Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Scherbenhaufen........

    Wenn das Glück verschwindet das liebste nicht mehr findet wenn die Tränen über die Wangen laufen vor einem liegt ein Scherbenhaufen schau genau in diesem Moment nach vorne schau nicht zurück in die Ferne fege alle Scherben auf du wirst sehen die Sonne sch

    Autor: ashara
  • Erste Liebeserinerung

    Ich war sehr lebendig, doch noch immer ein Kind; in vielen schon wendig, für die Liebe noch blind. Aber schnell rinnt die Zeit; kennt weder Rast noch Ruh; und dann war es so weit; kein Auge machte ich mehr zu...

    Autor: Bruno32
  • Wind im Silberhaar

    Wind im Silberhaar Ein warmer Wind zaust mir mein Haar und flüstert lind von dem, was war. Einst war ich jung, ein heißes Blut, voll Lust und Schwung und Lebensmut...

    Autor: 2.Rosmarie
  • Der Lenz ist da!

    Traute(Traute) Der Lenz ist da endlich lachen Chemnitz Kinder Schluss, vorbei der kalte Winter Frühling zieht ins Städtchen ein wer wird da noch mürrisch sein Pärchen halten sich an Händen und am Schlossteich schmusen Enten da geht es dan...

    Autor: Traute
  • Erwachen

    Nur ein Auge wagt den Blick in den Morgen. Das andere träumt den letzten Traum. Exakt zeichnet die Sonne Streifen der Jalousie auf die Wand meines Zimmers. Glockengeläut füllt die Stille...

    Autor: immergruen
  • Erster Frühlingstag

    gestern - Eis und Wind kalt und Wind Regen und Wind Wolken und Wind Heute? Ist der Himmel blau Schneeglöckchen blühen Sonne und Krokusse lau und am Ufer die Bank jetzt schauen der erste Frü...

    Autor: kns
  • Warum?

    Warum? Mein Gedicht?Schlecht war der Lohn. Ich habe Unverständnis geerntet und Hohn. Wer es nicht ahnt, dem blieb der wahre Grund erspart. Ich wollte keine kränken, die in Liebe an mich denken...

    Autor: inge43
  • Verletzt - was dann?

    Verletzt - was dann? Vernunft steht obenan ? die Seele sagt nein die Vernunft müsste siegen tut es aber nicht, du kriegst dich nicht ein keine Freude in Sicht. Was bleibt sind Scherben...

    Autor: traumvergessen
  • Ist die Forsythie da, ist der Frühling ganz nah.....

    Im Frühjahr wird darauf geachtet, wann die Blüte der Forsythie startet. Goldglöckchen, Goldflieder ,Goldweide, diese Namen stehen auch für den Strauch. Seit 67 Jahren ist es hanseatischer Brauch, wenn in Hamburg die Forsythie erwacht...

    Autor: paddel
  • die letzte Zigarette.........

    ....so dachte ich, als ich die Schachtel schaute. Und gegenüber steht der Zigarretten-Automat! Oh, welche Qual - mal sehen wie lange ich mich unter Kontolle habe. Schnell mal alle Taschen durchgewühlt - ach,ja - da steckt noch ein Euro für den Einkaufswag

    Autor: finchen

Anzeige