Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Falsche Moral

    Es hat zu allen Zeiten, der falsche Stolz gesiegt, weil hoch zu Rosse reiten, dem Menschen einfach liegt. Er hält sich für die Krone der Schöpfung, dieser Welt...

    Autor: Bruno32
  • Bevor hier Lücken enstehen....

    Herbst am Stück Letzte Rose, Herbstzeitlose Bunte Blätter Kaltes Wetter Fliegende Drachen Kinderlachen Neuer Wein Weinselig sein Törggelen in Südtirol Auf unser Wohl Nüsse sammeln Gemütl...

    Autor: ladybird
  • Ich möcht

    Traute(Traute) Ich möcht in tausend Jahren noch mal auf der Erde sein was wird bis dann geschehn das möcht ich sehn Wird Mensch der Erde wieder etwas näher sein und ist der Wald noch da ich hoffe ja

    Autor: Traute
  • wenn du krank bist

    wenn du krank bist wenn du krank bist brauchst du eine menge selbstvertrauen wenn du krank bist ist es oft nicht leicht gottvertrauen zu haben wenn du krank bist und schmerzen hast brauchst du jemanden an desse...

    Autor: traumvergessen
  • Wo bist Du

    Where are you Immer wenn es dunkelt, fühl' ich mich so alleine. Einst warst du mein Licht in vielen guten Jahren. Wir träumten uns zum Saturn, bis hin ins wilde Afrika...

  • Fernweh

    Es kam gekrochen aus ner Hecke, eine junge, kleine Schnecke, klebte sich fest an einem Blatt, das sie des Wegs gefunden hat. Da sie vom Fernweh stark getrieben, dacht sie: “Das nehme ich zum Fliegen...

    Autor: protes
  • Nur das Leben leben halt

    2012 Traute(Traute) Nur das Leben leben halt Welch ein Werden, welche Pracht wer hat sich das ausgedacht ist ein Kommen und vergeh'n ist Erstaunen und versteh'n ist in Pflanze, Mensch und Tier lebt und wirkt, inmitten mir al...

    Autor: Traute
  • komm mit ..............

    komm mit......... du, ja du, hast du die augen geschlossen, ja? dann ist es gut komm begeben wir uns auf eine reise, wenn auch nur kurz - lach ich sitze in der straßenbahn um mich herum halten die meisten fahrgäste ihr s...

    Autor: traumvergessen
  • Herbstgedanken

    Bunt färben sich jetzt Strauch und Baum. Die Erntezeit neigt sich dem Ende zu. Vergangen ist der Sommertraum. Die Tiere rüsten sich zur Winterruh. Herbst kehrt ein in die Gedanken...

    Autor: Bruno32
  • Lichterglanz.....

    Lichterglanz vor mir über die Erde tanzt durch die Tannen leuchten Sonnenstrahlen werden eingefangen ein Schattenspiel verbreitet sich die Sonne hat ein Ziel unsere Herzen zu erfreuen sie mit Wärme zu betreuen

    Autor: ashara

Anzeige