Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Auf Pfingsttour...

    Zu Pfingsten... mich treibts ins Freie. Weiter südlich, zu den Birken, wo die Grillen zirpen. Auf Gras und Weide, in die Lüneburger Heide. Der Himmel grau und Nieselregen...

    Autor: paddel
  • Danke für das Wort "Es werde"

    Die schönste Zeit Frisches Grün an allen Bäumen nun erfreuet Groß und Klein, denn erwacht aus Winterträumen zog ganz schnell der Frühling ein. Lang entbehrte warme Sonne strahlt vom Himmel, hell und klar, Vögel jubeln voller Wonne, Fink und Amsel, Mei

  • Vorsommer

    Ein neuerlicher Dichtungsversuch, bevor die ganz große Hitzewelle anmarschiert: ...

    Autor: ramires
  • Dämmerung

    Erinnerung fliegt frei durch dunkle Weiten, ein tröstend Licht mir aus der Ferne winkt, wie heller Ruf erreicht mich so aus allen Zeiten mein Lebenslied, das von Vergang`nem singt...

  • Zukunftsvisionen

    Ich schau mit Endsetzen auf den Lauf der Welt, wie die Menschen hetzen durchs Leben fürs Geld. Wie sie lügen, betrügen und Schmerzen zufügen, nur um Macht zu zeigen, welch ein schrecklicher Reigen, gespielt von zerbrochenen Geigen und die Gefühle, sie

    Autor: Bruno32
  • Morgengruß

    Traute 2(Traute) Morgengruß Das Morgenrot begrüßt mich wieder die Großstadtvögel singen Lieder die tief im Herz ein Echo finden der Text der Vögel in den Linden: wach auf nun Mensch verlass die Sorgen es kommt voll Hoffnung nun ei...

    Autor: Traute
  • Der Igel...

    Ein Igel sticht und kratzt, weil Stacheln ihm gemacht. Ständig auf der Hast, macht er selten Rast. Ist wach in der Nacht, am Tage stark geschafft. Frisst Ungeziefer...

    Autor: paddel
  • Unterschied zwischen Mutter----Vatertag

    Der Unterschied zwischen Vater - und Muttertag Auch wir haben einen Tag im Jahr, den „Muttertag“, der neulich war. Doch lassen wir keine „ Säue raus“ Und bleiben meistens brav zu Haus´...

    Autor: ladybird
  • Die kleine schmackhafte, rote Frucht...

    Die Erdbeeren sind da, der Mund ist bereit und sagt dazu... hurra! Ob als ganze Frucht, in die Hand genommen oder kleingeschnitten, mit Sahne, oder Milch, ihr Geschmack und Duft sind fast vollkommen...

    Autor: paddel
  • Die schönste Jahreszeit....................

    Jetzt ist wieder es so weit "Rhododendron Blütezeit". Auch des Kuckucks Ruf erschallt, aus dem nahen Eichenwald. Vogelstimmen aus den Nestern, Eltern füttern nun geschwind...

    Autor: kleiber

Anzeige