Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Achtsamkeit

    Zu viele Fehler unbedacht - träumt ich in dieser letzten Nacht - geschehen nur aus Übermut, das tut wohl keinem Menschen gut! Multitasking ist heut Mode, doch davon wird ganz marode der Seele Leichtigkeit und Freud...

    Autor: Landliebe
  • Siesta zum Genießen.......zu Hause ...

    Vom Liegestuhl hoch in die Wipfel sehn, leis rauschen die Eichen,was ist das schön! Die Vöglein singen ihr Lied dazu, kein Autolärm stört meine Mittagsruh! kleiber ...

    Autor: kleiber
  • Regen im Mai

    Kastanienkerzen brennen wieder. Rote und weiße Flammen Lodern aus zaghaftem Grün. Regen tropft stetig Durch schütteres Gewölbe Und löscht die Glut ihrer Farben...

    Autor: immergruen
  • Eine Kuh macht muuuuuuh.........:-)

    Zu jedem meiner Bilder macht mein Sohn ein Zitat und ich finde dieses hier hat einfach viel wahres oder ??? Liebe Grüsse Margrit Malerei(Gritt) ...

    Autor: Gritt †
  • Gebe dem Schmerze Raum

    Gebe deinem Schmerze Raum Gebe deinem Schmerze Raum, auch er gehört zum Leben. Wie das Wachsein und der Traum wirst du Leid und Schmerz erleben...

  • Alle Jahre wieder....Gruß von der poln.Ostsee

    Morze Baltyckie Das „Baltyk - Meer“ liegt mir zu Füßen, von dort her möchte ich Euch grüßen. Laß rieseln, feinen, weißen Sand Er kribbelt zart auf meiner Hand. Der Sturm , er legte sich zum Wind, ich ziehe aus, die Schuh geschwind, barfuss spü

    Autor: ladybird
  • Die Luft ist blau

    Die Luft ist blau , das Tal ist grün, die kleinen Maienglocken blühen und Schlüsselblumen drunter, der Wiesengrund ist schon so bunt und malt sich täglich bunter. Drum komme wem der Mai gefällt und freue sich der schönen Welt und Gottes Vaters Güte

  • Maienwald

    2012 Traute(Traute) Maienwald Verträumt, vom Wald ganz fest umarmt liegt still der See gefangen des Waldes munt‘re Vogel-Schar von Liebe Lieder sangen das rührt den See so tief nun an das er sich hat ergossen in einen hellen Was...

    Autor: Traute
  • Akelei...

    Ach mein lieber Akelei, kommst mir treu in jedem Mai. Herrlich bunte Blütenbracht, hast mir soviel Freud gemacht… ...

    Autor: analyticus
  • Der gute Apfel...

    Es war einmal ein Apfel glatt und rund, der lag allein im Kasten, er fühlte sich da so gesund… Besuch kam dann von einem Apfel faul, der legte sich so dicht daneben, da war es um den Guten schon geschehen, bald mußten beide faul vergehen…

    Autor: analyticus

Anzeige