Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Was darf ich ihnen bringen?.....

    ……Es wird stiller. Ruhig wird´s am See, Ist wenig los im Cafe. Eilig kommt der Ober, der redet nur Zinnober. Ohne Eile und ohne Hast, bestellt wird Eis mit Ananas...

    Autor: paddel
  • Weiter gehen

    W E I T E R G E H E N Manchmal durfte ich durch den Himmel auf Erden gehen, mein Gesicht der Sonne entgegen geneigt. Mir wurden wundervolle Dinge des Lebens gezeigt und gegeben...

    Autor: jordy
  • es steht geschrieben.....

    ......Freude durch Einträge. Täglich liegt das Gästebuch bereit, für Einträge hat es immer Zeit. Texte und Bilder sind ihm Recht, Berge, Blumen, Häuser oder Specht. Jeder Beitrag ist herzlich willkommen, wird gerne in Empfang genommen...

    Autor: paddel
  • Rosen weinen in der Nacht

    Rosen weinen in der Nacht, Tränen perlen leise in die Blätter. Südwind trocknet sie dann sacht. Morgens, wenn die Sonne lacht, sieht jeder nur das lichte Wetter und der schönen Rosen Pracht...

    Autor: Medea
  • Langsam steigt der Nebel auf.....

    ……Es braut sich etwas zusammen. Morgenrot bedeckt den Himmel, Wolken jagen wie Storms Schimmel. Grau entschwindet der kühle Morgen, Dunst verdeckt den farbigen Horizont...

    Autor: paddel
  • Ein Wunder

    Es gibt keine Wunder. Das war meine feste Überzeugung. Doch heute wurde ich eines Besseren belehrt. Fest hatte ich mir vorgenommen, eine langwierige Sache zu regeln, hoffte das es gelingen möge und begab mich an die Arbeit...

    Autor: traumvergessen
  • pünktlich zum Herbstanfang

    Zum Herbstanfang:the same procedure... Welche der Damen kennt das nicht? Sommertasche/Herbsttasche Die Sommertasche ist passe´ mit Wehmut sag ich ihr ade. Sie hat mir so gefallen, und passte gut zu allem...

    Autor: ladybird
  • Altweibersommer

    Alle Jahre wieder ..... hole ich um diese Jahreszeit meinen "Altweibersommer" aus der Schublade. Vielleicht erfreut sich die eine oder der andere daran. Altweibersommer Wunderbare Tage, wenn der Sommer sich neigt, immer noch Nächte, zu allem bereit,

    Autor: Medea
  • Zaubernacht

    Schweden/Gotland Reise 2010(Ela48) Zaubernacht Unwirkliches WIRKLICH zu erleben verdanke ich dir. Wie ein kostbares Spinnennetz hast du Deine Schönheit entfaltet. Hast die Türe leise, zögernd und ein wenig knarrend geöffnet...

    Autor: Ela48
  • Es fallen bunte Blätterhände.....

    ……Buntes Blätterdach. Blätterhand…es ist Herbst, warst grün, wirkst bunt gebrannt. Fällst zu Hauf auf Wiese und Sand und bedeckst weite Flur und Land. Baum entlaste dich vom Laub, erhole vom Sommer dein Haupt...

    Autor: paddel

Anzeige