Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Fernweh

    Es kam gekrochen aus ner Hecke, eine junge, kleine Schnecke, klebte sich fest an einem Blatt, das sie des Wegs gefunden hat. Da sie vom Fernweh stark getrieben, dacht sie: “Das nehme ich zum Fliegen...

    Autor: protes
  • Nur das Leben leben halt

    2012 Traute(Traute) Nur das Leben leben halt Welch ein Werden, welche Pracht wer hat sich das ausgedacht ist ein Kommen und vergeh'n ist Erstaunen und versteh'n ist in Pflanze, Mensch und Tier lebt und wirkt, inmitten mir al...

    Autor: Traute
  • komm mit ..............

    komm mit......... du, ja du, hast du die augen geschlossen, ja? dann ist es gut komm begeben wir uns auf eine reise, wenn auch nur kurz - lach ich sitze in der straßenbahn um mich herum halten die meisten fahrgäste ihr s...

    Autor: traumvergessen
  • Herbstgedanken

    Bunt färben sich jetzt Strauch und Baum. Die Erntezeit neigt sich dem Ende zu. Vergangen ist der Sommertraum. Die Tiere rüsten sich zur Winterruh. Herbst kehrt ein in die Gedanken...

    Autor: Bruno32
  • Lichterglanz.....

    Lichterglanz vor mir über die Erde tanzt durch die Tannen leuchten Sonnenstrahlen werden eingefangen ein Schattenspiel verbreitet sich die Sonne hat ein Ziel unsere Herzen zu erfreuen sie mit Wärme zu betreuen

    Autor: ashara
  • Der viel gepriesene...

    Der viel gepriesene trockene Wein Gesund soll er sein, der trockene Wein. Ich kanns nicht glauben, die schönen Trauben sollen so sauer sein? Ich trinke zum Fröhlichsein trotzdem weiter süßen Wein, denn ich lob mir den Genuss! Der t...

    Autor: KarinIlona
  • HERBST- OUVERTÜRE

    Herbst- Ouvertüre Der Sommer, der sich schön gezeigt hat sich nun dem End geneigt, auch der Kalender es uns „sagt“ ein bisschen sind wir schon verzagt… Hoffend auf die Herbstes Zeit, Sonnenblumen leuchten weit, als Farbklecks, v...

    Autor: ladybird
  • bald

    bald bald ist es abend bald stimmt es mich erwartungsfroh bald werden meine wünsche erfüllt bald sitze ich am fenster und schaue in den sternenhimmel bald bin ich völlig entspannt bald schlafe ich tief und fest bald träume ich...

    Autor: traumvergessen
  • Goldener Oktober

    Morgenstund hat Gold im Mund gibt es in einem Spruche kund. Deshalb muss man dazu erwähnen, sieht man es öfter auch an Zähnen. In Barren kannst du es erwerben, manch einer würde dafür sterben...

    Autor: protes
  • Du bist ja noch daaaa?

    :-) Ja, erst nächste Woche geht es mit der langen OP los. Denn, dort im KH überwies man mich auf die Mund-u.Kieferchirurgie - wieder lange Wartezeit. Die HNO-Ärzte fühlten sich an ihre Grenzen gebracht...

    Autor: finchen

Anzeige