Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Rollator

    Parkinson * Ihre Beine tun nicht das, was sie denkt mit dem ganzen Körper ihr Gehen lenkt die Linke nach vor, den Rechten danach das ist für sie unendliche Schmach die Bremse fest halten, - noch einen Schritt vor halbe Stund‘ um, - endlich am Tor De

    Autor: Robin1
  • Schrei

    Wir ertrinken Vergessenes Leben, - alles verloren warum bin ich bloß in dem Land hier geboren inmitten Europas, wo man das Leben genießt wo Wasser, - Milch und Honig fließt dort möchte ich hin, dort möcht‘ ich leben diesem Gedanken gilt täglich mein

    Autor: Robin1
  • DANKSAGUNG

    Allen Gratulanten, die Wünsche an mich sandten wünsch ich vom Guten und vom Glück das DREIFACHE als DANK zurück seid alle samt umarmt dafür es ist mir ein Vergnügen hier das Dichten und das Scherzen kommt frisch aus tiefstem Herzen drum ...

    Autor: Traute
  • Ist das Jahr im Herbst schon faltig

    Herbstgedanken Ist das Jahr im Herbst schon faltig, gilt es doch als arg verbraucht. Sieh nur, wie der Sturm gewaltig jetzt um alle Ecken faucht, übermütig Bäume rüttelt bis das Obst herunterspringt...

  • seeliebe

    seeliebe gedankenverloren auf das gleißende wasser schauend sitze ich da und träume wellen schlagen ans ufer in der ferne zwei segelboote sie begegnen einander ohne zu kollidieren wellengang im überschwang meiner ...

    Autor: traumvergessen
  • Nicht alles bin Ich,nicht alles trifft Dich

    Traute2012(Traute) Nicht alles bin Ich, nicht alles trifft Dich Ein Sprüchlein mal für jeden von und zu den Poeten es hat in sich ein Wortgedicht zu präsentieren ein Sicht das ist nicht immer Meine und ...

    Autor: Traute
  • ich mag mich gern erinnern............

    erinnern an all die Schwierigkeiten, die einem Menschlein Fragen bereiten. Ein Menschlein - ein Kind das nicht vorbereitet ist. Höhen und Tiefen nicht erkennend in einen Schlamssel reinrennend, erstaunt daneben steht, und sich wundert, daß sich alles...

    Autor: finchen
  • Teilchenbeschleuniger

    Oh Gott, was richte ich noch alles an mit meinem Beschleunigungseffekt (-affekt?)?? ...

    Autor: ramires
  • Der letzte Sonnenschein.........

    Eine Ähre sich streckt im letzten Sonnenschein nach der verbleibenden Wärme sie lechzt eine frische Brise sie fast schaudern lässt sie hebt ihr Haupt empor streckt sich weit vor um den letzten Sonnenstrahl zu geniessen denn bald wird wieder...

    Autor: ashara
  • Ich will nicht mehr

    Traute2012(Traute) Ich will nicht mehr hör zu sagt mir mein lieber Ahn akut ist heut der Jugendwahn er ist in unsrer neuen Zeit verbreitet und greift tief und weit in die Gesellschaft ein und lenkt es so dass jeder ...

    Autor: Traute

Anzeige