Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Treffen der Giganten...

    In Hamburg treffen sich die zwei, Kreuzfahrtschiffe am Pier und Kai. Zwei Königinnen aus England, die Oueen Mary und Elisabeth, begegnen sich zugleich im Elbebett. Mit Feuerwerk und riesen Wirbel, Touristen und vielleicht ohne Nebel...

    Autor: paddel
  • Regen...Regen jeden Tag.................

    Nun ist"s genug!!! Ein Sommerregen ist sehr fein, erfrischt die Blümlein groß und klein. Jedoch...wenn er drei Wochen fällt, siehts traurig aus in Wald und Feld. Kein einz"ger Weg mehr zu begehn, überall Matsch und Pfützen stehn...

    Autor: kleiber
  • Tierisches Häher und Elster

    Der Häher kreischt, die Elster schreit, die Eul‘, die Klügste weit und breit, erklärt darauf dem Nachbarn Specht: „Merk dir: Wer schreit hat niemals recht. Sein Schrein macht andre nur beklommen, drum wird er auch nicht Ernst genommen...

    Autor: protes
  • Ich sehe dich

    Ich sehe dich mit meinen Augen fühle dich mit meinen Händen streichle deine Seele mit meinem Herzen. Du siehst mich mit deinen Augen fühlst mich mit deinen Händen streichelst meine Seele mit deinem Herzen...

    Autor: traumvergessen
  • Frei sein...

    Der Gedanke ist frei, welcher Rasse und Farbe er auch sei. Der Mensch ist von Natur aus friedlich, ist als Kind niedlich. Das Leben verändert ihn, die Umwelt baut Zäune, lässt nicht genug Räume...

    Autor: paddel
  • Suche nach der Freundschaft

    Suche nach der Freundschaft Du tastest dich durch diese Welt, die Menschen zu ergründen: doch einen der dir gut gefällt, den wirst du selten finden. Hast du ihn endlich doch gefunden und er bringt dir gar kein Glück, ziehst du dich mit deinen Wunden in

    Autor: Bruno32
  • Glück ...............

    Ich sitze da und denke wohin wird mich das Leben lenken was auch immer geschieht das Leben an mir vorüberzieht ich kann es nicht aufhalten kann den Schalter nicht umschalten ich kann nur zuschauen und darauf bauen dass das Glück mir gut gesinnt ist dass

    Autor: ashara
  • Liebe

    Liebe ist Feuer Liebe ist Schmerz Liebe ist Glück und Liebe ist Herz. Liebe ist nah und Liebe ist fern Liebe ist schön und Liebe tut gut. Liebe ist Tag und Liebe ist Nacht Liebe geht schnell und Liebe hat Macht...

    Autor: traumvergessen
  • (aktives) Glück

    Warten auf das Glück kann heißen warten auf Godot. Etwas tun für das Glück bringt das Glück auch im Unglück. Ist man traurig und fühlt sich allein, so kann und darf es nur sein dass man selbst etwas dagegen tut...

    Autor: traumvergessen
  • Die schöne Rose

    Die schöne Rose Heute hab ich sie gefunden eng an ihrem Stamm gebunden strahlt sie mich mit purer Schönheit an Augenweide sind die Farben und die Nachbarn müssen darben weil sie nur noch blass dagegen sind Seht der roten Rosen Neid ...

    Autor: Traute

Anzeige