Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Traumhafter Sinn

    träumen ist schön: träumen von Liebe, von Zärtlichkeit. Träume bereichern das Leben. Träume lasten schwer: Träume von Verlust, von Trauer, von Schmerz. Träume von vergessener Angst...

  • MEIN WEG

    Ich gehe meinen Weg Laufe fröhlich über einen Steg Hinauf und hinunter Ganz rege und munter Ich lebe mein Leben Keiner kann es mir nehmen Ich lache wenn ich will Nicht wenn man es befiehlt Weine wenn ich traurig bin Lass die Tränen laufen bis runter zum K

    Autor: ashara
  • Wenn leise Dich ein Traum berührt

    Wenn leise dich ein Traum berührt bei Nacht wenn eine lang verstummte Stimme deinen Namen sagt wenn unsichtbar geword´ne Augen tief in deine Seele schauen wenn - dir - vertraute Hände wieder dich berühren dann gehst du durch den neuen Tag mit stillem Läch

    Autor: selena
  • Härtetest

    Glaube,Hoffnung und Liebe flogen auf dich und umtanzten dein Licht - Als du selber zu tanzen begannst haben sie sich die Flügel verbrannt.- Einzig der Liebe wuchsen sie neu...

    Autor: joan
  • Nahe by Barbados auf the Luxusliner.....

    ...... shipping durch the Atlantic Ocean….. Shipping in the blue Karibik, bei Barbados on a Luxusship. Kabine out, near bei the sea, wie to Hause i am feeling me. Mit Television, all ist inklusiv, and all die Windows zum open, befreiing von all the alt

    Autor: paddel
  • Unsere Gedanken sind frei.....

    ...... und können immer noch wandern. Grau legt sich Nebel, auf Häuser und Giebel. Schemenhaft erscheinen Gestalten im Dunst, treten heraus wie aus des Himmels Wolken. Verwischt ist der Blick auf nahes u...

    Autor: paddel
  • Wenn ich bei dir bin.......

    Wenn ich bei dir bin, fühle ich mich getragen und schwebend. Sehnsucht verwandelt sich unmerklich in Dasein und Hiersein. Wenn ich bei dir bin, atmet die Zeit schneller und hält zugleich inne...

    Autor: Koperni-kuss
  • MONATSGEDICHT NOVEMBER

    November Morgen Wenn ich aus dem Fenster schau seh ich alles grau in grau denk;oje,das ist nicht nett bleibe liegen hier im Bett. Besinn mich ganz schnell, dann bin dankbar, dass ich a u f s t e h n kann und s e h e n, dass der Himmel grau, im Nu,

    Autor: ladybird
  • Liebe...

    Und ist „verliebt sein“ wie ein buntes Flatterband der Freude, das Kinder fröhlich lachend, laufend, rennend, durch die Lüfte schweben lassen, so ist „ich liebe dich“ wie Hand in Hand auf einer Bank am Ufer eines Flusse...

    Autor: jordy
  • Graue...Novembertage...

    Novembermorgen,ein grauer Tag... nicht jeder ihn so gerne mag. Die Nebel liegen schwer auf den Feldern, es wird nicht hell,da ist nichts zu ändern. Die Sonne wird ganz gewiß nicht kommen, "November" ists,wir habens vernommen...

    Autor: kleiber

Anzeige