Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Über das Dichten (ein Achrostichon)

    D icke und dünne -junge und alte, I n jeder stadt und jeder gestalte, C hinesen und türken können es auch, H alten vor lachen sich oftmals den bauch, T un andere arbeiten nicht mehr verrichten, E s wird oft gefragt : N un, was machen sie ? - DICHTEN !!!

    Autor: selena
  • Martini

    Kleiner Bub ,an deines Vaters Hand trippelst du durch den Novemberregen buntes Lampionlicht strömt dir entgegen hell verzaubernd deinen Unverstand. Wie behutsam trägt der Mann das Licht! Doch auch deine Lampe muss er schützen sorglich führt er dich um al

    Autor: joan
  • Atoll find ich toll.....

    ...... Kokosnüsse in der Südsee. Jetzt pack ich meine Pinsel, und fahr auf eine einsame Insel. Male nicht die Insel Helgoland, nur Kokosnüsse und Südseestrand. Kann die Sonne genießen, brauche keine Blumen gießen...

    Autor: paddel
  • Blättertanz

    Nun ruft der Wind die Blätter zum wilden Herbsttanz auf. Sie schmücken sich mit Farben und sehn phantastisch aus. Er hat seine Gäste eingeladen, die Musik ist auch bestellt. Es ist ein Tanz der Blätter, ein Schauspiel,dass ein jeder kennt...

    Autor: iverson
  • novembersturm durchschüttelte bäume

    novembersturm durchschüttelte bäume: blätter halten sich vereinzelt krampfhaft fest buchenblätter wollen nicht fallen platanen und ahorn sind längst nackt der sturm rüttelt und schüttelt blätter kreiseln sich am boden rauschend und fauchend bereitet der w

  • Schau die Blumen ohne Dorn

    Tag für Tag wird das Leben, Uns die Kraft nicht mehr geben, Tag für Tag wird der Mut, Wie ein Tropfen in der Flut, Heute kannst Du, morgen nicht, Morgen bist Du nicht mehr dicht, Komm doch lieber, lass uns träumen, Und die Zeiten nicht versäumen, M...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Mit Herz und Verstand.....

    ...... Gefühle zeigen. Mein Herz würde ich dir schenken, meine Gedanken auf dich lenken. Wahre Gefühle dir überreichen, nicht einfach davon nur schleichen. Die Gleise und die Weichen stellen, dein ernstes Gesicht zu erhellen...

    Autor: paddel
  • Ein Tag ohne Dich Liebeserklärung an meine Tochter

    Der Tag ohne dich Was wäre der Tag ohne dich Ohne Inhalt und traurig zugleich Auf jede Stunde mit dir freue ich mich Sie macht mich glücklich und reich Alles, was von Bedeutung ist Wird mir durch dich erst klar Auch wenn du mir die Leviten liest Ist dan

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Gedichte von meiner Ur-Enkelin aus Südafrika

    Memories can be made… Holding on the strongest thing I’ve ever had in my life, That one that taught me from wrong to right, The one that taught me to be thankful and apologize, That one that taught me not to hold grudges on anyone or anything...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Es ist alles eitel

    Es ist alles eitel Manche Dinge im Leben entziehen sich dem Verstand. „Habe den Mut, dich deines Verstandes zu bedienen“ sagt Kant. Aber wie denn? Wenn ich es nicht verstehe...


Anzeige