Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Der Kälteschock.

    Er ist da, der eisige Kältefrust, kaum einer hat Laune noch Lust, im Freien etwas zu unternehmen, auch nicht zum spazieren gehen. Vereinzelt sieht man mutige Menschen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad hetzen, um den täglichen Einkauf zu tätigen und sich dann

    Autor: paddel
  • Jetzt erst ......(ein Generationsproblem)

    Als ihr mich damals laufen lehrtet und schreiben und lesen nachzudenken und nichts als die Wahrheit zu sagen lobtet ihr mich und ich wollte so werden wie ihr. Später als ich euch wörtlich nahm und davonlief weil ich die Lügen sah und eure Schliche erka

    Autor: joan
  • Kalter Morgen

    Eisatem hinter den Scheiben, Am Horizont Streifen roter Lohe. Im Schlehdorn friert Ein dunkler Federball. Mit den ersten Schritten Bringt der Tag Sonne, Und vor blauem Himmel Legt der Wind Weiße Schleier über Den Wald...

    Autor: immergruen
  • Kältesorgen

    Traute 2(Traute) Eiskalt weht der Wind von Osten bald wird man den Winter kosten fragt uns nicht ob wir das wollen jetzt zählt nur das was wir sollen winterfest ein jedes Haus das hält Sturm und Kälte aus hilfsbereit nach Nachbarn sehen für sie kleine W

    Autor: Traute
  • die post geht ab

    in höchsten höhen tiefsten tiefen bahnt es sich an ein leises rauschen schwillt an zum brausen zum tosen alles wird durcheinander gewirbelt kein stein bleibt auf dem anderen komm geh bleib nichts geht mehr ...

  • Es gibt noch Winterkleidung.....

    Schnäppchen liegen bereit, in Kaufhäusern zur Winterzeit. Anoraks, Mützen und Schals, liegen auf den Ladentischen aus. Der Winter ist noch gekommen, viel unnützes wird genommen...

    Autor: paddel
  • Balance

    mein letztes Werk Schritt für Schritt.. geht immerzu.. das Leben weiter... gibt kein' Ruh.. tanz auf dem Seil.. ich hin und wieder.. sing dabei.. noch schräge Lieder...

    Autor: lillii
  • Der vergessene Leitwolf.....

    Still ist es um ihn geworden, der Leitwolf lebt im verborgenen. Seine Meute hat ihn verlassen, das Fell ist grau, ist am verblassen. Lange hatte er das Rudel geführt, hat Beute reichlich aufgespürt, Nun da er langsam ist geworden, will keiner mehr für i

    Autor: paddel
  • Alle reden vom Karneval... Hamburg auch.....

    Alaaf sagt man in Kölle, Düsseldorfer rufen Helau, der von der Waterkant Ahoi Tage auf die ich mich so freu. Das Pils Bier gibt in Kölle, Altbier mal auf die Schnelle. Wir Norddeutsche aber hier, trinken heimisches Astra Bier...

    Autor: paddel
  • LACHEN IST DIE BESTE MEDIZIN

    Lachen ist die beste Medizin Egal, was ist, und es tut weh, von Migräne bis zum Zeh, auch bei Gicht, ist schwer das Bücken, es schmerzet sehr der Rücken. Und bei starkem Husten, gerätst du dann ins Pusten, die Stimmung ist ganz nieder man spürt nur weh

    Autor: ladybird

Anzeige