Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Warum, das Krakenwort....

    Ich frage an: Das Wörtchen "warum" – gehört es vielleicht zu einem ausgeklügelten Denkziel unserer Dichter, Denker und Philosophen ? Ein leicht auszusprechendes Wort, mit gewaltigem Inhalt versehen...

    Autor: Ela48
  • Wat ist wat im Watt.....

    ......Er lebt als Wurm im Wattenmeer, davon gibt es viele … zu sehen gibt es mehr. Es gibt ihn an der Nordseeküste, woanders nicht, nicht das ich wüsste. Das Tier ist ein Wurm im Wattenmeer, hatte Hunger wie ein nordischer Bär...

    Autor: paddel
  • Sag'

    Sag mir bitte, was du auf dem Herzen hast. Verrat mir, wieso du heute so ernst schaust. Geht es dir nicht gut? Ich sag dir, heute habe ich starke Kopfschmerzen, irgendwie komme ich nicht in die Gänge...

  • Naturgesetz

    Ja, die Natur ist der Künstler "a la carte". Ein reich gedeckter Tisch, Rezepte über das ganze Jahr verteilt, eine Duftküche, die die Sinne betören kann, einmalige visuelle Erfahrungen, Wachstum in den kleinsten Ecken...

    Autor: Ela48
  • Uns ist das Leben nur einmal gegeben...dann leben.....

    ......So ist das Leben...mehr geben, als nehmen. Wer Freunde hat, besitzt die Macht. Wer fröhlich singt, der gute Laune bringt. Wer sich grämt, der sich lähmt...

    Autor: paddel
  • Aus dem Süden zurück

    Hitze am Mittelmeer Eines hätten wir nicht gedacht, wie müde uns die Hitze macht, denn es knallte der Planet von morgens früh, bis abends spät, wirklich so, ganz ohne Gnade "rettend" war,dann nur ein Bade...

    Autor: ladybird
  • Mei Schweinfurt (Fränkischer Dialekt)

    Mei Schweinfurt Schweinfurt is mei Heimatstadt – die wergli viel zu bieten hot.

    Autor: Gitta46
  • Einen Hut braucht jede Frau

    Der Hut Ob blond, braun, schwarz oder grau, einen Hut braucht jede Frau. Geschmückt mit Blumen oder Feder, aus Wolle, Stoff, Stroh oder Leder. Ob randlos oder Florentiner, behütet sind nicht nur die Wiener...

    Autor: Gitta46
  • Tanz mit mir

    Zarte Klänge melodische Weise einmal noch im Tanz sich drehen Pärchen wirbeln wild im Kreise die Freude ist ihnen anzusehen und ich schaue ihnen zu wäre so gerne auf dem Parkett trüge elegante Schuh flirtete ein wenig kokett würde mich im Rhythmus wiegen

    Autor: wichtel
  • C gewidmet

    *** Im Bauerngarten steht die Schöne als Bild-Musik zart-bunter Töne. Den Raum veredelnd den sie füllt; dass mir das Herze überquillt. *** Idylle pur, in Gartens Wüste...

    Autor: kolli

Anzeige