Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Am Kamin

    Hell flackerte das Feuer im Kamin - wir spürten kaum die unbequemen Stühle Wein und Musik verwirrten die Gefühle die Stimmung war verlockend und intim. Wir blinzelten ins warme Kerzenlicht und tasteten mit unbeholfnen Fragen zum andern hin- es gab nicht

    Autor: joan
  • Nick,Nick...Nikolaus..!

    Hallo Nick..! Morgen kommt der Nikolaus, mir wird dabei schon jetzt ganz heiß... ich stelle meine Stiefel raus, ich denke mal ich weiß... das dieser liebe, gute Mann, bestimmt mir alles schenken kann, was ich mir so erträume...

    Autor: ramses
  • Nikolaus

    Blankgeputzte Stiefel warten, vor der Haustür und am Tor zum Garten, auf den guten Nikolaus, denn er geht heute von Haus zu Haus. Sind die Kinder brav, liegen in tiefem Schlaf, kommt er mit dem großen Sack, schwer beladen Huckepack...

    Autor: wichtel
  • Der Schneemann friert............

    Ein Schneemann klein und fein lächelt zu meinem Fenster herein er schaut mich mit traurigen Augen an und meint, Du hast es gemütlich und warm der kleine Kerl , er tut mir leid er muss da draussen frieren deshalb hol ich ihm rasch ein Kleid, ich pack ihn

    Autor: ashara
  • Die Tafeln und Weihnachten

    Die Tafeln - und Weihnachten Ich bin arbeitslos. Gerne möchte ich arbeiten. Vieles habe ich schon versucht, aber nichts erreicht. Wer will mich schon? denke ich traurig resigniert...

  • es weihnachtet sehr...

    Der Rentierschlitten steht bereit, viel zu schnell vergeht die Zeit, noch ist der Schlitten leer, Weihnachtsgeschenke müssen her. Für den Weihnachtsmann ist es zu beschwerlich, seien wir doch einmal ehrlich, klar ist, dass der alte dicke Mann, nic

    Autor: wichtel
  • Der Raucher auf Abwegen

    Wenn wir durch des Waldes Weiten, heiter unter Bäumen schreiten, atmen frei des Herbstes Duft, schauen träumend in die Luft, kann`s geschehen, dass ein Raucher, so ein mieser Luftverbraucher, uns die Freude wird vergällen, sieht man aus der Schachtel p

    Autor: sarahkatja
  • Das flackern eines Kerzleins.....

    Die kleine Kerze brennt hell In der dunklen Nacht Die Sterne leuchten grell Mit dem Mond der uns bewacht Ich sitze im Dunkeln und geniesse die Ruh‘ Ich denke an liebe Menschen, an alte Zeiten Denke an das Märchen mit dem Tanzschuh An den Nikolaus in f

    Autor: ashara
  • Vater

    Vater, - was für ein Mann du warst! Vater - in meiner Erinnerung bist du ein Hort der Gemütlichkeit, der Warmherzigkeit. Du lebst in mir fort. Während der Zeit meines Lebens begleitet mich dein fürsorglicher Schatten...

  • Nostalgischer Adventkalender

    ADVENTKALENDER Anno 1955 Im 1. Türchen war ein Glöckchen, im 2. ein gefülltes Söckchen, im 3. ein Schneemann mit Möhrennase im 4. ein niedlicher, kleiner Hase im 5. eine Zuckermaus, im 6...

    Autor: ladybird

Anzeige