

    Atemlos was ist bloss los ich spüre ein Kribbeln ein Trippeln im Bauch spürst du es auch? der Frühling ist da Hurra, hurra die Liebe frischt auf die nimmt ihren Lauf das Herz pocht laut du hast es mir geklaut Gefühle wirr und w...

    Autor: ashara
  • Blumenpracht

    Die Blumen die am Wege stehen, sind meinen Augen eine Weide. Die Pracht, die meine Augen sehen, macht meinem Herzen eine Freude. Die Seele nimmt es auf mit Wonne und hält es fest, für lange Zeit...

    Autor: Bruno32

Anzeige