Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Sonnenglut

    Sonnenglut bei Frost ist eine Himmelspost die uns Menschen sagen will Winter macht nicht alles still kann romantisch sein heizt die Herzen ein wenn die Augen schaun die Glut wächst im Menschen wieder Mut gibt uns frohe Zuversicht und mir Heute ein Gedicht

    Autor: Traute
  • Der Tanz

    Der Tanz "Der Tanz gehört dir" so sprichst du zu mir. Die Musik spielt auf. Im Gleichklang der Schritt. Das Herz tanzt mit. Mit dir im Arm schwebend durch den Raum...

  • Alle Wege

    Führte jeder Weg nach Rom, kämen einfach wir davon. Denn nach Rom sind die bekannt, ganz egal von welchem Land. Ich mein damit, die kennt fast jeder, da geht’s halt nur um Kilometer...

    Autor: protes
  • Ohne viel Worte.....

    Wer die Sterne sehen will, findet sie nachts im Dunkel. Wer die Sonne nicht sieht, findet sie hinter den Wolken. Wer Freude und auch Leid ertragen hat und es erkennt, findet sein eigenes Leben...

    Autor: paddel
  • Unendlich

    Unendlich "Alles ist endlich" sagt die Vernunft. "Das möchte ich aber nicht" antwortet das Gefühl. "Schau mich an" spiegelt die Zeit. "Das Schöne bleibt immer" meint die Hoffnung...

  • Neuer Schnee

    Auf das alte Weiß flockt neuer Schnee, leicht und licht, bedeckt die Schollen vom eisbrechenden Frachtschiff, fällt auf dessen Fahrrinne. Das unberührte Weiß über dem Zeuthener See erhellt das Gemüt...

    Autor: kns
  • Beuteltier.....

    Ein seltsames Tier mit Beutel, lebt in einem Land fern von hier Australien ist der Lebensraum, in Europa sieht man es kaum. Kängurus werden sie auch genannt, hüpfen im Wald und im roten Sand...

    Autor: paddel
  • Das bist du............

    Wenn sich um mich die Erde dreht das bist du wenn mein herz lacht und singt das bist du wenn ich glück verspüre das bist du wenn ich fliege das bist du wenn ich träume und Sehnsucht fühle das bist du wen ich auf immer und ewig liebe d...

    Autor: ashara
  • Herz - Herzenswärme

    buchalbum(traumvergessen) Herz so klein doch Herz so groß Herz so warm und Herz im Schoß Herz so lieb und Herz so weit Herz mich trieb ins Herzeleid Herz so gut und Herz so tief Herz mich freut wenn es mich rief Herz so stark und

  • Überraschung zu dritt.....

    Auf dem Weg zum großen Glück, traf ich sie, war ganz entzückt. Wurde vor Freude ganz verrückt, sagte ihr was mich sehr bedrückt. Sie hatte Verständnis für mich, auch leichte Empfindungen in sich...

    Autor: paddel

Anzeige