Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • ein Herz auf Wanderschaft

    ein Herz, das wandert von hier nach dort von dort nach hier und bleibt doch dort an einem Ort, der eingebrannt verzeichnet ist. Mit Seele und Gemüt begleitet, den Weg, des Lebens rückwärts schreitest...

    Autor: finchen
  • Morgenrot

    Nach einer dunklen Nacht beginnt der neue Tag, mit blutroter aufgehender Sonne, sie anzuschauen ist eine Wonne. Positiv geht's in den Tag hinein. Kann der Beginn eines Tages schöner sein? @indeed Landschaften(indeed) ...

    Autor: indeed
  • Die Kraft der Frauen

    Baubo lacht und lacht die alte Amme der Mutter diese ablenkend im Gram mit Worten der Krieger - obszön und geschürztem Rock erheitert und überlegen öffnet Demeter dann ihren Schoß...

    Autor: lotte2
  • Mieze-Kater: Herr "Fielmann"

    :-) Herr "Fielmann" war nun schon lange im Haus und im Hof zugange, faulte fröhlich vor sich hin und am liebsten lag er im weichen Hundekörbchen. Er neigte dazu, sich von mir einen bestimmten Pullover auszugucken und den brauchte er nachts zum Schlafen...

    Autor: finchen
  • Wer liebt... bekommt Liebe.....

    …… Zweisamkeit. Zwei Eulen treffen sich im Wald, oh... wie sind deine Füße kalt. Darf ich dich ein wenig wärmen, komm doch in mein Nest aus Federn. Hier hast du alles was du brauchst, Nahrung, vom Wurm bis zur Maus...

    Autor: paddel
  • GEDANKEN................

    Gedanken rotieren sie lassen sich nicht stornieren sie stehen nie still auch nicht wenn man es will probier es aus es wird nichts draus ©bySilvy ...

    Autor: ashara
  • Im Wald

    Klar und würzig die Luft. Melodisch der Vögel Gesang. Mit tiefen Gefühlen berauscht romantisches Träumen das Herz. Einsam lauschend, Zweisamkeit sehnend brennt die Seele traumvergessen 27...

    Autor: traumvergessen
  • FRÜHLINGSAHNEN

    Frühlingsgedanken einer Zwiebel. In der Erde tief eine Zwiebel schlief, eine kleine braune. sie wurde wach von einem Geraune , das sie erweckt. sie hörte singen, war erschreckt und, hat den Hals gereckt...

    Autor: Juxman
  • Die Wahrheit über die Irrfahrt.....

    ...... Odysseus der Genießer. Im Altertum… zu Homers Zeiten, da ließ er den König Odysseus im Mittelmeer auf einem Schiff dahingleiten, um diese Dichtung als Irrfahrt zu verbreiten… Er sollte Troja mit seinem Heer vernichten, doch ich will es aus meiner

    Autor: paddel
  • Sina wird 18

    Das Leben schaut herein will ernst genommen sein Tests und Proben werden gemeistert mal ist man mehr, mal weniger begeistert Du hast den Führerschein gemacht ich bitte dich, fahre mit Bedacht schlag Ermahnungen nicht in den Wind weil es ja Erfahrungswert

    Autor: wichtel

Anzeige