Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • lass los

    Garten(traumvergessen) in deinem kopf sind tausend gedanken alles um dich herum scheint schwer du denkst und denkst und kannst nicht mehr ein grübeln hat dich erfasst tötet alles schöne...

  • Es ist wieder soweit.....

    Schon lange vor Ostern Sind sie zu sehn, die Osterhasen leider nicht im Frühlingsrasen weder auf Feldern, noch im Garten , Im Laden, sie schon lange warten, und hoffen sehr , dass wir sie kaufen,...

    Autor: ladybird
  • Der Duft ist gekommen.....

    ..... Frühlingsanfang. Der Frühlingsanfang ist gekommen, er hat uns die Kälte genommen. Die Sonne erwärmt nun die Herzen, wir brauchen abends keine Kerzen. Vogelgezwitscher und Gesang, öffnen den grauen Tagesvorhang...

    Autor: paddel
  • Komm Frühling!

    Komm Frühling sei unser Gast und bringe was du zur Bescherung hast das Eis zwängt die Birke um Stamm und dem Ast doch Frühling befreit es mit Wärme von der Last lass Grünen und Blühen zeig uns deine Pracht wir wollen ganz frei sein von de...

    Autor: Traute
  • Liebeslied

    Liebeslied vollmondig schön lacht dein roter mund aus noch kalter erde sprießet neues leben rosig die wangen, strahlend hell die augen dunkel dein teint und samten weich des winters kraft verblasst noch kalt die klaren nächte nachtfröste lassen dich f

  • Heute ist Frühlingsanfang

    Frühlingsanfang Im Park werden die Bänke aufgestellt, wie das die Seele gleich erhellt. Dort sitzt man dann in Ruh, und schaut dem Frühlings-Treiben zu. Die Hunde suchen wieder Stöckchen, die Mädchen tragen kurze Röckchen, ganz sanft zieht durch die L

    Autor: ladybird
  • Weil Du heut Geburtstag hast

    Lieber paddel Herbert, weil Du heut Geburtstag hast, steh ich vor Deiner Tür. Was Du auch immer machst, ich liebe und schätze Dich dafür. Deine Geschichten hier und heute, erfreuen sicherlich alle Leute...

    Autor: nixe44
  • Aufgesissene Kinderseelen.............

    Die Erde, die zittert und sich wölbt, Städte, Häuser und Menschenmassen unter sich begräbt, die Atomkraftwerke nicht mehr duldet, sie hat sich einfach nur gewehrt. Unsere alten Kinderseelen reißen auf, wir kennen noch alle diesen Graus...

    Autor: finchen
  • man, Du!

    Auge:zuckt, Grauen guckt! Ohr hört: verstört! Zunge:spricht lieber nicht! Hirn:„Au!“ A..GAU! Geist aus der Flasche(für die Flaschen!) ruhig leben? Kugel geben! dann Ruh, man, Du! © kolli/bark Bild:Fl...

    Autor: kolli
  • Eine nicht ganz ernsthafte Anatomie.....

    ...... der Mensch und seine Teile. Es gibt wunderbare Dinge, den menschlichen Körper, zum Beispiel, mit seiner Hülle. Darunter vereinigen sich, viele Muskel – und Fettringe...

    Autor: paddel

Anzeige